Aufrufe
vor 4 Monaten

20-2022

42 Archäologie Die

42 Archäologie Die Bilderwelt von Lascaux. 19,95 ¤ Entstehung. Entdeckung. Bedeutung. Von I. Newton. Berlin 2014. In der Dordogne liegt einer der größten prähistorischen Schätze der Menschheitsgeschichte, verborgen unter der Erdoberfläche. Endlich eine deutschsprachige Publikation, die sich dem Geheimnis der Höhle von Lascaux adäquat annähert und den Leser mitnimmt in das unterirdische Gefilde voller Zauber und Überraschungen, ohne ihm die Erkenntnisse der Archäologen vorzuenthalten. 21 × 28 cm, 160 Seiten, durchgehend farbige Abb., geb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 697320 Lascaux. Prähistorische Kunst in der Höhle. DVD. Berlin 2012. Die arte-Filmreihe Palettes ist den großen Werken der Geschichte der Malerei gewidmet. 1 DVD, Spielzeit 1 Stunde. Statt 17,99 € nur 9,99 € Nr. 581437 Germanen. Eine archäologische Bestandsaufnahme. Hg. Matthias Wemhoff, Gabriele Uelsberg. Katalog Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin 2020. Anhand archäologischer Funde – darunter viele Neufunde – und Befunde eröffnet der Band ein eigenes, ein neues Bild von Germanen, das sich von der »römischen Brille« freizumachen sucht. 22 × 28 cm, 640 S., 300 farb. Abb., geb. 50,00 € Nr. 1235869 Heilsam, kleidsam, wundersam. Pflanzen im Alltag der Steinzeitmenschen. Von Sabine Karg, Ewald Weber. Darmstadt 2019. Dieses Buch stellt die fünfzig wichtigsten Nutzpflanzen der Steinzeit vor. Pflanzliche Überreste erzählen uns spannende Geschichten von der Lebenswelt der Steinzeitmenschen. 21 × 28 cm, 112 S., 100 farbige Abb., geb. Statt 28,00 € vom Verlag reduziert 13,95 € Nr. 1117327 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Niedergermanischer Limes. TOP 100 Funde. Hg. Jasper de Bruin u. a. Wiesbaden 2022. Der Niedergermanische Limes reichte vom Vinxtbach bei Bad Breisig (Rheinland-Pfalz, Deutschland) bis zur Nordseeküste bei Katwijk (Niederlande). Die vorliegende Auswahl der Top 100 Funde gibt einen Einblick in die bewegte, mehr als 400-jährige Geschichte des Lebens am Niedergermanischen Limes. Sie gehören heute zu den Sammlungen der Museen von Leiden, Nijmwegen, Utrecht, Xanten, Krefeld, Neuss, Köln und Bonn. (Text dt., engl., niederl.) 17 × 24 cm, 240 Seiten, 120 Abb., geb. 25,00 € Nr. 1388711 Griechen, Etrusker und Römer. Eine Kulturgeschichte der antiken Welt im Spiegel der Sammlungen des Archäologischen Museums Frankfurt. Regensburg 2012. Der Band präsentiert die in den vergangenen 200 Jahren zusammengetragene Sammlung klassischer Antiken und schließt auch die sonst im Magazin verborgenen Bestände ein. 21 × 28 cm, 496 S., 250 farb. Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 14,95 € Nr. 557102 14,95 ¤ Die Etrusker. Ursprünge, Geschichte, Zivilisation. Von Dirk Steuernagel. Wiesbaden 2020. Auch in den Alltag und die Konflikte einer – zu Unrecht – vielfach noch als rätselhaft geltenden antiken Kultur gewährt das Buch neue und spannende Einblicke. 12,5 × 20 cm, 256 S., geb. 10,00 € Nr. 1187139 Wikinger-Anhänger Urnesfibel. Der sogenannte Urnes-Stil ist der letzte der großen Wikingerstile und wird in die Mitte des 11. Jahrhunderts datiert. Er besteht aus Tierdarstellungen von graziler und schlangenhafter Art. 5,5 × 4 cm, Bronze, Lederband, handgefertigt in Deutschland. 58,00 € Nr. 2657597 Keltische Kultplätze in Deutschland. Geschichte und Mythos einer rätselhaften Kultur. Hamburg 2019. Ulrich Magin gibt einen Überblick. 17,5 × 24,5 cm, 200 S., zahlr. farb. Abbildungen, geb. 12,95 € Nr. 1146793 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann