Aufrufe
vor 1 Jahr

27-2020

28 19. Jahrhundert

28 19. Jahrhundert Auguste Rodin. Erotische Aquarelle. Text von Anne­ 14,95 ¤ Marie Bonnet. München 2017. 2017 gedachte die Kunstwelt des 100. Todesjahres von Auguste Rodin (1840–1917). Der 1995 erstmals erschienene Band mit einem Essay der französisch-deutschen Kunsthistorikerin Anne-Marie Bonnet und über 100 Zeichnungen, Aquarellen und Scherenschnitten aus öffentlichem und Privatbesitz, darunter auch die Weimarer »Skandal-Blätter«, erschien anlässlich von Rodins 100. Todestag in einer Neuauflage. (Text dt., engl., franz.) 22 × 29 cm, 168 S., 105 Farbtafeln, 9 Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 39,80 €* nur 14,95 € Nr. 1000632 Friedrich Overbeck (1789–1869) in Wien. Unbekannte Zeichnungen aus dem Ostholstein-Museum Eutin. Von Julia Hümme. Kiel 2016. Friedrich Overbeck war ein herausragender Maler und Zeichner der Romantik. Er gilt als Hauptvertreter der Nazarener und wichtiger Erneuerer des religiösen Bildes im 19. Jh. 22 × 29 cm, 122 S., mit Abb. Statt 19,90 €* nur 7,95 € Nr. 1243616 Fröhliche Weihnachten. Die schönsten Bilder der Wiener Werkstätte. Postkarten-Set. 20 Postkarten à 11 × 15,5 cm, gedruckt auf Apfelpapier, in hochwertiger Dose. 12,00 € Nr. 1014315 Gustav Klimt. Zeichnungen und Gemälde. Köln 2018. In dieser Monografie sind sämtliche großen Werke Klimts versammelt, nebst kunsthistorischen Kommentaren und seltenem Material aus Klimts eigenem Archiv, das die Entwicklung seines Werks nachvollziehbar macht. (Verkleinerte Sonderausgabe) 14 × 19,5 cm, 672 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 15,00 € Nr. 1061097 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Gefeiert und verspottet. Französische Malerei 1820– 1880. Katalog, Kunsthaus Zürich 2017. Romantik, Realismus, Impressionismus – das sind noch immer die wichtigsten Stilbegriffe, mit denen die französische Malerei des 19. Jahrhunderts beschlagwortet wird. Delacroix, Courbet, Manet u. v. a. verließen damals den »Hauptweg« der Malerei, die akademisch-klassizistische Manier. Ganz anders verhält es sich mit den damals hochangesehenen Salonmalern wie Meissonier, Cabanel, Gérôme und Bouguereau … 23 × 28 cm, 240 S., 184 farb. Abb., pb. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 1003607 Franz von Lenbach – Die Suche nach dem Spiegel. Von Brigitte Gedon. Köln 2011. Franz von Lenbach (1836–1904) gehört zu den überragenden Künstlerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Er malte Fürsten, Könige und sogar den Papst – der Kosmopolit war der gefragteste Porträtist seiner Zeit. Anhand von bislang unveröffentlichtem Quellenmaterial entdeckte die Autorin viele psychologische Zusammenhänge über den Mann, in dessen geschickte Hände sich die Mächtigsten seiner Zeit begaben, und der sich immer im Abbild der anderen suchte. 16 × 23 cm, 336 S., 29 Farb- und s/w-Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 188816 9,95 ¤ Unser Weihnachts tipp Aus Haus und Hof. Kinderbuch. Von Konrad Müller-Fürer. Berlin 2020. Dieses ausgefallene Bilderbuch im Stil des Art déco erschien 1921 in einem kleinen niederländischen Verlag. Die farbenprächtigen Illustrationen zeigen vor allem Tiere in Bewegung. Ergänzt werden sie durch humorvolle Kinderreime. Über den Künstler Konrad Müller-Fürer ist sehr wenig bekannt. 24 × 30 cm, 32 S., 12 ganzs. farb. Illustrationen, geb. 15,00 € Nr. 1186922 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann