Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 10. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Katalog
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

78 Fotografie · Film

78 Fotografie · Film Eiswelten. Udo Bernhart, Bernhard Mogge, Christian Nowak. Köln 2020. Auf beeindruckenden 460 Fotos zeigt dieser Band die vom Klimawandel stark bedrohten Eiswelten und seine Bewohner. (Text: dt., engl., franz., port., span., nl.) 27 × 33 cm, 504 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1192655 Choupette by Karl Lagerfeld. Göttingen 2019. Choupette ist die berühmteste Katze der Welt – und die verwöhnteste: Sie hat Angestellte, wird manikürt und bekommt ihre Mahlzeiten auf Tellern von Goyard und Vuitton serviert. Nun kommt ihr erstes Buch heraus. Choupette by Karl Lagerfeld umfasst eine Auswahl von Polaroids, die Lagerfeld täglich von seiner Katze und Muse machte. (Text engl.) 15,5 × 23,5 cm, 112 S., geb. 24,00 € Nr. 1197169 Elliott Erwitt. Dogs. Kleine Softcover Sonderausgabe. Kempen 2017. Das Meisterwerk von Elliott Erwitt in einem handlichen Format und zu einem unschlagbaren Preis. (Text dt., engl., frz.) 14 × 18,5 cm, 144 Seiten, 159 s/w-Abbildungen, pb. Originalausgabe 50,00 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 1158171 Willy Maywald. Fotograf und Kosmopolit. Porträts. Mode, Reportagen. Hg. Jutta Niermann, Ludger Letzte Derenthal. Katalog Berlin 2015. Willy Maywald Exemplare (1907–1985) war einer der wichtigsten Fotografen im Paris der 1930er bis 1950er Jahre. Seine Ausbildung in den Werkkunstschulen in Krefeld, Köln und Berlin prägten seine avantgardistische Formensprache. 1932 zog es ihn an die Seine, wo er mit vielen Protagonisten der künstlerischen Moderne Freundschaft schloss. (Text dt., engl.) 24,5 × 29,5 cm, 320 S., 225 Duoton-Abb., geb. Statt 48,00 €* nur 14,95 € Nr. 703699 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

16,95 ¤ Berlin in frühen Fotografien. Von Waldemar Titzenthaler u. a. Berlin 2010. Dieser Band mit Bildern des bekannten Chronisten Waldemar Titzenthaler und eindrucksvollen Aufnahmen aus dem Fundus der Königlich Preußischen Messbildanstalt ist ein Juwel unter den Berlin-Büchern. Das alte Berlin in meisterhaften Fotografien mit fachkundigen Erläuterungen. 24 × 24 cm, 160 S., 140 Abb., geb. Originalausgabe 34,80 € als Sonderausgabe** 16,95 € Nr. 485098 Heinrich Zille. Photographien Berlin 1890–1910. Text Matthias Flügge. 4. Aufl., München 2019. Sein Blick galt dem eigenen vertrauten Lebensbereich. »Das alte Berlin« hat in Heinrich Zille den überragenden Bildchronisten seiner Alltagsgeschichte gefunden – die zum Teil auch die Zille’sche Familiengeschichte ist. 14,5 × 19 cm, 104 S., 71 Duoton-Tafeln, pb. 8,00 € Nr. 283487 Berliner Photographie 1921. Sehnsucht. Aufbruch. Widerspruch. Hg. Miriam Halwani. Berlin 2011. Der Band zeigt die Bandbreite der Berliner Fotografiekunst um 1920 auf. Die Technik ermöglichte präzise Porträts von Schauspielerinnen wie Tilla Durieux oder Fritzi Massary. Gleichzeitig konnte man Landschaften von impressionistischer Qualität erzeugen. Hofdurchblicke erinnern an die stille Gebanntheit holländischer Genrebilder. 16,5 × 23,5 cm, 64 S., s/w-Abb., pb. Statt 14,80 €* nur 6,95 € Nr. 1172794 Sasha Stone sieht noch mehr. Ein Fotograf zwischen Kunst und Kommerz. Von Birgit Hammers. Petersberg 2014. Mit dem Slogan »Sasha Stone sieht noch mehr« wirbt der Fotograf 1930 selbstbewusst in mehreren Anzeigen für sein Atelier in Berlin. Doch bereits 1940, im Alter von nur 44 Jahren, starb er auf der Flucht vor den Nationalsozialisten, und mit seinem Tod geriet auch das Werk in Vergessenheit. Die Publikation liefert erstmals eine umfassende Betrachtung des Œuvres von Stone in all seinen Facetten. 22 × 30 cm, 240 S., 270 Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 9,95 € Nr. 649473 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann