Aufrufe
vor 1 Jahr

27-2020

22 Klassische Moderne

22 Klassische Moderne »die Welt in diesen rauschenden Farben«. Meisterwerke aus dem Brücke-Museum Berlin. Katalog, Landesmuseum für Kunst 14,95 ¤ und Kulturgeschichte Oldenburg 2016/17. Von 1907 bis 1912 kamen Schmidt-Rottluff, Heckel und Pechstein immer wieder ins abgelegene Nordseebad Dangast. Hier vollzogen sie den Wechsel vom pastosen Farbauftrag der frühen Werke zum die Tradition der Raumillusion hinter sich lassenden Flächenstil. Der Band ist eine Hommage an die faszinierende Geschichte der Brücke im Oldenburger Land. 19,5 × 25 cm, 160 Seiten, 130 farb. Abb., pb. Statt 34,90 €* nur 14,95 € Nr. 778010 Paradies! Paradies? August Macke. Hg. Roman Zieglgänsberger. Katalog Museum Wiesbaden 2020. Inhaltlich wird neben der künstlerischen Entwicklung Mackes Paradies-Vision vorgestellt. Der Künstler, der selbst von seiner Malerei sagte, »bei mir ist Arbeiten ein Durchfreuen der Natur«, zeigt den Menschen in seinen optimistischen Bildern stets in absoluter Harmonie mit der Welt. 22 × 26,5 cm, 168 S., 120 Abb., geb. 29,95 € Nr. 1228862 Letzte Exemplare Liebermann und Klee. Bilder von Gärten. Hg. Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin, Martin Faass. Dresden 2018. Der Band stellt die Gartenbilder der beiden Künstler gegenüber und zeigt, wie nahe sich diese trotz der stilistischen Unterschiede stehen. 23 × 28,5 cm, 140 S., 90 Abb., pb. Statt 29,80 € vom Verlag reduziert 12,95 € Nr. 1090585 Otto Freundlich. Kosmischer Kommunismus. Hg. Julia Friedrich. Katalog, Museum Ludwig Köln 2017. Der opulent bebilderte Band will die Arbeits- und Lebenswege Otto Freundlichs abschreiten und die Entwicklung seines künstlerischen und philosophischen Denkens nachvollziehen. 22 × 28 cm, 336 Seiten, 150 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 49,90 €* nur 19,95 € Nr. 797138 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Art déco. Die Epoche – Die Künstler – Die Objekte. Von Alistair Duncan. Das epochale Standardwerk, drastisch reduziert: Art déco war der Stil der Zwanziger und Dreißiger Jahre, der sämtliche Bereiche des Lebens umfasste. War der Jugendstil eher verspielt und überladen, legte das Art déco Wert auf klare Linien, funktionales Design und reduzierte Ästhetik. Dieser umfassende Band würdigt alle Bereiche des Art déco – von der Inneneinrichtung bis hin zu Textilien, Silber und Metall. Ein Lexikon aller Art-déco-Designer und Künstler liefert wesentliche Informationen. Ein Prachtband im Überformat, ein visuelles Feuerwerk! 24 × 30 cm, 544 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 443646 Francisco Haghenbeck. Das geheime Buch der Frida Kahlo. Roman. Berlin 2020. Die unbändige Lebenslust einer einzigartigen Frau, ihre eindrucksvolle künstlerische Kreativität, das Gefühlschaos einer leidenschaftlichen Ehe und die Farbenpracht Mexikos – Das geheime Buch der Frida Kahlo ist ein packender Roman über das spannungsvolle Leben der berühmten Künstlerin und über ein ein Notizbuch, das ein ungeahntes Geheimnis birgt. 13 × 21 cm, 278 S., pb. 12,95 € Nr. 1223062 Himmel auf Zeit. Die vergessene Künstlerin Anita Rée. Roman. Von Karen Grol. Berlin 2020. Mit eindringlicher Erzählkraft entfaltet Karen Grol ein einfühlsames Porträt der Ausnahmekünstlerin. 12,5 × 20,5 cm, 320 S., geb. 22,00 € Nr. 1211919 Maria Lassnig. Zwiegespräche. Katalog, Albertina Wien 2017. Zeichnungen und Aquarelle der international renommierten österreichischen Künstlerin Maria Lassnig (1919– 2014). 24,5 × 28,5 cm, 224 S., 164 farb. Abb., geb. Statt 39,90 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 810401 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann