Aufrufe
vor 4 Monaten

20-2022

40 Buchkunst ·

40 Buchkunst · Faksimile Eine kostbare europäische Handschrift des frühen 13. Jahrhunderts Goldener Münchner Psalter. Buchmaler aus einer Künstlerwerkstatt in Oxford. Faksimile-Reprint. Oxford um 1200. Reprint, Saarbrücken 2021. Der Münchner Psalter enthält einen Kalender mit Bildmedaillons, Psalmen mit prachtvollen Initialen und Ornamenten sowie Bilderzyklen zu den Geschichten aus Altem und Neuem Testament. Das Werk zählt zu den kostbarsten europäischen Handschriften des frühen 13. Jahrhunderts und ist vermutlich in einer Künstlerwerkstatt in Oxford entstanden. Das Werk umfasst 333 Farbseiten mit 164 einseitig paginierten Blättern, 91 ganzseitige Illustratio nen mit vielen Initialen, Ornamenten und Bildmedaillons. 22 × 33,5 cm, 334 Seiten, zahlreiche farbige Abb., säurefreies Papier, Titelbild, Leseband, Bibliotheksleinen. Originalausgabe 279,00 € als Sonderausgabe** 129,00 € Nr. 1360191 In Gold geschrieben. Hg. W. Wilhelmy. Katalog, Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz 2017. Die schönsten Werke frühmittelalterlicher Mainzer Schriftkultur aus der Schatzkammer des Mainzer Domes. Um die vier ottonischen Prunkhandschriften gruppieren sich Arbeiten des 7.–10. Jh. aus Mainzer Museen und Bibliotheken; weitere Leihgaben aus dem Trierer Domschatz und der Stiftsbibliothek Zeitz. 23 × 23 cm, 304 Seiten, 150 farb. Abb., fadengeheftet, gebunden. Statt 34,95 €* nur 9,95 € Nr. 832197 9,95 ¤ Das Kräuterbuch des Johann Christoph Ende. Hg. R. Schipke. Berlin 2021. Dieses Buch präsentiert 40 Kräuter des Kräuterlexikon von 1680; die Texte wurden transkribiert und lesbar gemacht, dazu zeigt der Band den singulären Buchschmuck der Originalausgabe. 13,5 × 21,5 cm, 144 S., geb. 16,00 € Nr. 1251805 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Faszinierend: Die sonderbaren Geschöpfe des Albertus Seba 25 ¤ Seba. Das Naturalienkabinett. Von Irmgard Müsch, Jes Rust, Rainer Willmann. Albertus Sebas Naturalienkabinett gehört zu den größten naturhistorischen Errungenschaften des 18. Jahrhunderts und ist nach wie vor eines der wertvollsten Naturgeschichtsbücher aller Zeiten. Diese handliche Ausgabe der prächtigen Reproduktion entstand nach der Vorlage eines seltenen, von Hand kolorierten Originals. Die Einleitung liefert Hintergrundinformationen zur faszinierenden Tradition, der Sebas Kuriositäten angehörten. 15,5 × 21,5 cm, 512 S., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 1292617 Sebastian Münster. Cosmographia. Die Beschreibung der ganzen Welt. 2 Bände. Reprint der Ausgabe von 1628. Berlin 2021. Die Cosmographia, der Versuch einer illustrierten Beschreibung der ganzen Welt, wurde in deutscher Sprache verfasst und richtete sich an ein breites Publikum. 2 Bände à 24 × 33 cm, zus. 1892 S., mit vollständigem Kartenteil und über 900 Holzschnitten, geb. Originalausgabe 250,00 € als Sonderausgabe** 49,95 € Nr. 376566 19,95 ¤ Das Voynich-Manuskript. Faksimile- Reprint. Original um 1430. Berlin 2022. Das Voynich-Manuskript ist ein mittelalterliches Schriftstück, das sich im Besitz Kaiser Rudolfs II. des Hl. Römischen Reichs befand. Die Tiere und Pflanzen können nicht geografisch zugeordnet werden, auch das Schriftbild gibt Rätsel auf. 15 × 23 cm, 240 Seiten, zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 199,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1372335 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann