Aufrufe
vor 10 Monaten

24-2021

22 Klassische Moderne 25

22 Klassische Moderne 25 ¤ Neue Sachlichkeit in Dresden. Malerei der Zwanziger Jahre von Dix bis Querner. Hg. Birgit Dalbajewa. Katalog, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2011. Eine eigene Ausprägung fand die Kunstrichtung der Neuen Sachlichkeit in Dresden: Bissige Ironie traf hier auf altmeisterliche Eleganz. Eine konzen trierte Auswahl bekannter und neu entdeckter Werke von über 80 Künstlern bietet einen beeindruckenden Überblick. 24,5 × 30 cm, 352 Seiten, 420 meist farbige Abb., geb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 541125 Die Bilderwelt des Walter Trier. Kästner, Kunst und Politik. Das zeichnerische Werk. Von Antje M. Warthorst. Vorwort von Robert Gernhardt. Berlin 2021. 21 × 31 cm, 224 Seiten, 225 farbige Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 1303724 11 ¤ Die Engel von Paul Klee. Köln 2021. Klees Engel: Boris Friedewald schildert ihre Entstehung und Bedeutung »Dieses schöne kleine Kunstbuch ist ohne Einschränkung zu empfehlen.« (Deutschlandfunk Kultur) 13 × 17 cm, 112 S., 50 farb. Abb., pb. Statt geb. Originalausgabe 18,00 € als Taschenbuch 11,00 € Nr. 1303074 Franz Radziwill in Oldenburg. Von Birgit Denizel. Hg. Rainer Stamm. Katalog, 2021. Bestandskatalog des Oldenburger Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte und des Stadtmuseum Oldenburg. 24 × 30 cm, 256 S., 190 Abb., geb. 29,95 € Nr. 1305255 Alexej von Jawlensky. Gesicht, Landschaft, Stillleben. Hg. Volker Adolphs u. a. Katalog Kunstmuseum Bonn 2020. Ein sensationell schönes Buch, welches der Ausdruckskraft der Werke breiten Raum gibt. Zudem bietet es fachkundige Texte. 24 × 31 cm, 144 S., 120 farb. Abb., geb. 34,00 € Nr. 1258478 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Liebe in Zeiten des Hasses. Chronik eines Gefühls 1929–1939. Von Florian Illies. Frankfurt a. M. 2021. 1933 enden die »Goldenen Zwanziger« mit einer Vollbremsung. In einem virtuosen Epochengemälde führt Florian Illies uns zurück in ein Jahrzehnt berstender politischer und kultureller Spannungen. Eine mitreißend erzählte Reise in die Vergangenheit, die sich wie ein Kommentar zu unserer verunsicherten Gegenwart liest. »Lesen Sie bitte dieses Buch, es ist hinreißend. Ich habe so viel Neues erfahren, über die Liebe, die Kunst und das Grauen.« (Ferdinand von Schirach) 14 × 21,5 cm, 432 S., geb. 24,00 € Nr. 1316664 Hermann Hesse. Farbe ist Leben. Die schönsten Aquarelle. Ausgewählt von Volker Michels. Berlin 2020. Seit seinen autodidaktischen Anfängen im Ersten Weltkrieg, hat Hesse bis ins hohe Alter etwa zweitausend Aquarelle gemalt. Die meisten von ihnen sind Liebeserklärungen an die farbenfrohen Landschaften seiner Tessiner Wahlheimat und ihren Reichtum an zauberhaften Motiven. 12 × 19 cm, 174 S., zahlr. meist farb. Abb. pb. 16,00 € Nr. 1182323 Ascona. Geschichte des seltsamsten Dorfes der Welt. Von Curt Riess, Esther Scheidegger. München 2021. Von Erich Mühsam über die Gräfin Reventlow bis zum Clown Dimitri – Curt Riess erzählt unterhaltsam von den Bewohnern und Besuchern des »seltsamsten Dorfes der Welt«. 12 × 19 cm, 240 S., pb. 12,00 € Nr. 1314122 Leben mit Picasso. Von Françoise Gilot, Carlton Lake. Zürich 2021. Leben mit Picasso ist ein Buch über den Mann, Menschen und Maler Pablo Picasso, aber auch ein Buch über die Beziehung zweier Menschen. Der von Picasso und der jungen Malerin Françoise Gilot. 11,5 × 18 cm, 608 S., pb. 15,00 € Nr. 1301098 Kaffeebecher »Tierzeichnungen«. Mit Tierskizzen von Pablo Picasso. 8,8 cm, 425 ml, Porzellan, Motiv beidseitig, spülmaschinenfest, Siebdruck in Deutschland. 14,95 € Nr. 1219642 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann