Aufrufe
vor 5 Monaten

27-2021

46 Archäologie Runen.

46 Archäologie Runen. Geschichte und Mythos einer rätselhaften Schrift. Von Ulrich Magin. Hamburg 2021. Ab dem ersten Jahrhundert nach Christus benutzten Menschen im Süden Skandinaviens und im Norden Deutschlands eine neue Schrift: die Runen. Viele Mythen ranken sich um diese Buchstaben. Welchen Zwecken dienten sie? Was steht auf Runensteinen und warum wurden sie errichtet? Ulrich Magin geht auf den neuesten Kenntnisstand auf diesen Fragen ein und beschreibt in diesem Buch zum ersten Mal alle Runensteine Deutschlands. 9,95 ¤ 17 × 24 cm, 200 Seiten, geb. 9,95 € Nr. 1251287 Steinzeit-Feuerzeug. Feuer machen wie Ötzi! Zunderschwamm 13 × 7 cm, Pyrit oder Markasit 5 × 3 × 3 cm, Feuerstein 6 × 4 × 3 cm, Beutel aus Kunstleder. Die Größe der Steine und des Schwamms können variieren (Naturprodukte). 24,95 € Nr. 1259520 19,95 ¤ Altamira. Entstehung, Entdeckung, Bedeutung. Berlin 2021. Faszination Felsmalerei: Die Archäologin Iris Newton gibt einen Überblick über die Entstehung, Entdeckung und Bedeutung der Höhle von Altamira in Nordspanien. Der Text-Bildband bietet zahlreiche Abbildungen und beschreibt diese Zeit. 21 × 28 cm, 160 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1249223 Keltische Kultplätze in Deutschland. Geschichte und Mythos einer rätselhaften Kultur. Von Ulrich Magin. Hamburg 2019. Ulrich Magin präsentiert in seinem Buch heilige Orte in Deutschland. Er stellt Grabhügel, Schanzen und Tempel vor, die den Kelten oftmals als Kultplätze dienten und gibt darüber hinaus einen Überblick über Geschichte, Kultur und Mythos der Kelten. 17,5 × 24,5 cm, 200 S., zahlr. farb. Abb., geb. 9,95 € Nr. 1146793 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Aktuelle Ausstellung – faszinierende Kulturlandschaft Iran Zeitreisen unter Wasser. Spektakuläre Entdeckungen zwischen Ostsee und Bodensee. Hg. Florian Huber. Darmstadt 2021. Deutschland ist reich an Gewässern. Unter Wasser haben sich die Fundstellen gut erhalten und geben heute einen einzigartigen Einblick in unsere Vergangenheit. Mit moderner Technik erforschen Wissenschaftler versunkene Siedlungen aus der Steinzeit, Hafenanlagen der Wikinger, Flugzeugwracks des frühen 20. Jhs. u. v. m. 24 × 30 cm, 320 S., 350 farb. Abb., geb. 50,00 € (Subskriptionspreis gültig bis 1. 7. 2022, danach 70,00 €) Nr. 1306650 Iran. Kunst und Kultur aus fünf Jahrtausenden. Hg. Ute Franke, Stefan Weber u. a. Katalog, Pergamonmuseum und James-Simon-Galerie, Berlin 2021. Exquisite Kunstwerke aus der Sarikhani Sammlung, London, und den Staatlichen Museen zu Berlin laden zu einer Zeitreise durch das kulturelle Erbe des Iran ein. Die künstlerischen Meisterleistungen des 9. bis 15. Jahrhunderts und die Glanzzeit der Safawiden treffen in dichter Bebilderung wie in einem facettenreichen Kaleidoskop aufeinander und gewähren Einblicke in die Kunst der Höfe und städtischen Eliten. 24 × 29 cm, 400 S., 520 farb. Abb., geb. 49,90 € Nr. 1303473 Das Königreich der Vandalen. Geiserichs Herrschaft und das Imperium Romanum. Von Konrad Vössing. Darmstadt 2014. 100 Jahre besteht ihr Königreich, bevor sich ihre Spuren ebenso schnell wie rätselhaft verlieren. »Doch das eigentliche Geheimnis ihres über 100 Jahre, bis 534 andauernden und florierenden Reiches lag in ihrer Fähigkeit zur Toleranz, zur Anpassung und zur Adaption römischer Kultur und Lebensart.« (Deutschlandfunk) 14,5 × 22 cm, 208 Seiten, s/w-Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 24,95 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 1177036 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann