Aufrufe
vor 8 Monaten

27-2021

12 Kunstgeschichte

12 Kunstgeschichte Notre-Dame de Paris. Der Bildband zur bekanntesten gotischen Kathedrale der Welt. Von Claude Gauvard. München 2019. Die einstige Größe und Schönheit der gotischen Kirche lässt dieser Bildband wieder aufleben. Über 120 Aufnahmen zeigen Details der Wasserspeier, Strebebögen, Figuren und Fenster. Illustrationen und Gemälde vermitteln einen Eindruck von der historischen Bedeutung des fast 900 Jahre alten Sakralbaus, der Text zeichnet die Geschichte 9,95 ¤ des Bauwerks. 24 × 31 cm, 240 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 25,00 €* nur 9,95 € Nr. 1165879 München. Stadt der Künste. Kulturgeschichte vom Mittelalter bis heute. München 2013. Das dritte Buch aus der München-Reihe der SZ- Edition ist eine Spurensuche: Welche Maler und Schriftsteller, Komponisten und Architekten, Bildhauer und Kulturschaffenden haben der Stadt ihren Stempel aufgedrückt? Wo sind Werke dieser Künstler zu entdecken? Und welche Menschen bewahren ihr Erbe? Faszinierende Por träts und ein Kunstführer durch die Millionenstadt! 21,5 × 28,5 cm, 9,95 ¤ 450 Seiten, zahlr. Abb., geb. Statt 29,90 €* nur 9,95 € Nr. 1215248 AKTUELLE AUSSTELLUNG Frauenkörper. Der Blick auf das Weib liche von Albrecht Dürer bis Cindy Sherman. Von Dagmar Hirschfelder. Katalog, Kurpfälzisches Museum Heidelberg 2021. Gezeigt werden Werke von Rembrandt, Corinth, Kollwitz, Dix, Beckmann, Lassnig u. a. 24 × 29 cm, 256 Seiten, 163 Abbildungen, gebunden. 29,95 € Nr. 1320904 Grußkartenbox »Der Winter in der Kunst«. 20 Doppelkarten in fünf Motiven. Golfspieler auf dem Eis, Hendrick Avercamp; Die Höhle des Luchses, Akseli Gallen-Kallela; Jäger im Schnee, Pieter Bruegel d. Ä; Die Elster, Claude Monet und Rückkehr vom Wald, Giovanni Segantini. 16 × 12 cm, mit Umschlag in Blechbox (19 × 13,5 × 4 cm). Statt 24,90 € nur 9,95 € Nr. 675903 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Aktuelle Ausstellung: Die niederländischen Meister des 17. Jahrhunderts treffen auf Lars Eidinger und Stefan Marx Klasse Gesellschaft. Alltag im Blick niederländischer Meister. Katalog, Hamburger Kunsthalle 2021. Die niederländische Genremalerei des 17. Jhs. richtete den Blick auf das alltägliche Leben. Motive der Delfter Feinmaler um Johannes Vermeer oder von Adriaen Brouwer haben auch heute nichts an Strahlkraft eingebüßt. Dies zeigt der Katalog durch einen faszinierenden Dialog: Die Gemälde treffen auf Fotografien und Videoarbeiten von Lars Eidinger und Schriftbilder von Stefan Marx. 24 × 28 cm, 336 S., 250 Abb., geb. 48,00 € Nr. 1303252 Palettes. Alle 50 Folgen. 17 DVDs. Von Alain Jaubert. Fridolfing 2017. Die beste Kunst-Serie der Welt: Nie ist Malerei im Film so aufschlussreich analysiert worden – und nie so spannend. 50 Meisterwerke aus allen Epochen von 50 Künstlern werden von Kamera und Computertechnik umfassend ausgeleuchtet und in dreißigminütigen Filmen vorgestellt. 17 DVDs im Schuber, jeweils 3 Folgen à 30 Min., 25 Std. 30 Min., deutsche Fassung. Statt 253,30 € nur 68,00 € Nr. 802905 68 ¤ Trespass. Geschichte der urbanen Kunst. Hg. Carlo McCormick. Köln 2015. Straßenkunst – das letzte Stiefkind der Bildenden Kunst – wurde in den letzten Jahren zunehmend kühner, raffinierter und akzeptabler. Trespass ist das erste Buch, das die ganze historische Tragweite und technische Entwicklung präsentiert, zusammen mit Hauptwerken von 150 Künstlern – visionärer Outlaws wie Jean Tinguely, Os Gemeos, Jenny Holzer, Blu und Banksy. 17 × 23 cm, 320 Seiten, zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 29,99 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 485306 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann