Aufrufe
vor 6 Monaten

24-2021

14 Kunstgeschichte Auf

14 Kunstgeschichte Auf Befehl des Führers. Hitler und der NS-Kunstraub. Von Birgit Schwarz. Darmstadt 2010. Kunstraub war ein Kernstück der Kulturpolitik Hitlers. Die Beute stammte aus jüdischen Privatsammlungen wie aus kirchlichem und staatlichem Besitz in den annektierten Ländern. Was Hitler und der mit der Durchführung betraute Direktor der Dresdner Gemäldegalerie Hans Posse als »Geheimsache« behandelten, wird in diesem Buch aufgedeckt. Die Autorin ist ausgewiesene Expertin für die NS-Kunstpolitik. 14,5 × 21,5 cm, 14,95 ¤ 320 S., geb. Statt 29,95 €* nur 14,95 € Nr. 670227 Der Baugedanke des Goetheanum. Geometrie und Esoterik. Petersberg 2016. Iván Gómez Avilés bietet in seiner wissenschaftlichen Publikation einen ausführlichen und kommentierten Überblick zur Architektur Rudolf Steiners, der das Goetheanum entwarf, bzw. zur Forschungsrichtung »Kunst und Esoterik« und belegt den symbolischen Hintergrund des Goetheanum. 21 × 29,5 cm, 96 Seiten, 8 farbige und 52 s/w-Abb., pb. Statt 19,95 €* nur 9,99 € Nr. 1323989 9,99 ¤ Quadrivium. Die vier klassischen freien Künste. Arithmetik, Geometrie, Musik & Astronomie. Von Miranda Lundy. Köln 2014. Die Erforschung dieser Gebiete ebnete den Weg für die Entstehung der modernen Naturwissenschaften. Dies ist das erste Buch seit Jahrhunderten, in dem das klassische Quadrivium wieder vereint ist. 16 × 19,5 cm, 410 S., geb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 686379 Farbe. Der Guide für Design und Kunst. Von Laura Perryman. München 2021. Von klassischer Malerei mit natürlichen Pigmenten über das legendäre Yves-Klein-Blau bis zu viralen Modetrends wie Millennial Pink – die wichtigsten Farbfamilien werden mit einer Fülle von spannenden Hintergrundinformationen zu Pigmentgewinnung, Geschichte, Psychologie und kultureller Bedeutung vorgestellt. 16 × 20 cm, 320 Seiten, 300 farbige Abb., gebunden. 26,00 € Nr. 1296051 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Betrachtungen eines unpolitischen Bildprogramms. Die Darstellung der Volksgesetzgebung Karls des Großen im Plenarsaal des Oberlandesgerichts Düsseldorf. Von Pierre Friedrich. Köln 2015. Das Buch analysiert die künstlerische Gestaltung des Plenarsaales im OLG Düsseldorf und filtert dabei die antiaufklärerische, antidemokratische, völkisch-nationalistische, obrigkeitsstaatliche und letztlich antirechtsstaatliche Gesinnung eines Teiles der Funktionseliten des späten Kaiserreiches heraus. 16,5 × 23,5 cm, 424 S., 17 s/w- und 22 farb. Abb., geb. Statt 75,00 €* nur 19,95 € Nr. 1326333 Die Scheibenrisse der Staatlichen 19,95 ¤ Kunsthalle Karlsruhe. 2 Bände. Hg. Ariane Mensger. Bestandskatalog 2011. Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe besitzt mit über 1100 Blatt den weltweit größten Bestand an Vorzeichnungen für Glasgemälde – so genannte Scheibenrisse. Die Karlsruher Scheibenrisse sind ein in Größe und Qualität einmaliger Bestand. Mit dem Bestandskatalog wird dieses Material hier zugänglich gemacht. Er ist ein unverzichtbares Nachschlagewerk. 24,5 × 30,5 cm, 648 Seiten, 1200 Abbildungen, 2 Bände gebunden im Schmuckschuber. Statt 250,00 €* nur 19,95 € Nr. 521787 Maria Theresia und die Kunst. Hg. Georg Lechner, Stella Rollig. Katalog, Unteres Belvedere Letzte Exemplare Wien 2017. Maria Theresia beschritt in der Kulturpolitik durchaus eigene Wege. Nicht nur im Schulwesen, sondern auch im Bereich der Kunst hegte sie reformerische Interessen. Sie beauftragte Zeitgenossen und verhalf der Porträtmalerei zu neuem Aufschwung, nicht zuletzt zur grenzüberschreitenden Konsolidierung des neu entstandenen Haus Habsburg-Lothringen. Diese Funktion erfüllen auch allegorische Gemälde und Deckenfresken. 23 × 29 cm, 288 Seiten, 160 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 1003615 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann