Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 10. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Katalog
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

40 Buchkunst ·

40 Buchkunst · Faksimile 14,95 ¤ Sachsenspiegel. Sächsisches Landrecht anno 1220 –1230. Reprint der Originalausgabe Heidelberg (1848). Zwischen 1220 und 1230 schrieb Eike von Repgow den Sachsenspiegel in einem sehr lebendigen Stil. Dieses Rechtsbuch des Mittelalters, zuerst in Latein und dann in niederdeutscher Sprache verfasst, fand große Verbreitung, da es auch allgemeine Beschreibungen des Rechtes seiner Zeit enthielt. Die Ausgabe enthält sowohl den Originaltext als auch die deutsche Übersetzung des Landrechts, als Gewohnheitsrecht des Bauernvolkes, und die Ordnung seines Adels, das Lehnrecht. 13 × 20,5 cm, 548 S., umfangreiches Repertorium, geb. Originalausgabe 42,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 116874 Christoph Weigel. Ständebuch. Faksimile. Reprint der Ausgabe von 1698. Das Standardwerk über alte Berufe und Gewerbe um 1700 beschreibt über 200 Handwerks- und Dienstleistungsarten. Weigel besuchte alle Werkstätten selbst und zeichnete vor Ort. 17 × 24 cm, 1 008 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1174860 Book of Kells. Das Meisterwerk keltischer Buchmalerei. Von Bernard Meehan. Darmstadt 2020. Das Book of Kells ist eine der schönsten und bedeutendsten Handschriften der Menschheit. In hervorragender Qualität zeigt und erklärt dieses Standardwerk die faszinierenden Miniaturen in Gesamtansichten und hinreißenden Details. 19 × 24,5 cm, 256 Seiten, 300 farb. Abbildungen, geb. 78,00 € Nr. 1190121 Book of Kells. 20 Grußkarten. London 2015. Diese Grußkarten würdigen das wichtigste erhaltene Werk keltischer Kunst. Enthalten sind 20 Grußkarten mit verschiedenen Designs. 20 Karten à 11,5 × 15,5 cm, mit Umschlägen, durchgehend farb. Abb., in Box. Statt 16,95 €* nur 6,95 € Nr. 1132911 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Die Ebstorfer Weltkarte. Die größte Karte des Mittelalters. Kommentierte Neuausgabe in zwei Bänden. Hg. Hartmut Kugler. Darmstadt 2020. Die Edition erschließt das UNESCO- Weltdokumenten erbe konkurrenzlos umfassend. Sie bietet eine nahezu vollständige Rekonstruktion der Karte, ihre detaillierte Beschreibung nach Planquadraten, die Übersetzung sämtlicher Texte und einen ausführlichen Kommentar. Band 1: 34 × 24,5 cm, Band 2: 24,5 × 34 cm, zusammen 558 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden, Leinen. 200,00 € (Subskriptions preis gültig bis 31. 7. 2020, danach 250,00 Euro) Nr. 1190130 Sigenot. Von Ludwig Henfflin. Faksimile-Reprint, Stuttgart um 1470. Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint, gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am Besten wiedergibt. Gebunden als Sammleredition in Halbleinen mit Rückengoldprägung und Pariser Marmorpapier als Überzug und einer Vignette auf dem Vorderdeckel. 18 × 25,5 cm, 106 unpaginierte Blätter, 201 farb. Illus trationen, Leseband, Halbleinen, limitiert auf 300 handnummerierte Exemplare. Originalausgabe 198,00 € als Sonderausgabe** 99,00 € Nr. 1014269 Redouté. Das Buch der Blumen. Von H. Walter Lack. Köln 2017. Königin Marie-Antoinette begeisterte sich für seine so präzisen wie anmutigen Blumenbilder ebenso wie Josephine Bonaparte: Unbeirrt von den Wirren der Französischen Revolution, fertigte Pierre-Joseph Redouté Hunderte von Blumentafeln an, die ihn zum legendären Doyen der Blumenmalerei machten. Die handkolorierten Stiche dieses Bandes beschwören die Schönheit und Pracht längst vergangener Pariser Gärten und Gewächshäuser herauf. (Text dt., engl., frz.) 25 × 34,5 cm, 680 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 99,99 € als Sonderausgabe** 50,00 € Nr. 1014196 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann