Aufrufe
vor 4 Monaten

20-2022

44 Archäologie Das

44 Archäologie Das Geheimnis des Tutanchamun. Von Nadja Tomoum. München 2022. In diesem Buch wird die Geschichte der Entdeckung des Pharaonengrabes und auch die seines Entdeckers spannend und kompetent neu erzählt. Die Ägyptologin Nadja Tomoum nimmt die Lesenden mit auf eine Zeitreise in die Welt des Alten Ägypten und dann mehr als 3 300 Jahre weiter zu den dramatischen Tagen der Ausgrabung. Sie zeigt aber auch, dass Tutanchamun bis in die Gegenwart eine Inspiration für Forscher, Ägyptomanen und nicht zuletzt für die Medien geblieben ist. 14 × 21,5 cm, 304 S., 46 Abb., geb. 23,00 € Nr. 1379577 Personenlexikon zur Christlichen Archäologie. Forscher und Persönlichkeiten vom 16. bis 21. Jahrhundert. 2 Bände. Hg. Stefan Heid, Martin Dennert. Regensburg 2012. Biografien und Bibliografien von mehr als 1500 Personen, illustriert mit über 700 Porträts, darunter viele herausragende Archäologen. 17 × 24 cm, zus. 1500 Seiten, 573 s/w-Abb., geb. Statt 129,00 €* nur 29,95 € Nr. 576883 29,95 ¤ Römische Sonnenuhr am Lederband. Nachbildung eines Originals aus Elfenbein. Nutzen sie das Konzept der Sonnenuhr als Zeitmesser. Kunstharz, Ø 8 cm, inkl. Lederband und Sonnennadel aus Messing. 19,95 € Nr. 1311468 AKTUELLE AUSSTELLUNG Der Untergang des Römischen Reiches. Von Mischa Meier u. a. Katalog, Rheinland-Pfälzische Landesausstellung Trier 2022. Der Katalog gibt einen Überblick über die aktuellen Deutungen und Diskussion zum »Untergang«. 24 × 28 cm, 456 S., 500 farb. Abb., geb. 40,00 € Nr. 1337920 1177 v. Chr. Der erste Untergang der Zivilisation. Von Eric H. Cline. Vorwort von Hermann Parzinger. Darmstadt 2021. 14,5 × 21,5 cm, 352 S., 11 s/w-Abb., 2 Karten, pb. Statt geb. Originalausgabe 29,80 € als Taschenbuch 16,00 € Nr. 1261550 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

»Wahrlich beeindruckend.« DIE ZEIT, HARTWIN BRANDT Geschichte der Völkerwanderung. Europa, Asien und Afrika vom 3. bis zum 8. Jahrhundert n. Chr. München 2019. Reich an Informationen, stets spannend zu lesen: Ein wahres Opus magnum, das eine vollständige Geschichte der Epoche bietet. »Mischa Meiers Studie übertrifft die Erwartungen des interessierten Lesers in jeder Hinsicht. Sie bringt die Zeitzeugnisse ebenso schlüssig zum Sprechen wie die neuesten Erkenntnisse der Archäologie und Paläogenetik, und sie wechselt souverän von einem historischen Schauplatz zum anderen, ohne je den Faden zu verlieren.« (Andreas Kilb, FAZ) 16 × 24 cm, 1600 S., 40 Abb. und 38 Karten, geb. 58,00 € Nr. 1140990 Der Pergamonaltar. Von Volker Kästner u. a. Darmstadt 2018. Der prächtig illustrierte Band bietet eine aufschlussreiche Einführung zum Pergamonaltar. 24 × 24 cm, 80 S., durchgehend farbige und s/w-Abb., geb. Statt 19,95 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 267295 Kleines Modell des Pergamonaltars. Handgefertigte Museums-Replik. Der Pergamonaltar stammt aus dem zweiten Jahrhundert vor Christus. 7 × 6,5 × 3 cm, Gussmarmor, pigmentiert. 12,00 € Nr. 1236482 Modell »Ischtar-Tor«. Es gehört zu den Höhepunkten der Berliner Museumsinsel. Den ca. 2600 Jahre alten Bau schmücken glasierte tiefblaue Ziegel und Symboltiere babylonischer Götter. 5,3 × 7,7 × 2,8 cm, Gussmarmor, handbemalt. 19,00 € Nr. 1236466 Korinthischer Aryballos. Eule. Replikat. Ein Aryballos war ein kleines Gefäß für Öl oder Parfum. Diese Eule – als Sinnbild der Göttin Pallas Athene – wurde nach einem historischen Vorbild gefertigt. Die Verzierung zeugt von großem handwerklichen Können. 4 × 6 cm, Kunst stein. 19,99 € Nr. 2546841 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann