Aufrufe
vor 3 Monaten

20-21

60 Architektur Mainzer

60 Architektur Mainzer Zeitzeugen aus Stein. Baustile erzählen 1000 Jahre Geschichte. Hg. Rolf Dörrlamm u. a. Mainz 2001. Nach Epochen gegliedert, führt das Buch auf eine faszinierende Zeitreise durch tausend Jahre Weltgeschichte und erläutert anschaulich, welche Vorbilder Pate standen beim Entwerfen und Gestalten der Bauwerke. Es sind alles Mainzer Beispiele, die beschrieben und gezeigt werden. 28,5 × 30cm, 323 S., durchg. s/w-Abb., Ln. Statt 68,00 €* nur 9,99 € Nr. 447900 Andreas Schlüter und das Letzte barocke Berlin. Hg. Hans- Exemplare Ulrich Kessler. Katalog, Staatl. Museen zu Berlin 2014. Das opulente Buch erzählt die spannende Geschichte von Schlüters künstlerischem Werdegang und bietet einen fundierten Überblick über sein Œuvre. In 25 Beiträgen stellen namhafte Kenner Schlüters Werk umfassend vor. 24 × 30 cm, 500 Seiten, 430 farbige Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 14,95 € Nr. 647047 Gottfried Semper. Architekt und Revolutionär. Von Sonja Hildebrand. Darmstadt 2020. »[…] eine personalisierte Kulturgeschichtsschreibung, die man gerne auch über andere Kunstgötter des 19. Jahrhunderts lesen würde.« (SZ) 14,5 × 21,5 cm, 256 S., 30 s/w-Abb., 28 farb. Abb., geb. 32,00 € Nr. 1261304 Der Kirchenatlas. Räume entdecken, Stile erkennen, 9,95 ¤ Symbole und Bilder verstehen. Von Frieder Harz u. a. Köln 2021. Über 550 Zeichnungen und Fotos veranschaulichen die Stil- und Architekturgeschichte des Kirchenbaus und führen fundiert in die Symbolsprache christlicher Kunst ein. 16,5 × 24 cm, 368 S., zahlr. s/w-Abb., pb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1254090 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

»Eine grandiose Hommage […]« FRANCETODAY.COM 30 ¤ Erich Mendelsohns Schocken in Chemnitz. Vom Kaufhaus zum Museum. Hg. Mat thias Zwarg. Chemnitz 2014. Als das von dem Architekten Erich Mendelsohn entworfene Kaufhaus Schocken 1930 in Chemnitz eröffnet wurde, war es eine »Insel des Lichts« in einer Industrie-Metropole. Doch mit der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten endete die erfolgreiche Entwicklung des Kaufhaus-Konzerns Schocken. Ein Stück ganz besondere Chemnitzer Stadtgeschichte. 20,5 × 22,5 cm, 120 S., geb. Statt 16,50 €* nur 6,95 € Nr. 1287770 The Eiffel Tower. Von Bertrand Lemoine. Köln 2021. Auf der Grundlage eines limitierten Folianten, den Gustave Eiffel noch persönlich herausgab, zeichnet dieser Band Schritt für Schritt, Strebe für Strebe die Entstehungsgeschichte dieses seltsamen, die Fantasie beflügelnden Monumentes nach. (Text dt., engl., frz., ital.) 29,5 × 42 cm, 176 S., zahlr. teils ganzs. Abb., geb. Originalausgabe 100,00 € als Sonderausgabe** 30,00 € Nr. 1290991 9,95 ¤ Die Mitte Berlins. Geschichten einer Doppelstadt. Von Felix Escher. Berlin 2017. Die Mitte Berlins und ihre Geschichte sind hochaktuell: Immer wieder wird darüber diskutiert, welche Rolle die Vergangenheit bei der Neugestaltung des Areals zwischen Schlossplatz und Molkenmarkt spielen soll. Der bekannte Berliner Stadthistoriker Felix Escher beschreibt die Geschichte des Gebietes der alten Doppelstadt vom Mittelalter bis heute. Er zeigt historische Kontinuitäten und Brüche, die Berlin geprägt haben. 21 × 28 cm, 176 S., 100 Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 824216 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann