Aufrufe
vor 9 Monaten

23-2021

28 19. Jahrhundert

28 19. Jahrhundert Koloman Moser. Die Gemälde. Werkkatalog. Von A. M. Wienerroither, E. Kohlbacher. Wien 2012. Vielseitig wie kein anderer seiner Zeitgenossen schuf Koloman Moser (1868 – 1918) eine immense Zahl an Werken in den unterschiedlichsten Kunstgattungen. Das Buch beinhaltet eine kunsthistorische Analyse seiner Gemälde und verzeichnet im Werkkatalog rund 200 Werke, von denen viele bis dato unbekannt waren. 30 × 30 cm, 192 S., 196 Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 19,95 € Nr. 558974 William Morris. Von Arthur Clutton-Brock. 2021. William Morris war gleichzeitig Maler, Architekt, Dichter, Kunstgewerbler, Ingenieur und Drucker. Zusammen mit John Ruskin gründete er die Arts & Crafts-Bewegung und war damit Wegbereiter für den Jugendstil und den Bauhaus-Stil. Morris entwarf Tapeten, Teppiche, Glaswaren und weitere Dekorationsgegenstände. Der Band stellt das umfangreiche Werk Morris’ vor. 24 × 28 cm, 198 S., 120 farbige Abb., geb. Statt 39,80 €* nur 14,95 € Nr. 384208 14,95 ¤ Geschenkpapier »The Arts & Crafts Movement«. 12 Bögen. Exquisite Luxus-Geschenkpapiere mit verschiedenen Designs der Arts & Crafts-Bewegung. Die Bögen eignen sich auch für eine Vielzahl von Papier-Kreationen. 12 Bögen à 50 × 70 cm, einseitig bedrucktes Papier, perforiert. 12,95 € Nr. 1147528 Ella im Garten von Giverny. Ein Bilderbuch über Claude Monet. Von Daniel Fehr. Illustr. Monika Vaicenaviien. München 2021. Eine Bilderbuchgeschichte zu Claude Monet: Im Anhang finden sich Informationen über Monet und den Impressionismus mit Abbildungen seiner bekanntesten Werke. 24 × 30 cm, 40 S., 40 farb. Abb., geb. 16,00 € Nr. 1251899 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

14,95 ¤ Marc Louis Benjamin Vautier (der Ältere). Eine Monografie. Von Jacques Longchamp. Petersberg 2015. Der Schweizer Künstler Benjamin Vautier (1829–1898) erlangte früh Berühmtheit. Doch um die vorletzte Jahrhundertwende geriet Vautier in Vergessenheit. Diese Monografie, die erste Vautier gewidmete Publikation seit über hundert Jahren, lädt zu einem Spaziergang durch den sichtbaren Teil dieses vergessenen Werkes ein und möchte die Freude der Wiederentdeckung teilen. 24 × 28 cm, 232 S., 237 Abb., davon 190 farb., geb. Statt 69,00 €* nur 14,95 € Nr. 747009 Heinrich Schilking. Ein westfälischer Maler des 19. Jahrhunderts. Hg. Petra Sondermann u. a. Katalog, Warendorf 2015/16. Heinrich Schilking gilt als Mitbegründer der Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts. In den letzten Jahren tauchten einzelne Werke des nach seinem Tod fast in Vergessenheit geratenen Künstlers wieder auf. Der Ausstellungskatalog versammelt neben einem ersten Werkverzeichnis auch umfangreiches Quellenmaterial sowie Aufsätze, die den aktuellen Forschungsstand zum Thema vermitteln. 22 × 29 cm, 160 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 747033 14,95 ¤ Walentin Serow. Von D. V. Sarabianov. New York 2012 In ihrem Streben nach einem impressionistischeren Kunstverständnis, stießen die Moskauer Künstler des späten 19. Jhs. auf einen jungen Künstler namens Walentin Serow. Von der Unterweisung Ilja Repins und Pawel Tschistjakows profitierend, entwickelte sich Serow zu einem der besten Porträtmaler seiner Zeit. 24 × 28 cm, 198 S., 164 Abb., davon 108 farbig, geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 569356 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann