Aufrufe
vor 9 Monaten

24-2021

116 Literatur Duden. Auf

116 Literatur Duden. Auf gut Deutsch! Rechtschreibung, Grammatik und Wortwahl einfach erklärt. Kalender 2022. Von Ines Balcik, Elke Hesse. Unterhaching 2021. Hier finden Sie Rechtschreib regeln und Stolperfallen, Tipps zu Stilfragen und Sprachgebrauch, abwechslungsreiche Übungen und erfahren einiges zu Herkunft von Redewendungen und vergessenen Wortschätzen. 11 × 14 cm, 640 S., geblockt. 12,99 € Nr. 1276530 Altsprachen-Duett: Unser tägliches Latein. Unser tägliches Griechisch. Von Bernhard Kytzler u. a. Berlin 2021. Die deutsche Sprache hat sich viele Lehn- und Fremdwörter im Laufe der Jahrtausende aus dem Griechischen und Lateinischen einverleibt. Der Band untersucht deren etymologische Bedeutung, erteilt eine Sachgruppenzuweisung und betreibt Herleitungsforschung. 2 Bände à 18 × 26 cm, insgesamt 2 000 S., geb. Originalausgabe 90,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 642002 19,95 ¤ Das Buch der Schrift. Schriftzeichen und Alphabete aller Zeiten und Völker. Von Carl Faulmann. Hamburg 2020. Eine Fundgrube für alle, die sich für Sprachen und Schriftzeichen interessieren. Außer den bekannten abendländischen Schriften enthält der Band auch die der nordamerikanischen Indianer, Mormonen, Amarer, Kopten, Tartaren, Tibeter u. v. a. 19,5 × 26,5 cm, 288 S., geb. Originalausgabe 20,40 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1219111 Der Bildungswortschatz. Von Gerhard Augst. Hildesheim 2021. Das Buch erläutert über 2 000 Wörter und Wendungen in alphabetischer Reihenfolge. 15 × 21 cm, 220 Seiten, pb. Originalausgabe 19,80 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1253468 9,95 ¤ Das geheime Leben der Wörter. Warum Kirchenmäuse arm sind, was das Wort Buch bedeutet und wie Niesen mit Dämonen zusammenhängt. Von Wolfgang Seidel. München 2019. Ein aufschlussreiches Buch für alle, die wissen wollen, was hinter unseren Wörtern steckt. 12 × 18,5 cm, 272 S., pb. 9,99 € Nr. 1158112 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Das erste wissenschaftliche Wörterbuch des Deutschen in vier opulenten Bänden Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart. Faksimile- Reprint der Originalausgabe Leipzig 1793– 1801. Band 1–4. Von Johann Christoph Adelung. Saarbrücken 2016. Adelung erweist sich als meisterhafter Kenner der deutschen Sprache und Orthographie, der mit seinen etymologischen Erkenntnissen neben Größen wie Johann Gottfried Herder steht. 4 Bände à 22,5 × 30,5 cm, zus. 4 000 S., Frakturschrift, Ln. mit Leseband. Originalausgabe 699,00 € als Sonderausgabe** 249,00 € Nr. 1294741 Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. Erarbeitet unter der Leitung von Wolfgang Pfeifer. Lizenz De Gruyter 2018. Dieses Nachschlagewerk erklärt die Herkunft, Entwicklung, Bedeutung sowie Verwandtschaft und Formwandel von rund lieferbar Wieder 22000 Wörtern. Ein unschätzbares Hilfsmittel für Sprachwissenschaftler und -historiker, ebenso wie für alle, die sich für die etymologischen Ursprünge unseres Wortschatzes interessieren. 15,5 × 21,5 cm, 1665 S., geb. Originalausgabe 76,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 488801 Lexikon der schönen Wörter. Von anschmiegen bis zeitvergessen. Von Walter Krämer, Roland Kaehlbrandt. München 2020. Dieses Lexikon ist eine wunderbare Fundgrube. 12 × 18,5 cm, 288 S., pb. 12,00 € Nr. 1188461 Der geheime Ursprung der Wörter. Auf den Spuren von Mumpitz, Firlefanz und Wischiwaschi. Von Irmela Schautz, Andrea Schomburg. Köln 2020. Zu jedem Wort gibt es vier Antwortmöglichkeiten, von denen jedoch nur eine zutrifft. 14 × 19 cm, 176 S., 35 farb. Abb., geb. 18,00 € Nr. 1193201 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann