Aufrufe
vor 6 Monaten

24-2021

44 Archäologie Letzte

44 Archäologie Letzte Exemplare Maya. Sprache der Schönheit. Hg. Instituto Nacional de Antropología. Katalog, Martin-Gropius-Bau Berlin 2016. Die Maya sind eine der ältesten Kulturen der Welt. Von den großartigen künstlerischen Ausdrucksformen der Maya erzählt dieses beeindruckende Katalogbuch. Mit einer Sammlung von etwa 300 Kunstwerken, darunter viele mexikanische Nationalschätze, zeigt sie den grundlegenden Aspekt der prähispanischen Kunst: den Körper. In diesen Werken dominiert eine oft idealisierte Menschenfigur. 24 × 28 cm, 224 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 765848 Gilgamesch. König von Uruk. Von Thomas R. P. Mielke. Hamburg 2019. Rund drei Jahrtausende vor unserer Zeitrechnung lebte Gilgamesch, der berühmteste König der sumerischen Frühzeit, tyrannischer Herrscher von Uruk im Zweistromland von Euphrat und Tigris. Das erste Großepos der Weltliteratur erzählt von Gilgameschs Jahren als siegreicher König, vom Wiederstand gegen die Götter u. v. m. 15 × 22,5 cm, 640 S., geb. 9,95 € Nr. 1118331 Altamira. Entstehung, Entdeckung, Bedeutung. Berlin 2021. Faszination Felsmalerei: Die Archäologin Iris Newton gibt einen Überblick über die Entstehung, Entdeckung und Bedeutung der Höhle von Altamira in Nordspanien. Der Text-Bildband bietet zahlreiche Abbildungen und 19,95 ¤ beschreibt diese Zeit. 21 × 28 cm, 160 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1249223 Keltische Kultplätze in Deutschland. Geschichte und Mythos einer rätselhaften Kultur. Von Ulrich Magin. Hamburg 2019. Ulrich Magin präsentiert in seinem Buch heilige Orte in Deutschland. Er stellt Grabhügel, Schanzen und Tempel vor, die den Kelten oftmals als Kultplätze dienten und gibt darüber hinaus einen Überblick über Geschichte, Kultur und Mythos der Kelten. 17,5 × 24,5 cm, 200 S., zahlr. farb. Abb., geb. 9,95 € Nr. 1146793 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

9,95 ¤ Megalithe. Steinerne Zeugen der Zeit. Von Hugh Newman. Kerkdriel 2019. Wie kündigt Stonehenge eine bevorstehende Sonnenfinsternis an? Wieso folgen die Steinreihen von Carnac geologischen Bruchlinien? Wurde der Steinkreis von Avebury bewusst ein Siebtel des Erdumfangs vom Nordpol entfernt errichtet? Welche Bedeutung haben Felsbilder? Welche Absichten verfolgten unsere Vorfahren? Dies sind die ältesten Bauwerke, die ersten Botschaften, die frühesten Kunstwerke der Menschheit. 15 × 18,5 cm, 419 S., geb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1119184 Kathedralen der Steinzeit. Stonehenge und die Megalith kulturen in Europa. Hg. LWL-Museum für Archäologie. Darmstadt 2021. Von Menschen errichtete Anlagen mit großen Steinen, die Megalithen, sind ein in urgeschichtlichen Kulturen weltweit verbreitetes Phänomen. 21 × 29,5 cm, 112 Seiten, 120 Abb., geb. 32,00 € Nr. 1316583 AKTUELLE AUSSTELLUNG Stonehenge. Von Menschen und Landschaften. Hg. LWL-Museum für Archäologie, Westfälisches Landesmuseum u. a. Petersberg 2021. 24 × 30 cm, 368 Seiten, 226 Abb., geb. 34,95 € (Subskriptionspreis gültig bis 30. 9. 2022, danach 49,95 €) Nr. 1305158 AKTUELLE AUSSTELLUNG Iran. Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden. Hg. Ute Franke, Stefan Weber u. a. Katalog, Pergamonmuseum und James-Simon-Galerie, Berlin 2021. Der reich bebilderte Katalog lädt ein zu einer Zeitreise durch das kulturelle Erbe des Iran. 24 × 29 cm, 400 S., 520 farb. Abb., geb. 49,90 € Nr. 1303473 Das Rätsel der Donauzivilisation. Die Entdeckung der ältesten Hochkultur Europas. Von Harald Haarmann. München 2011. In den letzten Jahren haben Archäologen immer mehr Belege dafür gefunden, dass es zwischen dem 6. und dem 3. Jahrtausend v. Chr. auf dem Balkan eine Hochkultur gab, die bereits vor den Mesopotamiern die Schrift kannte. 14 × 21,5 cm, 256 Seiten, 105 Abb. und Karten, geb. 16,95 € Nr. 537195 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann