Aufrufe
vor 5 Monaten

27-2021

26 Klassische Moderne

26 Klassische Moderne 9,95 ¤ Georgia O’Keeffe. Katalog, London / Wien 2016. Georgia O’Keeffe (1887 – 1986) war eine der Gründerfiguren der amerikanischen Moderne. Als zukunftsweisende Künstlerin erlebte sie ihren Aufstieg inmitten der New Yorker Avant-Garde- Szene des 20. Jhs. um Alfred Stieglitz. Das Buch bewertet auf brillante und neue Weise O’Keeffes Platz in der Kunstgeschichte, ist großzügig illus triert mit vielen selten reproduzierten Kunstwerken und enthält eine bebilderte Chronologie. 23,5 × 28,5 cm, 272 Seiten, 200 farbige Abbildungen, Leinen mit eingeklebtem Bild. Statt 49,95 €* nur 9,95 € Nr. 770647 Oskar Kokoschka. Jahrhundertkünstler. Von Rüdiger Görner. Wien 2018. Der Autor stellt in seiner Biografie den Gesamtkünstler Oskar Kokoschka (1886 – 1980) in all seiner faszinierenden Vielschichtigkeit dar. Dramen, Briefe und Essays zeugen auch von den bedeutenden schriftstellerischen Qualitäten dieses großen Malers. Daneben war Musik zentral für seine Arbeit. Als Pädagoge begründete Kokoschka 1953 die Schule des Seh ens. 15 × 22 cm, 336 Seiten, geb. Statt 28,00 €* nur 9,99 € Nr. 1076213 AKTUELLE AUSSTELLUNG Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne. Katalog, Mus. Berlinische Galerie 2021 / 22. Mit rund 50 Gemälden Hodlers und Werken von Künstlern der Secession, die mit ihm in Berlin ausstellten. (Text dt., engl.) 21,7 × 28 cm, 240 S., 190 farbige Abb., geb. 39,90 € Nr. 1316176 Egon Schiele. Sämtliche Gemälde 1909 – 1918. Köln 2020. Noch heute wirken die Frauen- und Selbstporträts des Enfant terrible der Wiener Moderne aufregend und kühn. Sie alle entstanden im letzten Jahrzehnt von Egon Schieles kurzem Leben. Mit insgesamt 578 Abbildungen zeichnet der Band diese Jahre nach und behandelt alle 221 Gemälde. 15,5 × 21,5 cm, 512 S., 578 Abb., gebunden. Originalausgabe 150,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1214454 20 ¤ * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Bronzefiguren Ernst Barlach: Detailgetreue Repliken, handgegossen. Bronzefigur Ernst Barlach »Träumendes Weib«, 1912. Detailgetreue Replik, handgegossen. Die Plastik Träumendes Weib von Ernst Barlach wird hier in einer Replik wiedergegeben. Die Plastik wurde im klassischen Wachsausschmelzverfahren hergestellt und auf einem Marmorsockel angebracht. HIN- WEIS: Aufgrund der Handanfertigung kann es zu Schwankungen bei Gewicht und Farbgebung kommen. 17 × 32 × 15 cm, 11 kg, 100 % Bronze, nummeriert, limitiert (20 Expl.), von Hand hergestellt in Italien/Portugal. 1.250,00 € Nr. 1265504 Bronzefigur Ernst Barlach »Der singende Mann«, 1928. Detailgetreue Replik, handgegossen. Der Singende Mann von Ernst Barlach fesselt sofort den Blick eines jeden Betrachtenden. Ein sitzender und in charakteristischer Haltung porträtierter Mann, der glücklich und mit geschlossenen Augen singt, erregt die Aufmerksamkeit des imaginären Publikums. HINWEIS: Aufgrund der Handanfertigung kann es zu Schwankungen beim Gewicht und der Farbgebung kommen. 29 × 24 × 28 cm, 4,5 kg, 100 % Bronze, num., limitiert (Auflage 20 Exemplare), von Hand hergestellt in Italien/Portugal. 1.250,00 € Nr. 1268643 Ernst Barlach. Der Schwebende. Berlin 2019. Gunnar Decker zeichnet das faszinierende Porträt des Mannes, der ebenso Archaiker wie Avantgardist war und dessen Leben wie kaum ein zweites die Verheißungen und Abgründe des 20. Jahrhunderts widerspiegelte. Die erste große, meisterhaft erzählte Biografie des berühmten Künstlers! 13,5 × 21,5 cm, 432 S., s/w-Abb., gebunden. 28,00 € Nr. 1176200 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann