Aufrufe
vor 1 Jahr

26-2021

104 Philosophie und

104 Philosophie und Religion Die Mission und Ausbreitung des Christentums in den ersten drei Jahrhunderten. Von Adolf Harnack. Darmstadt 2017. Bis heute gilt seine berühmte Geschichte als Standardwerk für jede Beschäftigung mit dem frühen Christentum. Die vorliegende Ausgabe macht das Werk in seiner letzten, maßgeblichen Auflage wieder zugänglich. Beigegeben ist eine aktuelle Einführung, die ausführlich über den Autor, das Werk und seine Wirkungsgeschichte informiert. 2 Bände à 15,5 × 23 cm, zus. 1040 S., 11 Landkarten, Ganzleinen im Schuber. Statt 129,00 € vom Verlag reduziert 79,95 € Nr. 1314904 Mohammed. Der Koran und die Entstehung des arabischen Weltreichs. Stuttgart 2018. Tom Holland erzählt mit stilistischer Brillanz und historischem Scharfsinn den Aufstieg der Araber im 7. und 8. Jh. n. Chr. »Tom Holland hat eine dicke Geschichte des frühen Islams vorgelegt, die aufräumt mit den muslimischen Legenden von seiner Entstehung und die zu lesen ein großes Vergnügen ist.« (Arno Widmann, Berliner Zeitung) 14 × 21 cm, 538 S., 2 Karten, pb. Statt geb. Originalausgabe 30,00 € als Taschenbuch 15,00 € Nr. 2905060 16 ¤ Heiliger Zorn. Wie die frühen Christen die Antike zerstörten. Von Catherine Nixey. München 2021. In ihrem hochgelobten und preisgekrönten Buch zeichnet die britische Altphilologin und Journalistin Catherine Nixey ein gänzlich neues und zutiefst erschütterndes Bild der frühen Christen als die wahren Barbaren. 12,5 × 20 cm, 400 S., 33 farb. Abb., pb. Statt geb. Originalausgabe 25,00 € als Taschenbuch 16,00 € Nr. 1254154 Das Tibetische Totenbuch. Von John Baldock. Kerk driel 2021. Diese Sammlerausgabe besticht durch ihre beeindruckenden Farb illustrationen. »Das Tibetische Totenbuch steht auf einer Stufe mit Dantes Göttlicher Komödie als eines der großen literarischen Werke über das Jenseits.« (Daily Telegraph) 15,5 × 23,5 cm, 160 Seiten, farb. Illustrationen, gebunden. 14,95 € Nr. 1290371 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

»Eine monumentale editorische Leistung, die bis heute kaum ihresgleichen gefunden hat« CHRISTOPH DAXELMÜLLER 49,95 ¤ Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Hg. von H. Bächtold-Stäubli u. a. Berlin 2021. Reprint der Originalausgabe Walter de Gruyter 1927 bis 1942. »Eines der lexikalischen Großwerke des 20. Jahrhunderts, das in keiner wissenschaftlichen Bibliothek fehlen darf.« (FAZ) Viele der Inhalte des Handwörterbuches haben erst in den letzten Jahren ihre volle Aufmerksamkeit bei einem breiten Publikum gefunden, beispielsweise im Rahmen der feministischen Frauenforschung und dem großen Interesse an der Geschichte der Hexenverfolgung. 10 Bände à 14,8 × 21 cm, zusammen 8 648 Seiten, pb. Originalausgabe 1.059,81 € als Sonderausgabe** 49,95 € Nr. 167100 Krypta. Unterdrückte Traditionen der Kirchenge schichte. Von Hubert Wolf. München 2015. »Der Kirchen historiker Hubert Wolf taucht tief in die Archive und beschreibt, was er findet, so packend wie kaum ein anderer Autor. In den päpstlichen Geheimarchiven ist er auf unterdrückte Traditionen der Kirchengeschichte gestoßen. Dabei ist ein Buch entstanden, das seine Sprengkraft erst auf den zweiten Blick entfaltet.« (Deutschlandfunk) 14 × 22 cm, 232 S., geb. Statt 19,95 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 2802279 Buchstütze »Affe mit Schädel«. Nach Wolfgang Hugo Rheinhold. Die kleine Plastik, die 1893 das Publikum polarisierte, ist eine Persiflage auf die Theo rie Darwins. 21 cm, 1,4 kg, Kunstharz, handbemalt. 79,00 € Nr. 659169 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann