Aufrufe
vor 7 Monaten

27-2021

94 Geschichte Das

94 Geschichte Das preußische Berlin. Auf dem Weg zur Metropole 1701–1918. Von Armin Owzar. Berlin 2018. Berlin wurde über Jahrhunderte von den preußischen Königen geprägt. Der Preußenhistoriker Armin Owzar erzählt, wie sich die Stadt entwickelte zwischen 1701, als der erste preußische König 9,95 ¤ den Thron bestieg, und 1918, als der letzte preußische König abdankte. Wir erfahren von der Entwicklung eines kleinen Residenzstädtchens zu einer Weltmetro pole. 21 × 28 cm, 208 S., 120 Abb., geb. Statt 32,00 €* nur 9,95 € Nr. 1089501 Der Endzeitkanzler. Prinz Max von Baden und der Untergang des Kaiserreichs. Darmstadt 2018. Lothar Machtans Biographie ist ein Glanzstück der modernen Geschichtsschreibung. Mit großer Sachkenntnis und stilistischer Brillanz erzählt er das Leben Max von Badens und malt ein Panorama der Zeit. 14,5 × 22 cm, 686 Seiten, 39 s/w-Abbildungen, gebunden. Statt 32,00 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 1050214 Die Gründerzeit. Wie die Industrialisierung Deutschland veränderte. Hg. Eva-Maria Schnurr, Joachim Mohr. München 2019. SPIEGEL-Autoren und Historiker zeigen im vorliegenden Buch, wie grundlegend sich Deutschland in der Gründerzeit wandelte. 13,5 × 21,5 cm, 224 S., 20 s/w-Abb., geb. Statt 20,00 €* nur 7,95 € Nr. 1112899 Der Erste Weltkrieg. Europa zwischen Euphorie und Elend. Berlin 2016. Der renommierte Historiker Hans-Ulrich Thamer erzählt Geschichten von Begeisterung und Ernüchterung, von Hunger, Elend und Revolution, aber auch von der Emanzipation der Frauen. Zahlreiche selten gezeigte Farbaufnahmen und umfangreiches Kartenmaterial geben ein lebendiges Zeugnis der Ereignisse auf allen Seiten der Fronten. 21 × 28 cm, 240 S., 150 Abb., geb. Statt 19,95 €* nur 9,95 € Nr. 1011979 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Germania. Zwei Jahrtausende deutsche Kulturgeschichte. Reprint der Ausgabe von 1890. Von Johannes Scherr. Leipzig 2004. Dieses monumentale Geschichtswerk ist luxuriös mit Holzschnitten von A. Menzel, F. Defregger, W. Diez sowie anderen bekannten Künstlern ausgestattet und behandelt die heidnisch-germanische Zeit bis zur Gründung des deutschen Kaiserreichs. Frakturschrift. 23 × 32 cm, 372 S., 380 Abb., geb. Originalausgabe 58,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 261947 Verlorene Illusionen. Eine Geschichte des deutschen Nationalismus. Von Jost Hermand. Köln 2012. Der Letzte Begriff »Nationalismus« hat im deutschsprachigen Exemplare Bereich Zentraleuropas seit dem Humanismus des frühen 16. Jahrhunderts bis zur heutigen Berliner Republik höchst dramatische Wandlungen erlebt. Wie viele Illusionen damit verbunden waren, stellt Jost Hermand in diesem Buch dar. 14,5 × 21,5 cm, 390 S., 40 s/w- und 26 farb. Abb., geb. Statt 40,00 €* nur 14,95 € Nr. 1326341 Napoleon. Ein Leben. Von Adam Zamoyski. München 2021. Mit der souveränen Sachkenntnis einer lebenslangen Beschäftigung entführt uns der geborene historische Erzähler Zamoyski in eine Epoche, wie sie dramatischer nicht sein könnte. Sein Napoleon ist prallvoll mit Anekdoten und ein opulentes historisches Lesevergnügen. 14 × 22 cm, 863 S., 40 Abb. und 31 Karten, geb. Statt 29,95 € vom Verlag reduziert 18,00 € Nr. 1089706 Die Hugenotten. Geschichte, Religion, Kultur. Von A. Schunka. München 2019. Ein Überblick, der in Zeiten globaler Flüchtlingsbewegungen auch zu einem besseren Verständnis der Gegenwart beiträgt. 12 × 18 cm, 128 S., mit 2 Karten, pb. 9,95 € Nr. 1113933 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann