Aufrufe
vor 9 Monaten

24-2021

6 Kunstgeschichte Wieder

6 Kunstgeschichte Wieder lieferbar Die Geschichte der Kunst. Ernst H. Gombrich. 16. Auflage. »Meine Ansichten über Bilder wurden wie die aller Kunsthistoriker meiner Generation weitgehend von Ernst Gombrich geprägt. Ich war fünfzehn Jahre alt, als ich die ›Die Geschichte der Kunst‹ las; wie Unzählige nach mir hatte ich das Gefühl, die Karte zu einem weiten Land erhalten zu haben und damit das Selbstvertrauen, mich in der Forschung weiter vorzuwagen, ohne Angst, von der Fülle der Materie überwältigt zu werden.« (Neil MacGregor) 17,2 × 24,5 cm, 688 S., 440 meist farb. Abb., 6 Ausklapptafeln, pb. Originalausgabe 65,45 € als Sonderausgabe** 39,95 € Nr. 36315 Ravenna. Kunst und Kultur einer spätantiken Residenzstadt. Von Carola Jäggi. Regensburg 2016. Ravenna gehört neben Rom und Konstantinopel zu den bedeutendsten Kunst- und Kulturzentren im spätrömischen Imperium Romanum. Auf engstem Raum haben sich hier zahlreiche Bauten aus dem 5. und 6. Jh. erhalten. Der aufwendig illustrierte, auf neuen Erkenntnissen basierende Band dient einem interessierten Publikum als Begleiter zur Erkundung der frühchristlichen Baukunst vor Ort. Kompakt und gut lesbar! 17 × 24 cm, 336 Seiten, 350 farb. Abb., fadengeheftet, pb. 29,95 € Nr. 620343 Lesende Mädchen. Die schönsten Bilder. Postkarten- Set. München 2019. Wenn Mädchen lesen, werden Bücher rasch zu Lieblingsbüchern: Diese Gemälde spiegeln die junge Freude an der Literatur ebenso wider wie das Vergnügen, beim Lesen ganz neue Welten zu entdecken. 11 × 15,5 cm, 20 Postkarten in Metallbox. 12,00 € Nr. 1109146 F&K BESTSELLER 1. Deutschland. 3 Bände. (1) S. 68 2. Janosch – Vorlesegeschichten. (7) S.119 3. Begegnungen. (Neu) S. 9 4. Raffael. (4) S. 38 5. Wilhelm Busch Album. (Neu) S. 111 6. Liebe in Zeiten des Hasses. (Neu) S. 23 7. Lexikon Baum- u. Straucharten. (5) S. 64 8. Fauna. Tierwelt in der Kunst. (Neu) S. 17 9. Luxus-Gärten. (9) S. 62 10. Kaiserliche Pracht. (Neu) S. 43 UNSERE ABKÜRZUNGEN: geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe Ln. = Leinen; Halbln. = Halbleinen * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Werkbund – Kunst, Politik und Kommerz im Widerstreit Werkbundzeit. Kunst, Politik und Kommerz im Widerstreit. Von Werner Oechslin. München 2021. Als sie 1907 den Deutschen Werkbund gründeten, wollten Friedrich Naumann, Henry van de Velde und ihre Weggefährten die Kunst mit der Industrie verbinden. Ästhetisch und qualitativ hochwertige Alltagsgegenstände sollten an die Stelle dekorativen Kunstgewerbes treten. Ging es aber wirklich nur darum? Werner Oechslin findet innerhalb des Werkbunds auch viele Positionen, die sich weniger für gelungenes Design als für Exportinteressen engagieren. 352 S., zahlr. Abb., pb. 28,00 € Nr. 1298569 Letzte Exemplare Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1913. Die Kunst in Industrie und Handel. Berlin 2000. Der Deutsche Werkbund verkörpert wie keine andere Organisation die Reformkräfte des Kaiserreichs um 1910. Die hervorragend gestalteten und ausgestatteten Werkbundjahrbücher dienten seit 1912 der Selbstdarstellung der Reformbewegung und sollten die Konsumenten für die neuen, außergewöhnlichen Produkte des Werkbundes sensibilisieren. Nachdruck der Ausgabe von 1912. 19 × 25,5 cm, ca. 270 Seiten, mit 125 teils farbigen Tafeln und Beilagen, geb. Statt 134,00 €* nur 59,95 € Nr. 2240084 Politische Kultur der Moderne. Ausgewählte Aufsätze. Von Wolfgang Hardtwig. Göttingen 2011. Der Sammelband vereinigt Aufsätze zur politischen Kulturgeschichte des deutschen Bürgertums im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Gefragt wird nach dem mehr oder weniger bewussten Sinn, der dem Handeln verliehen wird und der es steuert. 16,5 × 24 cm, 268 S., 30 Abb., geb. Statt 65,00 €* nur 9,95 € Nr. 1327011 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann