Aufrufe
vor 1 Woche

20-21

46 Archäologie 7,95 ¤

46 Archäologie 7,95 ¤ Gebrochener Glanz. Römische Großbronzen am UNESCO-Welterbe Limes. Katalog, LVR-Landesmuseum Bonn 2014. Über 5 000 Fragmente römischer Bronzestatuen sind im Landesmuseum Bonn zu bewundern. Der Blick wird geschärft für die künstlerische Qualität und die aufschlussreichen motivischen Details der Funde. So treten aus unscheinbaren Kleinteilen jene Großbronzen wieder in Erscheinung. 23 × 27 cm, 200 Seiten, zahlreiche Farbtafeln und Abbildungen, gebunden. Statt 29,90 €* nur 7,95 € Nr. 662879 Am Rande des Römischen Reiches. Ausflüge zum Limes in Süddeutschland. Hg. Suzana Matei u. a. Mainz 2017. Der Band setzt sich mit den Fragen auseinander, die die Archäologen auch nach mehr als 100 Jahren intensiver Forschung immer noch beschäftigen. 16 × 21 cm, 240 S., zahlr. farbige Abb., 6 Karten, pb. 19,90 € Nr. 1143387 Die Entzifferung alter Schriften und Sprachen. Ditzingen 2016. Mitreißend und kenntnisreich erzählt Ernst Doblhofer anhand von Beispielen, wie faszinierend und spannend die Entzifferung alter Schriften und Sprachen sein kann. 11,8 × 19 cm, 350 S., pb. 12,95 € Nr. 749044 Gilgamesch. König von Uruk. Von Thomas R. P. Mielke. Hamburg 2019. Rund drei Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung lebte Gilgamesch, der berühmteste König der sumerischen Frühzeit, tyrannischer Herrscher von Uruk im Zweistromland von Euphrat und Tigris. Das erste Großepos der Weltliteratur. 15 × 22,5 cm, 640 S., geb. 9,95 € Nr. 1118331 Griechisches Pferd aus Messing. Wunderschöne Handarbeit! Das mit Ornamenten dekorierte Pferd wurde von einem unbekannten griechischen Künstler nach Vorlagen auf antiken Vasen geformt. Farbabweichungen bei der Patina möglich. 19 cm, Messing patiniert. 49,90 € Nr. 2929171 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Habt ihr wieder nur altes kaputtes Zeug gefunden? Ein ge- 12,95 ¤ zeichnetes Grabungstagebuch. Von Jonas Fischer. Hg. Walter Dörfler. Darmstadt 2018. Ist der Forschungsalltag von Archäologinnen und Archäologen im exotischen Ausland wirklich so abenteuerlich und romantisch, wie die geneigten Leser es sich vorstellen? Das Aufeinandertreffen verschiedener Menschen und Kulturen und das Leben und Arbeiten auf engem Raum sind Ausnahmesituationen, die einmalige Geschichten schreiben können. 17 × 24 cm, 156 S., zahlr. farb. Abb., pb. Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 12,95 € Nr. 1314963 Römische Silberschätze. 150 Jahre Hildesheimer Silberfund. Von Barbara Niemeyer. Darmstadt 2018. Ausgehend von einer Einführung in Material und Verarbeitungstechniken bis hin zu Funden aus den Vesuv städten und den römischen Provinzen und mithilfe zahlreicher qualitätsvoller Abbildungen nähert sich Niemayer dem Hildesheimer Silberfund an und zeigt dessen historische Bedeutung auf. 21 × 28 cm, 112 S., 100 Abb., geb. Statt 24,95 € vom Verlag reduziert 12,95 € Nr. 1314955 Auf Römerwegen durch die Eifel. Von Thomas Schiffer. Daun 2013. Dieses Buch ist fundiert – und verständlich. Es gibt einen umfassenden Überblick des römischen Wegenetzes in und entlang der Eifel, erwähnt alle wesentlichen Fundstätten auf den Strecken und deren Nebenwegen und bietet zusätzlich ein kleines Architektur-Glossar, ein Ortsregister (deutsch und lateinisch) und eine Übersichtskarte. 160 S., geb. 9,95 € Nr. 1167839 Kleines Modell des Pergamonaltars. Handgefertigte Museums-Replik. Eine verkleinerte Nachbildung der archäologischen Rekonstruktion im Pergamon-Museum Berlin. 7 × 6,5 × 3 cm, Gussmarmor, pigmentiert. 12,00 € Nr. 1236482 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann