Aufrufe
vor 11 Monaten

26-2020

Arno Borst. Der Turmbau

Arno Borst. Der Turmbau von Babel. Geschichte der Meinungen über Ursprung und Vielfalt der Sprachen und Völker. 4 Bände. Lahnstein 2019. Arno Borst hat die Abfolge der Meinungen über Ursprung und Vielfalt der Sprachen und Völker nach ihrer babylonischen Zerstreuung aufgezeichnet. In diesem monumentalen »Standardwerk« (Spiegel) werden die wesentlichen Positionen, die Traditionsketten und Entwicklungslinien aus den verschiedenen geisteswissenschaftlichen Bereichen erläutert. Eine Universalgeschichte des menschlichen Denkens. »Der Schriftsteller Arno Borst hat begriffen, daß ein Historiker der Wahrheit in erster Linie erzählend zu dienen hat« (Harald Weinrich) 4 Bände à 14 × 21 cm, zus. 2 368 S., geb. Originalausgabe 191,73 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1172239 Mythen und Sagen aus allen Kulturkreisen. Von Philip Wilkinson. München 2020. Ob Brudermord oder ikonische Liebesgeschichte – in eindrucksvollen Abbildungen versammelt dieser Bildband die prägnantesten Mythen und Sagen der Welt und erklärt anschaulich ihre Ursprünge, ihre Bedeutung und ihren Einfluss bis in unsere Gegenwart. 19,5 × 23,5 cm, 352 S., 1 500 farbige Abb., geb. 19,95 € Nr. 1213156 Die geheime Geschichte von Jesus Christus. Was uns bis heute verschwiegen wurde. Von Frank Fabian. München 2016. Nie wurde das Leben Jesu unter historischen Gesichtspunkten betrachtet, abseits religiösen Legenden. Studiert man historische Quellen, so erscheint Jesus Christus in einem völlig neuen Licht. Erst nach der Lektüre des Buches kann man Jesus Christus wirklich verstehen. 14,5 × 20,5 cm, 224 S., geb. 9,99 € Nr. 1117998 Das Buch zur Bibel. Geschichten, Menschen, Hintergründe. Von D. Dieckmann u. a. Berlin 2016. Die beiden Theologen erläutern Kapitel für Kapitel, worum es in der Bibel geht. Mit Fotos, Karten und Infokästen sowie einer allgemeinen Einführung. 17 × 24 cm, 640 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 24,95 € Nr. 753289 Philippe Ariès. Geschichte der Kindheit. Geschichte des Todes. 2 Bände. Koblenz 2019. In seiner Geschichte der Kindheit beschreibt der Autor die Erfindung eines für uns heute so selbstverständlichen Lebensabschnitts. Die Geschichte des Todes kann man als Gegengewicht zu Ariès erstem bahnbrechenden Werk verstehen. Philippe Ariès schuf gleich zwei Werke, die weit über die historischen Wissenschaften hinaus wirkten. 2 Bände à 13,5 × 21 cm, zus. 1 416 S., geb. Originalausgabe 57,78 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1169467 Der große Harari. Eine kurze Geschichte der Menschheit, Homo Deus, 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert. 6 MP3-CDs. Lesung mit J. Holdorf. 2020. Die drei großen Bestseller von Yuval Harari! 48 Std. 15 Min. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 30,00 € Nr. 1192353 Leben mit den Göttern. Die Welt der Religionen in Bildern und Objekten. Von Neil MacGregor. München 2020. Ein 40 000 Jahre alter Löwenmann aus Elfenbein, eine goldene Qibla aus dem 16. Jahrhundert, ein Kreuz aus Lampedusa – mit unnachahmlicher Eleganz bringt Neil MacGregor all diese Objekte zum Sprechen. Sein Buch nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise durch die Welt der Götter und Religionen. Von der Arktis bis Indien, von Mexiko bis Japan, vom antiken Rom bis zum Afrika der Gegenwart erzählt es, wie religiöse Überzeugungen das Leben von Gemeinschaften, das Verhältnis zwischen dem Einzelnen und dem Staat und unser Bild von uns selbst prägen. 17,5 × 24,5 cm, 542 S., 245 teils farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 1220250 Das Christentum. Die Geschichte einer Religion, die die Welt verändert hat. München 2018. SPIEGEL-Autoren, Kirchenhistoriker und Theologen zeichnen den Aufstieg des Christentums zur bedeutendsten Weltreligion nach, beleuchten aber auch Irrungen, Seitenwege und Reformen. 13,5 × 21,5 cm, 256 S., 20 s/w-Abb., gebunden. 20,00 € Nr. 1086340 Die verbotenen Evangelien. Apokryphe Schriften. Von Katharina Ceming, Jürgen Werlitz. Wiesbaden 2019. Die Apokryphen sind beeindruckende Zeugnisse einer vielseitigen frühchristlichen Schrift- und Glaubenstradition. 14 × 21 cm, 264 Seiten, pb. Originalausgabe 20,00 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 1118706 Und Jesus ist sein Prophet. Der Koran und die Christen. Von Mehdi Bazargan. München 2017. Der große Korangelehrte Mehdi Bazargan, eine der wichtigsten und prominentesten Stimmen des Islams im 20. Jahrhundert, bringt sich hier entschieden in den interreligiösen Dialog ein. 12,5 × 20,5 cm, 108 S., gebunden. 18,00 € Nr. 823244 48 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Friedrich Nietzsche. Wanderer und freier Geist. Eine Biographie. Von Sabine Appel. München 2011. Im Oberengadin, »6 000 Fuß jenseits von Mensch und Zeit«, hat Nietzsche an einem Augustvormittag 1881 ein Offenbarungserlebnis, das er im Rückblick immer stärker mystifizieren wird: die Erkenntnis von der ewigen Wiederkehr. Mit Sensibilität und Reflexion zeichnet Appel den Weg eines Denkers nach, der wie niemand sonst das Selbstverständnis des 20. Jh. geprägt hat. 15 × 22,5 cm, 272 Seiten, 20 s/w-Abb., geb. Statt 19,95 €* nur 7,95 € Nr. 517470 Walter Benjamin. Ein philosophisches Porträt. Von Eli Friedlander. München 2020. Im Zentrum steht das Passagenwerk. Friedlander begreift dieses unvollendete Werk als die zentrale Bühne, auf der die philosophischen Grundgedanken ihren Auftritt haben. 14 × 21,5 cm, 317 S., geb. Statt 26,95 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 1210831 Schopenhauer. Gesammelte Werke. Köln 2020. Dem Nachlass des großen Denkers entstammt sein streitbares Plädoyer »Die Kunst, recht zu behalten«, eine brillante Einführung in die Tricks und Kniffe des erfolgreichen Argumentierens. All diese Werke sind hier enthalten. 15 × 21,5 cm, 928 S., geb. mit goldener Schmuckprägung. 9,95 € Nr. 1218484 Hannah Arendt. Denktagebuch. 1950–1973. München 2020. Im Sommer 1950 begann Hannah Arendt, handschriftlich Aufzeichnungen in ein Buch einzutragen, das sie ihr Denktagebuch nannte. Die 28 vollständig erhaltenen Hefte Enthalten Denkexperimente und Denkresultate und dienten dem lebenslangen Ziel der Autorin, die Wirklichkeit des Jahrhunderts der Kriege und totalitärer Systeme denkend zu bewältigen. 12 × 19 cm, 1 248 S., pb. Statt 48,00 € vom Verlag reduziert 25,00 € Nr. 786527 Handbuch Europäische Aufklärung. Begriffe, Konzepte, Wirkung. Hg. Heinz Thoma. Stuttgart 2015. In rund 50 Artikeln macht das Handbuch mit den Schlüsselbegriffen und zentralen Themen der Aufklärung in Europa vertraut. 17 × 24,5 cm, 608 S., geb. Statt 79,95 € vom Verlag reduziert 29,99 € Nr. 1220616 Platon und Schnabeltier gehen in eine Bar … Philosophie verstehen durch Witze. Von T. Cathcart u. a. München 2010. Der Crash- Kurs aktiviert die Lachmuskeln und vermittelt Einblicke in wichtige Denkdisziplinen. 12,5 × 18,5 cm, 240 S., pb. Statt geb. Originalausgabe 16,00 € als Taschenbuch 10,00 € Nr. 2979853 Geschichte der abendländischen Philosophie. 4 Bände. Von Anthony Kenny. Darmstadt 2019. Dieses Werk ist eine ohne Vorkenntnisse verständliche und unterhalt sam geschriebene Philosophiegeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Kenny verbindet gekonnt die Darstellung der Ereignisgeschichte und einzelner Denker mit einer Erläuterung der Problemgeschichte und philosophischen Argumentation. Mit vielen Abbildungen, Zeittafeln, Bibliographie und Register. 4 Bände à 16,5 × 24 cm, zus. 1 404 S., geb. im Schuber. Originalausgabe 149,00 € als Sonderausgabe** 100,00 € Nr. 1167626 Das Philosophiebuch. 12,95 ¤ 250 Meilensteine in der Geschichte der Philosophie. Von G. Bassham. Köln 2020. Bassham nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Geschichte der Philosophie von den Anfängen bis in die Gegenwart. Beginnend bei den philosophischen Anfängen im Abendland und dem Dao erörtert der Autor so unterschiedliche Themen wie Ockhams »philosophisches Rasiermesser«, das Überleben des Stärkeren, die Menschenrechte oder die Informelle Logik. 19 × 22 cm, 528 S., farb. Abb., pb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 12,95 € Nr. 1209795 Voltaire. Philosophisches Taschenwörterbuch. Hg. Rainer Bauer. Ditzingen 2020. Das Dictionnaire philosophique portatif das 1764 erstmals erschien, ist alles andere als ein Nachschlagewerk. Es ist eine Abrechnung mit Dummheit, Fanatismus, Borniertheit und Intoleranz. In 118 Stichworten kann man lernen, was eine kritische, undogmatische Geisteshaltung ausmacht. Man kann von ihm lernen, was das Engagement eines Schriftstellers vermag. Und dass Engagement und literarische Qualität einander nicht ausschließen – eine kluge Kampfschrift, von der noch heute Impulse ausgehen können. 12,5 × 20,5 cm, 450 S., geb. Originalausgabe 98,00 € als Sonderausgabe** 36,00 € Nr. 1222996 Die chinesische Philosophie. Vier Bände in Schmuckschuber. I Ging. Das Buch der Wandlungen – Tao te king – Gespräche – Das wahre Buch vom südlichen Blütenland. Von Laotse, Konfuzius, Dschuang Dsi. Köln 2019. Diese einmalige Ausgabe im Schmuckschuber enthält jeweils vollständig und kommentiert die wichtigsten Werke der altchinesischen Philosophie. 4 Bände à 12 × 18,5 cm, zusammen 1 568 Seiten, gebunden, im Schmuckschuber. Originalausgabe 48,40 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1112627 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 49

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann