Aufrufe
vor 4 Monaten

20-2022

32 Kunst bis 1800 19,95

32 Kunst bis 1800 19,95 ¤ Maria Sibylla Merian. Von Daniel Kiecol. Köln 2016. Die Künstlerin und Naturforscherin Maria Sibylla Merian (1647–1717) ist für ihre detaillierten Studien von Insekten und Blumen sehr bekannt. In diesem großzügig gestalteten und bebilderten Band können ihre wichtigsten Arbeiten ausgiebig betrachtet werden. (Text dt., engl., franz., ital., niederl.) 27 × 34 cm, 160 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 802336 Die Entdeckerin der Welt. Roman. Von Alexander Schwarz. Berlin 2022. 1691: Erzählt wird die Geschichte der Naturforscherin Maria Sibylla Merian (1647–1717) einer wagemutigen Frau, die nach Unabhängigkeit strebte und alle Fesseln abstreifte. 13,5 × 20,5 cm, 418 S., pb. 14,00 € Nr. 1391763 Verrückt nach Angelika Kauffmann. Hg. Bettina Baumgärtel. München 2020. Angelika Kauffmann (1741–1807), international anerkannt und bestens vernetzt, zählte zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten des Klassizismus’ in London und Rom. 23,5 × 28,5 cm, 208 S., 144 farb. Abb., geb. 45,00 € Nr. 1187171 Mr. Turner. Meister des Lichts. DVD. Von Mike Leigh. 2014. »Schöner und lebendiger kann Kunst im Kino kaum sein« (ARD), »Ein Meisterstück der Portraitkunst« (SZ), ein »Meilenstein« (Der Tagesspiegel) 1 DVD, 2 Std. 24 Min., Sprache dt. / engl. Statt 21,99 € nur 9,99 € Nr. 716367 60 ¤ Piranesi. Gesamtkatalog der Radierungen. Von Luigi Ficacci. Köln 2022. (Text dt., engl., frz.) 25 × 34 cm, 788 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 99,99 € als Sonderausgabe** 60,00 € Nr. 1386719 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die faszinierende Geschichte eines goldenen Kunstwerks Cellinis Saliera. Die Biographie eines Kunstwerks. Hg. Paulus Rainer, Sabine Haag. Wien 2018. Im Jahr 1543 überreichte Benvenuto Cellini (1500–1571) dem König von Frankreich, François I., ein goldenes Kunstwerk, dessen Idee von entgegengesetzten Polen dominiert wird. Geschaffen aus kostbarem Material, 19,95 ¤ gehört das Werk zum Vollkommensten, was die Kunst des Manierismus hervorgebracht hat. Dem wechselvollen Leben dieses wohldokumentierten Meisterwerks nachzuspüren, es gleichsam als sich verändernden Organismus zu betrachten, dessen Biografie geschrieben werden will, hat sich dieses Buch zur Aufgabe gemacht. 24 × 28 cm, 432 S., 56 Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 19,95 € Nr. 1272500 Rembrandt & Saskia. Liebe im Goldenen Zeit alter. Hg. Justus Lange. Katalog, Fries Museum, Leeuwarden 2018. Im Jahre 1634 heiratet das aufstrebende Künstlertalent Rembrandt van Rijn die Liebe seines Lebens: Saskia Uylenburgh. Anhand von Gemälden, Radierungen, Dokumenten und kostbaren Hochzeitsgeschenken zeigt dieses Buch die Welt eines der berühmtesten Brautpaare der Kunstgeschichte. 23 × 28 cm, 168 Seiten, 174 Abbildungen, gebunden. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 1385798 Rembrandt Selbstbildnisse. Von Pascal Bonafoux. München 2019. Ein Standardwerk, das erstmals alle derzeit bekannten und gesicherten Selbstbilder versammelt. 17 × 20,5 cm, 160 S., 100 farb. u. s/w- Abb., geb. Statt 29,80 € vom Verlag reduziert 9,80 € Nr. 1114778 Goya. Von Rose-Marie und Rainer Hagen. Köln 2020. Francisco José de Goya y Lucientes (1746–1828), mit dem die Moderne ihre Augen aufschlug, war einer der am meisten verehrten, aber auch umstrittensten Maler Europas. 21 × 26 cm, 96 S., zahlr. farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. 15,00 € Nr. 235024 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann