Aufrufe
vor 10 Monaten

26-2021

48 Archäologie Letzte

48 Archäologie Letzte Exemplare Rom brennt! Nero und das Ende einer Epoche. Von Anthony Barrett. Darmstadt 2021. Der bedeutende Althistoriker Anthony Barrett liefert eine umfassende Neu-Darstellung des Großen Brandes von Rom und dessen tiefgreifende, langfristige Folgen für die römische Welt. Auf der Grundlage allerneuester archäologischer Entdeckungen und der Durchsicht aller literarischen Zeugnisse kommt er zu dem Schluss, dass die Katastrophe ein radikaler Wendepunkt in der römischen Geschichte war, der zum Ende der Kaiser- Dynastie führte. 14,5 × 21,5 cm, 400 S., 50 Abb., geb. 29,00 € Nr. 1306634 Kult, Kunst, Konsum. Tiere in alten Kulturen. Hg. Tanja Pommerening, Jochen Althoff. Darmstadt 2018. Tiere sind ein wichtiger Lebensbestandteil in allen Kulturen und fanden seit jeher auch Eingang in Kunst und kultische Handlungen. Die von hervorragendem Bildmaterial begleiteten Beiträge spannen einen Bogen von den alten Kulturen Mesopotamiens und Ägyptens bis in die heutige Zeit. 21 × 29,5 cm, 112 S., 77 farb. u. 14 s/w-Abb., geb. Statt 24,95 € vom Verlag reduziert 12,95 € Nr. 1314920 Die Pyramiden von Gizeh. Darmstadt 2019. Zahi Hawass, einer der berühmtesten Ägyptologen unserer Zeit und Mark Lehner, Leiter zahlreicher Forschungsprojekte in Gizeh, liefern auf dem neuesten Forschungsstand und mit über 400 qualitätsvollen Abbildungen einen Gesamtüberblick über die wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Alten Ägypten. Das Standardwerk zum Thema. 23 × 28 cm, 560 S., 400 farbige Abb., geb. Originalausgabe 129,00 € als Sonderausgabe** 50,00 € Nr. 1117580 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Im Labyrinth des Kolosseums. Das größte Amphitheater der Welt auf dem Prüfstand. Von Klaus Stefan Freyberger, Christian Zitzl. Mainz 2016. Kein antikes Bauwerk in Rom vermag eine so große Faszinationskraft auf die Besucher auszuüben wie das Kolosseum. In der vorliegenden Arbeit setzten sich die beiden Autoren das Ziel, das herkömmliche Bild über die Bau- und Nutzungsgeschichte des Kolosseums kritisch zu überprüfen. 17,5 × 24,5 cm, 128 S., 65 Abb., geb. Statt 24,90 €* nur 9,95 € Nr. 771511 Pompeji. Das neue Bild der untergegangenen Stadt. Von Massimo Osanna. Darmstadt 2021. Seit 2010 eines der berühmtesten Gebäude Pompejis einstürzte, entstand das Flagschiff des archäologischen Erbes Italiens buchstäblich neu. Massimo Osanna ist einer der wichtigsten Protagonisten dieser »Auferstehung«. Wer könnte besser als er durch die grandiosen Entdeckungen der letzten Jahre führen: Fresken, Mosaike, Gemälde, Graffiti, Architektur, die hier zum ersten Mal in Buchform publiziert werden. 15,5 × 23 cm, 512 Seiten, 200 Abb., geb. 50,00 € (Subskriptionspreis gültig bis 31.1. 2022, danach 62,50 €) Nr. 1261592 Replik »Tanagra sitzend«. Exponat des Nationalarchäologischen Museum, Athen. Auf einem schweren, breiten Hocker sitzt diese Dame in Form einer Tanagra. die Replik entspricht in Größe und Material – Terrakotta – dem Original. 13,4 × 7,7 cm, Terrakotta, handbemalt. 99,00 € Nr. 1322680 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann