Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 10. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Katalog
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

Charles Lewinsky. Der

Charles Lewinsky. Der A-Quotient. Leipzig 2011. Hier ist der zeitlos-moderne Klassiker über ein harmonisches menschliches Miteinander. Er heißt Der A-Quotient. Theorie und Praxis des Lebens mit Arschlöchern. Laut Eulenspiegel ist es »das erste und einzige umfassende Standardwerk zum Verständnis und zur Diag nostizierung der menschlichen Volksseuche Nummer 1«. Es ist auch ein schönes Geschenk. 9,5 × 14,5 cm, 128 S., gebunden. Statt 9,90 €* nur 4,95 € Nr. 1136496 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Wir nehmen Ihre Bestellung gern entgegen: · 24h Telefon (030) 469 06 20 · per Post, Fax oder E-Mail Alle Angebote finden Sie auch in unserem Onlineshop www.froelichundkaufmann.de Über 50 000 Artikel Verlag und Versand GmbH Schwedenstr. 9 · 13359 Berlin E-Mail: art@froelichundkaufmann.de Fax (030) 465 10 03 · Tel. (030) 469 06 20 Gegründet von Gerd Frölich (1950 –2010) und Andreas Kaufmann Verantwortlich für den Inhalt : Andreas Kaufmann; Redaktion: Steffen Eigl; Gestaltung und Satz: Dorle Hohengarten; Technische Koordi na tion : Christian Malze. Lieferbedingungen : Das Angebot ist freibleibend. Preisänderungen seitens der Verlage vorbehalten. Wir liefern, solange der Vorrat reicht. Alle Preise inkl. MwSt. Versandkosten Deutschland 5,99 €, Österreich und Schweiz 6,95 €. Europäisches Ausland 12,– €. Alle anderen Länder : 12,– € Grundgebühr zuzüglich 3,– € je kg. Erfüllungsort und Gerichts stand für beide Teile ist Berlin. Geschäftsführung : Thomas Ganske, Andreas Kaufmann, Frederik Palm · Amtsgericht Berlin HRB 26036, USt-IdNr. DE 136 767 030 Datenschutz : Wir nutzen nur Ihre bei Bestellun gen anfallenden Daten für die Abwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie: Die EU-Datenschutzgrundverordnung gilt seit dem 25.5.2018. Wesentliche Änderungen bei der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns sind damit nicht verbunden. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf unserer Internet seite unter www.froelichundkaufmann.de/datenschutz. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@froelichundkaufmann.de Widerrufsrecht : Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen die Bestellung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag der Lieferung. Lesen Sie bitte auch unsere AGBs unter www.froelichundkaufmann.de/AGB. Tonträger, DVDs, und Software können wir nur originalversiegelt zurücknehmen (außer bei technischem Defekt). Bezahlen können Sie bequem per Rechnung (Bonität vorausgesetzt), Lastschrift oder Kreditkarte. Rücksendungen an : Frölich & Kaufmann · Auslieferung c/o VAH Jager, Straße der Einheit 144 · D – 14612 Falkensee Postbank AG Berlin IBAN : DE10 1001 0010 0929 3531 04 BIC : PBNKDEFFXXX Schweiz : Postfinance Schweiz IBAN : CH70 0900 0000 4563 6807 5 BIC : POFICHBEXXX Österreich : Erste Österr. Bank Wien, IBAN : AT87 2011 1000 5052 6286 BIC : GIBAATWWXXX Gemäß § 449 BGB bleibt die gelieferte Ware bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

Die gröbste Fälschung des Neuen Testaments. Der zweite Thessalonicherbrief. Von Gerd Lüdemann. Springe 2010. Gerd Lüdemann übersetzt und erklärt den Text und fragt nach den Motiven des Autors, der um die Unwahrheit seiner Angaben gewusst haben muss. Dabei berührt er die Frage, wie frühe Christen zu Fälschern werden konnten, obwohl es in der Antike Echtheitskritik und ein klares Bewusstsein für geistiges Eigentum gab. 13 × 19,5 cm, 96 S., geb. Statt 12,80 €* nur 4,95 € Nr. 1194380 Der älteste christliche Text. Erster Thessalonicherbrief. Von Gerd Lüdemann. Springe 2011. Die Auslegung des ersten Thessalonicherbriefs gilt der ältesten Quelle des Frühchristentums. Paulus richtet das Schreiben ca. 41 n. Chr. an die Christen in Thessaloniki, kurz nachdem er dort eine Gemeinde gegründet hat. 12,5 × 19 cm, 123 S., geb. Statt 12,80 €* nur 4,95 € Nr. 1194372 Das Jesusbild des Papstes. Über Joseph Ratzingers kühnen Umgang mit den Quellen. Von Gerd Lüdemann. Springe 2007. Gerd Lüdemann überprüft die Ausführungen in einer auch für Nicht-Theologen verständlichen Weise. Seine Untersuchungen erweisen, daß Ratzinger die Vernunft vor den Karren des Glaubens spannt. 13 × 19,5 cm, 158 S., geb. Statt 9,95 €* nur 4,95 € Nr. 1194402 Der erfundene Jesus. Unechte Jesusworte im Neuen Testament. Von Gerd Lüdemann. Springe 2008. Mit seiner Sammlung erfundener Jesusworte thematisiert Gerd Lüdemann »unechte« Jesus-Sprüche und vermittelt zugleich einen Eindruck von der Mentalität früher Christen, die diese Worte ersonnen haben. 13 × 19,5 cm, 96 S., geb. Statt 12,80 €* nur 4,95 € Nr. 1194399 Ketzer. Die dunkle Seite des Urchristentums. Von Gerd Lüdemann. Springe 2016. Das frühe Christentum zeichne sich durch große Harmonie aus und Ketzer seien erst viel später aufgetreten: so die weitverbreitete Meinung in Kirche und Wissenschaft. Eine unhaltbare Sicht und nichts weniger als Wunschdenken damaliger Ketzerbestreiter wie vieler heutiger Theologen. 12,5 × 20,5 cm, 324 S., pb. Statt 24,00 €* nur 7,95 € Nr. 1194356 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann