Aufrufe
vor 7 Monaten

27-2021

40 Kunst bis 1800 18 ¤

40 Kunst bis 1800 18 ¤ Leonardo Pop-Ups. Von Courtney Watson McCarthy. London 2019. Das Pop-Up-Buch zeigt einige der berühmtesten Kunstwerke Da Vincis sowie seine architektonischen Entwürfe und Erfindungen. Der Autor lässt uns auf eine völlig neue Weise in einen der größten Köpfe aller Zeiten blicken. (Text engl.) 31 × 34 cm, 16 S., mit zahlr. Abb. und Pop-Ups, geb. Statt 39,00 €* nur 18,00 € Nr. 1134191 Leonardo da Vincis Rätseluniversum. Rätsel und Denkspiele inspiriert vom Renaissance-Genie. Potsdam 2018. Inspiriert von Gemälden, Skizzen und Schriftstücken des Renaissance-Genies entwickelte Autor Richard Galland für dieses Buch mehr als 150 Denkspiele. Entdecken Sie eine geheimnisvolle Welt voller mysteriöser Codes, kniffliger Bilderrätsel und genialer Erfindungen. 17 × 24 cm, 256 S., zahlr. Abb., pb. 10,00 € Nr. 1036815 Unser Bestseller Michelangelo. Von Horst Bredekamp. Berlin 2021. In seiner monumentalen Gesamtdarstellung fasst Horst Bredekamp das Genie Michelangelo auf beispiellose Weise. »So führt Bredekamp durch Michelangelos gesamtes Universum, Stufe um Stufe, in intensiven, Augen öffnenden Detailanalysen der Werke.« (Die Zeit). 21 × 28 cm, 816 S., 790 farbige Abb., geb. 89,00 € (Subskriptionspreis gültig bis 31.12. 2021, danach 118,00 €) Nr. 1297058 Leonardo – Michelangelo – Raphael. Ihre Begegnung 1504 und die »Schule der Welt«. Von Thomas Krämer. Stuttgart 2004. Der Autor zeigt, dass die künstlerischen Ansätze der drei großen Künstler der Hochrenaissance gerade aufgrund ihrer Verschiedenheit eine harmonische Dreiheit bilden. 17 × 25 cm, 416 Seiten, s / w u. farbige Abbildungen, gebunden. Statt 24,80 €* nur 9,95 € Nr. 1179462 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Letzte Exemplare Joachim von Sandrart. Ein Calvinist im Spannungsfeld von Kunst und Konfession. Von Ester Meier. Regensburg 2012. Die religiöse Überzeugung und das religiöse Werk eines Künstlers bildeten oft unversöhnliche Gegenpole. Am Beispiel des Calvinisten Joachim von Sandrart (1606–1688), der zahlreiche Altargemälde für katholische Kirchen malte, wird das Phänomen des konfessionsübergreifenden Bildschaffens im Barock analysiert. Der Maler, Kupferstecher, Kunsthistoriker und Lehrer verdient darüber hinaus in seiner bewundernswerten Vielseitigkeit eine lohnenswerte nähere Betrachtung. 21 × 28 cm, 240 Seiten, 73 s-w-Abb., 9 farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 19,95 € Nr. 576620 Tizian und die Renaissance in Venedig. Hg. Bastian Eclercy u. a. Katalog, Städel Museum Frankfurt a. M. 2019. Der umfangreich bebilderte Katalog zur Ausstellung im Städel Museum: Venedig und ihre bedeutendsten Maler der Renaissance. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln Giorgione und der junge Tizian, aufbauend auf ihrem Lehrer Gio vanni Bellini, in der Lagunenstadt eine höchst eigenständige Spielart der Renaissance. 23 × 28 cm, 280 S., 250 farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 49,80 €* nur 19,95 € Nr. 1110667 Florenz und seine Maler. Von Giotto bis Leonardo da Vinci. Hg. Andreas Schumacher. Katalog, Alte Pinakothek München 2018. Anhand hochkarätiger Werke aus Malerei, Skulptur und Zeichenkunst eröffnet der Band vielfältige Einblicke in die Ideenwelt und Arbeitsweise der 14,95 ¤ Florentiner Künstler. 23,5 × 28,5 cm, 320 S., Abb., geb. Statt 45,00 €* nur 14,95 € Nr. 1077279 Raffael. Hg. Achim Gnann. Katalog, Albertina Wien 2017. Raffaels Entwurfsmethoden sowie sein Vorbereitungsprozess der Tafel- bzw. Leinwandgemälde und Fresken werden untersucht. Ein weiterer Fokus liegt auf den Materialien. 24 × 30 cm, 448 S., 270 farb. Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 14,95 € Nr. 1003720 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann