Aufrufe
vor 10 Monaten

24-2021

72 Fotografie · Film

72 Fotografie · Film AKTUELLE AUSSTELLUNG Neue Wahrheit? Kleine Wunder! Die frühen Jahre der Fotografie. Katalog, Museum Georg Schäfer, Schweinfurt 2021/22. Von den Voraussetzungen – der Camera obscura – bis zu den Daguerreotypien und ersten Fotografien auf Papier. Zudem beschäftigen sich Exkurse mit der frühen Reisefotografie, der Fotografie als Objekt der Karikatur sowie der Sozialfotografie. (Text dt., engl.) 22 × 29 cm, 240 S., 220 farbige Abb., geb. 33,00 € Nr. 1316591 Henri Cartier-Bresson & Paul Strand. Mexique 1932–1934. Göttingen 2012. Der Band präsentiert 90 Schwarz-Weiß-Drucke: Paul Strands Werke stammen aus spanischen, amerikanischen und mexikanischen Sammlungen; Cartier-Bressons, teilweise unveröffentlichte, stammen aus der Sammlung der HCB-Stiftung. (Mit franz. Einleitung) 17,5 × 23,5 cm, 176 S., durchg. Duoton-Abb., geb. Statt 35,00 €* nur 9,95 € Nr. 1133284 9,95 ¤ Fotografinnen an der Front. Von Lee Miller bis Anja Niedringhaus. Hg. Anne-Marie Beckmann, Felicity Korn. Katalog, Kunstpalast Düsseldorf 2019. Die Publikation präsentiert rund 120 Arbeiten von acht Fotografinnen aus den letzten 80 Jahren. Unter den Aufnahmen finden sich Einblicke in den Kriegsalltag und Zeugnisse erschütternder Gräueltaten ebenso wie Hinweise auf die Absurdität des Krieges. 24 × 28 cm, 224 S., 163 Abb., geb. Statt 35,00 €* nur 9,95 € Nr. 1131427 Eugène Atget. Paris. Köln 2016. Atget ist der Fotograf des Paris der Jahrhundertwende. Heute gilt Atgets Werk als Meilenstein der Fotografie auf dem Weg zur Moderne. Im Format verkleinerte Ausgabe. 14 × 19,5 cm, 672 S., 500 s/w-Abb., geb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 16,00 € Nr. 169307 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Salgados Fotos »besitzen eine beinahe göttliche Allwissenheit« NEW YORK TIMES 50 ¤ Sebastião Salgado. Amazônia. Köln 2021. Salgado bereiste sechs Jahre lang das brasilianische Amazonasgebiet. »Ein außergewöhnliches Buch über die Schönheit dieses fast verlorenen Paradieses.« (Le Soir) 36 × 26 cm, 528 S., durchg. s/w-Abb., geb. 100,00 € Nr. 1275089 Sebastião Salgado. Gold. Köln 2019. Nachdem man 1979 in Brasilien Gold entdeckt hatte, weckte die Serra Pelada Sehnsüchte nach El Dorado. Gold enthält das vollständige Portfolio von 1986 in Reproduktionen. (Text dt., engl., frz.) 24,5 × 33 cm, 208 S., geb. Originalausgabe 800,00 € als Sonderausgabe** 50,00 € Nr. 1118633 Sebastião Salgado. Genesis. Köln 2013. Genesis hat sich das Ziel gesetzt, unser Bewusstsein dafür zu schärfen, wie kostbar die letzten unberührten Winkel unserer Welt sind. 30 Reisen habe Salgado in Kauf genommen für diese »Liebeserklärung an unseren Planeten«. (Text engl.) 24,5 × 35,5 cm, 520 S., zahlr. Duoton-Tafeln, 26 Klapptafeln, geb. 60,00 € Nr. 603562 Olaf Otto Becker. Reading the Landscape. Text von William Ewing. Ostfildern 2014. Hier präsentiert Olaf Otto Becker (Jg. 1959) idyllische Sehnsuchtsorte: paradiesische Tableaus aus den Urwäldern Malaysias oder Indonesiens, romantische Flussauen, ökologische Nischen für unzählige Lebewesen – unberührte tropische Regenwälder. (Text dt., engl.) 35 × 28 cm, 160 S., 90 Farbtafeln, geb. Statt 68,00 €* nur 9,95 € Nr. 676195 9,95 ¤ * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann