Aufrufe
vor 1 Jahr

27-2020

44 Archäologie Die

44 Archäologie Die Bilderwelt von Lascaux. Entstehung. Entdeckung. Bedeutung. Von Iris Newton. Berlin 2014. In 19,95 ¤ der schönen Dordogne liegt einer der größten prähistorischen Schätze der Menschheitsgeschichte, verborgen unter der Erdoberfläche: Die Höhle von Lascaux mit den ältesten bekannten Kunstwerken der Zivilisation. Seit ihrer Entdeckung im Jahr 1940 wächst der Konsens in Hinsicht auf Entstehung, Interpretation und Konservierung, auf den sich die internationalen Fachleute und Forscher einigen können, beständig. Hier ist der Status quo verständlich dargelegt und mithilfe eines einzigartigen Bildteils auch visuell sehr gut nachvollziehbar gemacht. 21 × 28 cm, 160 Seiten, durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 697320 Ein Gott – Abrahams Erben am Nil. Juden, Christen und Muslime in Ägypten von den Römern bis zu den Fatimiden. Hg. Staatl. Museen zu Berlin. Katalog, Bodemuseum 2015. Autoren von internationalem Rang widmen sich den vielfältigen Facetten des Themas. 24 × 27 cm, 288 S., 343 farb. Abb., pb. Statt 29,80 €* nur 9,95 € Nr. 699926 Megalithe. Steinerne Zeugen der Zeit. Kerkdriel 2019. Wie kündigt Stonehenge eine bevorstehende Sonnenfinsternis an? Wieso folgen die Steinreihen von Carnac geologischen Bruchlinien? Wurde der Steinkreis von Avebury bewusst ein Siebtel des Erdumfangs vom Nordpol entfernt errichtet? Wieso sind so viele Steinkreise oval oder abgeflacht? Welche Bedeutung haben Felsbilder? Muss man wirklich neunzehn Jahre warten, um die Anlagen von Calanish zu besichtigen? Welche Absichten verfolgten unsere Vorfahren? 15 × 18,5 cm, 419 S., geb. 9,95 € Nr. 1119184 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Homo Sapiens. Der große Atlas der Menschheit. Von Telmo Pievani, Valéry Zeitoun. Darmstadt 2020. Dieser einmalige Atlas zeichnet die weltweiten Wanderrouten der gesamten Gattung der Hominiden nach. Mit ihm treten wir in die ersten Fußstapfen des Homo Sapiens und beobachten seine Expansion in kleinen Gruppen, das Nebeneinander mit seinen Verwandten wie dem Neandertaler oder dem Denisova-Menschen und wie der Homo Sapiens anfängt, Kultur zu erschaffen. Lebhaft und anschaulich zeigt der Atlas, woher wir kommen und wie wir die Welt besiedelten. 27 × 37 cm, 208 S., geb. 50,00 € (Subskriptionspreis gültig bis zum 31. 3. 2021, ab 1. 4. 2021 70,00 €) Nr. 1217917 Mumien. 2 Bände im Paket. Band 1: Mumien. Der Traum vom ewigen Leben. Band 2: Ägyptische Mumien. Unsterblichkeit im Land der Pharaonen. Hg. von Alfried Wieczorek u. a. Darmstadt 2011. Die Bände bieten einen umfassenden Einblick in die Welt der Mumifizierung und des Totenkultes im Alten Ägypten – von der prädynastischen bis zur koptischen Zeit. Auch moderne, zerstörungsfreie Untersuchungsmethoden wie die Computertomographie werden thematisiert. 2 Bände à 24 × 28 cm, insgesamt 731 S., mit zahlr. farb. u. s/w-Abb., geb. Statt 34,90 €* nur 14,95 € Nr. 1222244 14,95 ¤ China und Ägypten. Wiegen der Welt. Hg. Staatliche Museen zu Berlin. Katalog, Neues Museum Berlin 2017. Der Ausstellungskatalog zeigt Kunstschätze aus beiden Regionen, darunter viele Exponate aus dem »Reich der Mitte«, die noch nie in Europa zu sehen waren. Anhand von fünf Themenbereichen: Schrift, Herrschaftsformen, Alltag, Glaubenswelten und Totenkult entfaltet sich die einmalige Vielfalt dieser Kulturen. 24 × 27 cm, 336 S., 344 farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 822213 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann