Aufrufe
vor 6 Monaten

24-2021

28 19. Jahrhundert

28 19. Jahrhundert William-Adolphe Bouguereau. Von Marius Vachon. Köln 2019. William- 14,95 ¤ Adolphe Bouguereau (1825–1905), Meister des Frauen aktes, blieb unbeirrt durch avantgardistische Strömungen seinem klassischen Schönheitsideal und seiner Vorliebe für die Allegorie treu. Der Autor folgt den Spuren des Vollblutakademikers. 23,5 × 28 cm, 200 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1149121 William Morris. Von Arthur Clutton-Brock. 2021. William Morris war gleichzeitig Maler, Architekt, Dichter, Kunstgewerbler, Ingenieur und Drucker. Zusammen mit John Ruskin gründete er die Arts & Crafts-Bewegung und war damit Wegbereiter für den Jugendstil und den Bauhaus-Stil. Morris entwarf Tapeten, Teppiche, Glaswaren und weitere Dekorationsgegenstände. Der reich bebilderte Band stellt das umfangreiche Werk William Morris’ vor. 24 × 28 cm, 198 Seiten, 14,95 ¤ 120 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 39,80 €* nur 14,95 € Nr. 384208 Fernand Khnopff. Gesamtkatalog der druckgraphischen Werke. Catalogue Raisonné of the Prints. Von Xavier Tricot. Paris 2019. Der Belgier Fernand Khnopff (1858–1921) gilt als einer der bedeutendsten und zugleich rätselhaftesten Künstler des Symbolismus. Meisterhaft beherrschte er eine Vielzahl künstlerischer Techniken. Seine grafischen Arbeiten fanden lange Zeit wenig oder gar keine Beachtung. Das Werkverzeichnis umfasst sowohl seine vorzügliche Druckgrafik, als auch die retuschierten Platindrucke. (Text engl., franz., nl.) 25 × 30,5 cm, 224 S., zahlr. Abb., pb. Statt 49,95 €* nur 29,95 € Nr. 1278029 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Letzte Exemplare Jugendstil. Fotografien von Achim Bednorz. Von Maria- Christina Boerner. Hg. R. Toman. Potsdam 2019. Im letzten Jahrzehnt vor dem Anbruch des 20. Jhs. wurden die Künste von einer Aufbruchstimmung erfasst, deren Erneuerungsdrang sich am deutlichsten im Jugendstil manifestierte. Den außerordentlichen Reichtum der Jugendstilkunst möchte dieses Buch erfahrbar machen. 25 × 38 cm, 672 S., 600 Abb., geb. Statt 149,00 € vom Verlag reduziert 99,00 € Nr. 1131354 Gustav Klimt. Zeichnungen und Gemälde. Hg. Tobias G. Natter. Köln 2018. Ein Jahrhundert nach seinem Tod erstaunt der Wiener Künstler Gustav Klimt (1862–1918) noch immer mit seiner unverfrorenen Erotik, blendenden Oberflächen und künstlerischer Experimentierfreude. In dieser kompakten, umfassenden Monografie sind sämtliche großen Werke Klimts versammelt, nebst kunsthistorischen Kommentaren und seltenem Material aus Klimts eigenem Archiv. Mit Abbildungen in Spitzenqualität. (Verkleinerte Sonderausgabe) 14 × 19,5 cm, 672 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 16,00 € Nr. 1061097 Tintenroller »Gustav Klimt«. In hochwertiger Geschenkbox.Mit dem Klimt-Zitat: »Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit«. Tintenroller 13,5 cm, auswechselbare blaue Mine, Box 17 × 6 × 2,5 cm, Ersatzmine im Fachhandel. 16,95 € Nr. 1041690 Briefbeschwerer Hokusai »Die große Welle«. Das berühmte Motiv Die große Welle vor Kanagawa (1830) von Katsushika Hokusai ziert diesen hochwertigen Briefbeschwerer. Ø 8 cm, 3,5 cm, Glas, Broschüre, Geschenkbox. 14,95 € Nr. 758639 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann