Aufrufe
vor 4 Monaten

21-2022

52 Architektur Ein

52 Architektur Ein Standardwerk zur Baugeschichte Berlins 9,95 ¤ Architekturgeschichte Berlins. Berliner Häuser schreiben Geschichte. Berlin 2019. So eine Architekturgeschichte hat es noch nicht gegeben: Leichtfüßig und pointiert beschreibt Bert Hoppe 800 Jahre Baugeschichte, die gleichzeitig eine Kulturgeschichte ist. Berühmte Architekten wie Schinkel und Knobelsdorff werden ebenso behandelt wie Gebäude, die es schon lange nicht mehr gibt, oder städteplanerische Konzeptionen, nach denen die Stadt zu dem wurde, was sie ist. Mit einem Vorwort von Wolfgang Schäche. 22 × 29 cm, 176 Seiten, 132 Abbildungen, geb. Statt 32,00 €* nur 9,95 € Nr. 1309226 Abgerissen. Verlorene Bauwerke in Deutschland. Berlin 2019. Auf seiner Spur der verlorenen Bauwerke gilt Jürgen Mirows Interesse nicht den durch Krieg und Katastrophen zerstörten Bauwerken. Er verbindet seine Spurensuche nach den ideologisch und politisch motivierten Abrissen zu einem dichten Narrativ öffentlicher Räume und ihres Erscheinungsbilds. 16 × 22 cm, 565 S., Abb., pb. 28,00 € Nr. 1368036 14,95 ¤ Architects’ Houses. Die Wohnhäuser der innovativsten Architekten. Von Michael Webb. München 2018. Zu 30 inspirierenden Häusern der innovativsten Architekten: großzügig oder reduziert; extravagant oder minimalistisch. (Text dt.) 23,5 × 29,5 cm, 320 S., 270 farbige und 80 s/w-Abb., geb. Statt 59,00 €* nur 14,95 € Nr. 1305069 Frank Lloyd Wright. Hg. P. Gössel u. a. Köln Neuauflage 2022. Wright prägte wie kein anderer die Architektur der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts. Sein Lebenswerk wird in der vorliegenden Monografie umfassend präsentiert. 21 × 26 cm, 96 S., zahlr. z. T. farbige Abb., geb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 15,00 € Nr. 403032 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

29,95 ¤ Allan Greenberg. Classical Architect. Von Allen Greenberg. New York 2013. Seine Arbeiten sind bekannt für ihre historisch inspirierten Fassaden, ihre klassischen Details und ihr hohes handwerkliches Niveau. In Zusammenarbeit mit führenden Bildhauern, Holzschnitzern, Mosaikern, Metallarbeitern und Stuckateuren entwickelte Greenberg wunderschöne Details und schuf Gebäude von klassischer Schönheit und künstlerischer Integrität. (Text engl.) 31 × 31 cm, 304 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 73,62 €* nur 29,95 € Nr. 1388800 Meisterwerke barocker Bautechnik. Kuppeln, Gewölbe und Kirchendachwerke in Südbayern. Von Stefan M. Holzer u. a. Regensburg 2008. Der Band öffnet den Blick auf die technischen Hintergründe des barocken Bauens: Fotos und Pläne von Dachwerken, Kuppeln und Gewölben ermöglichen Einsichten in die Bauweise von rund 30 Sakralbauten zwischen Donau und Alpen. 21 × 28 cm, 192 S., 181 Abb., davon 80 farbige Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 417777 Letzte Exemplare Die Kirche des ehemaligen Damenstifts St. Marien und Pusinna in Herford. Architektur unter den Edelherren zur Lippe. Von Ralf Dorn. Petersberg 2006. Im Mittelpunkt steht der Kirchenneubau des 13. Jhs., der ersten großen Hallenkirche im westfälisch-niedersächsischen Raum. 22 × 30 cm, 230 S., 300 s/w-Abb., 20 farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 9,95 € Nr. 551031 Le Corbusier. Von Jean-Louis Cohen. Hg. Peter Gössel. Köln 2019. Dieser Band präsentiert einige von Le Corbusiers markantesten Projekten und stellt einen Architekten, Denker und Pionier der Moderne vor, der sogar durch seine nicht realisierten Entwürfe noch zukünftige Generationen inspirieren wird. 21 × 26 cm, 96 S., geb. 15,00 € Nr. 1144863 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann