Aufrufe
vor 10 Monaten

24-2021

100 Geschichte

100 Geschichte Schachfiguren »Isle of Lewis«. Replik. Handgefertigt in England. Die ikonischen Isle of Lewis-Schachfiguren wurden 1831 in der Nähe von Uig auf der Isle of Lewis entdeckt. Sie wurden wahrscheinlich um 1150–1200 n. Chr. in Trondheim, Norwegen, angefertigt. König 8,8 cm, Ø 4,5 cm, Kunst stein, handgeschnitzt und handbemalt, Lieferung ohne Spielbrett. 129,95 € Nr. 1229710 Rom. Aufstieg einer antiken Weltmacht. Hg. Dietmar Pieper u. a. München 2021. Von der sagenhaften Gründung bis zum tödlichen Attentat auf Caesar zeichnen 9,99 ¤ Historiker und Spiegel-Journalisten das Schicksal eines keineswegs einheitlichen Staatswesens nach. Aber auch viele andere Aspekte der römischen Republik kommen zur Sprache: der Kampf mit den Galliern, Tischsitten und Speisevorlieben u. v. m. 13,5 × 21,5 cm, 256 S., 23 s/w-Abb., geb. Originalausgabe 19,99 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 1293982 »Nichts ist, Rom, dir gleich«. Topographien und Gegenbilder aus dem mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Europa. Von Martin Disselkamp. Mainz 2013. Das Buch stellt die glanzvolle Seite wie die ruinöse unter Einschluss mittelalterlicher Rom-Entwürfe vor. 17 × 27 cm, 260 S., 62 Abb., pb. Statt 50,00 €* nur 19,95 € Nr. 1224514 Jakob von Falke. Hellas und Rom. Eine Culturgeschichte des klassischen Altertums. Hamburg 2019. Diese Prachtausgabe macht das großartige Werk nach langer Zeit wieder zugänglich. Mit einer profunden Einleitung von Kai Brodersen. 28 × 39 cm, 480 S., zahlr. s/w-Abb., gebunden. Originalausgabe 149,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1165950 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ca. 1500 Jahre alte Goldmünzen: Das Byzantinische Reich und seine Kaiser Das seltene Gold eines großen Weltreiches! Der östliche Teil des Römischen Reiches war nach der Teilung von 395 durch die Angriffe der Barbaren bedroht. Als Reaktion auf diese Bedrohung verließ Kaiser Konstantin der Große Rom und machte die Stadt Byzanz zu seiner neuen Residenzstadt, die er zu diesem Zwecke ausbauen ließ und in Konstantinopel umbenannte. Durch Völkerwanderung und den Untergang des weströmischen Reiches wurde die Stadt und damit auch ganz Ost-Rom zum Mittelpunkt des verbliebenen römischen Reiches und bestand bis ins Jahr 1453 fort. Dabei regierten viele namhafte Kaiser dieses wechselhafte Reich. Die Münzen sind eine wahre Rarität und eine außergewöhnliche Freude für Münzensammler und Antike-Liebhaber gleichermaßen! Münzen – jeweils Material Gold, mit Etui und Zertifikat. Goldmünze Byzantinisches Reich mit Anastasius I. VS: Büste mit Diadem, RS: Göttin Victoria. Währung: Semissis, Metall: Gold, Ausgabejahre: 491–518, Ø 18 mm, Gewicht: 2,16 g, Prägequalität: ss-vz. Münze, Material: Gold, mit Etui und Zertifikat. 699,00 € Nr. 1322966 Goldmünze Byzantinisches Reich mit Justin I. VS: Büste mit Diadem, RS: Göttin Victoria. Semissis, Gold, Ausgabejahre: 518–527, Ø 18 mm, 2,46 g, Prägequalität: ss-vz. Münze, Gold, mit Etui und Zertifikat. 699,00 € Nr. 1323105 Goldmünze Byzantinisches Reich mit Justinian I. VS: Büste mit Diadem, RS: Engel mit Reichsapfel. Währung: Tremissis, Metall: Gold, Ausgabejahre: 527–565, Ø 16 mm, Gewicht: 1,43 g, Prägequalität: ss-vz. Münze, Material: Gold, mit Etui und Zertifikat. 699,00 € Nr. 1323113 Goldmünze Byzantinisches Reich mit Justin II. VS: Büste mit Diadem, RS: Göttin Victoria. Semissis, Gold, Ausgabejahre: 565–578, Ø 18 mm, Gewicht: 2,13 g, Prägequalität: ss-vz. Münze, Gold, mit Etui und Zertifikat. 699,00 € Nr. 1323156 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann