Aufrufe
vor 9 Monaten

23-2021

58 Architektur Soest St.

58 Architektur Soest St. Patrokli. Geschichte und Kunst. Hg. Hans J. Sperling. Regensburg 2012. Die Propsteikirche St. Patrokli in Soest gehört zu den bedeutendsten Bauwerken der Romanik in Westfalen. Der reich bebilderte Band versammelt die Beiträge renommierter Autoren. Auf Grundlage des bis dato neuesten wissenschaftlichen Forschungsstandes werden die Geschichte des Stiftes, die Baugeschichte, Baubeschreibung und Ausstattung der Propsteikirche, die Glasmalereien und das Dommuseum behandelt. 21 × 28 cm, 160 S., 150 farb. Abb., geb. Statt 25,95 €* nur 9,95 € Nr. 557110 Die Burgenstraße Thüringen. Von G. Ulrich Großmann. Petersberg 2021. Die 2010 gegründete Burgenstraße Thüringen erschließt die sehenswertesten Ziele Thüringens, das schon im 18. Jahrhundert für seine zahlreichen Burgen berühmt war und das deutsche Burgenland schlechthin ist. Eine Rundreise führt von Weimar über den Kyffhäuser, die Wartburg, die Heldburg und Altenburg in alle Landesteile. Insgesamt werden rund 100 Burgen vorgestellt, die 25 bedeutendsten besonders ausführlich und mit zahlreichen Abbildungen. 24 × 30 cm, 304 S., 380 Abb., geb. 25,00 € Nr. 1305271 Architektur – Herrschaft – Land. Die Residenzen Karls IV. in Prag und den Ländern der Böhmischen Krone. Von Richard Nemec. Petersberg 2013. Ein Beitrag zur Erforschung der karlinischen profanen Architektur. Im Fokus steht die Verwendung eines den Kulturraum der gesamten Coronae regni Bohemiae prägenden Kommunikationsmediums: die Residenzarchitektur. Das vorliegende Buch stellt die Residenzen Karls IV. im behandelten Raum 19,95 ¤ ausführlich in Wort und Bild vor. 22 × 30 cm, 384 Seiten, 550 meist farbige Abbildungen, geb. Statt 89,00 €* nur 19,95 € Nr. 619418 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Le Corbusier – Ronchamp. Die Kapelle Notre- Dame du Haut. Von Maria Antonietta Crippa u. a. Regensburg 2014. Der Band gibt durch die Quellen- und Bilddokumentation detaillierten Einblick in die Genese des Baus, der als »heiliges Gefäß« Letzte einer Skulptur gleicht, »beseelt von einer vollkommenen Mathematik, die den unaussprech- Exemplare lichen Raum schafft«, und veranschaulicht die Ideen, die ihn geprägt haben. Die Diskussion entfachte sich neu beim Bau des vom Architekten Renzo Piano geschaffenen nahen Klosters, das hier ebenfalls vorgestellt wird. 24 × 32,5 cm, 240 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 69,00 €* nur 14,95 € Nr. 683019 Kirchenbau im Mittelalter. Von Dietrich Conrad. Leipzig 2011. Nicht die Geschichte einzelner Bauwerke und ihre Einordnung in die Architekturgeschichte sind Thema dieses außergewöhnlichen Buches. Vielmehr geht der Autor all jenen Aktivitäten und Bemühungen nach, derer es bedurfte, um im Mittelalter ein Kirchengebäude errichten zu können. 14,5 × 20,5 cm, 392 S., 238 Abb., davon 49 farbig, pb. Originalausgabe 39,88 € als 14,95 ¤ Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 99210 Der Dom zu Speyer. Weltliche Macht und christlicher Glaube. Von Karl-Markus Ritter. Darmstadt 2021. Umfassend, handlich und leserfreundlich informiert der Band über die Baugeschichte und beschreibt sorgsam Bauteile und Ausstattung. Hochwertigen Neuaufnahmen, Grafiken und Schaubilder ergänzen den Text. 16,5 × 24 cm, 224 S., 120 Abb., pb. 25,00 € Nr. 1306790 Brücken. Mysterien des Übergangs. Von Joachim von Königslöw. Stuttgart 2004. Nach einem Einleitungskapitel folgen zweiundfünfzig Essays, die jeweils von einer einzelnen Brücke angeregt sind und diese auch im Bild vorstellen. 21,5 × 28,5 cm, 264 S., farb. Abb., geb. Statt 24,00 €* nur 9,95 € Nr. 1179411 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann