Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 11. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Gebundener
  • Ladenpreis
  • Verglichene
  • Buch
  • Farbige
  • Geschichte
  • Digitale
  • Katalog
  • Buecher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe
  • Design
  • Kunst
  • Kultur

40 Buchkunst ·

40 Buchkunst · Faksimile Die Ebstorfer Weltkarte. Die größte Karte des Mittelalters. Kommentierte Neuausgabe in zwei Bänden. Hg. H. Kugler. Darmstadt 2020. Die Edition erschließt das UNESCO- Weltdokumenten erbe konkurrenzlos umfassend. Sie bietet eine nahezu vollständige Rekonstruktion der Karte, ihre detaillierte Beschreibung nach Planquadraten, die Übersetzung sämtlicher Texte und einen ausführlichen Kommentar. Band 1: 34 × 24,5 cm, Band 2: 24,5 × 34 cm, zusammen 558 S., zahlreiche Abbildungen, gebunden, Leinen. 200,00 € (Subskriptions preis gültig bis 31. 7. 2020, danach 250,00 €) Nr. 1190130 Imago Civitates. Von Werner Kreuer. Essen 1993. Das Werk enthält 32 Einzelblätter als Vollfaksimiles mit einer an Ptolemäus angelehnten Weltkarte und 30 Stadtansichten, z. B. Köln, München oder Eichstätt, einschließlich der Stadtbeschreibungen des Originals, gedruckt auf im Schöpfmuster und Qualität dem Original ähnlichen Papier. Mit Erläuterungsband im Königsformat von Werner Kreuer. In Kunstlederkassette. 31 × 45 cm, 198 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 180,00 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 458074 Book of Kells. 20 Grußkarten. London 2015. Diese Grußkarten würdigen das wichtigste erhaltene Werk keltischer Kunst. Enthalten sind 20 Grußkarten mit verschiedenen Designs. 20 Karten à 11,5 × 15,5 cm, mit Umschlägen, durchgehend farb. Abb., in Box. Statt 16,95 €* nur 6,95 € Nr. 1132911 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Letzte Exemplare

Eine Chronik der Kreuzzüge. Von S. Mamerot. Neuauflage Köln 2015. In Les Passages d'Outremer schildert Mamerot vier Jahrhunderte französischer Kreuzzüge. Das um 1474 vollendete Manuskript umfasst 277 Pergamentblätter und befindet sich heute in der Bibliothèque Nationale de France. Inhaltlich identische, verkleinerte Sonderausgabe. 14 × 20 cm, 672 S., zahlr. farbige Abb., Leseband, geb. Originalausgabe 100,00 € als Sonderausgabe** 15,00 € Nr. 449997 Der Codex Manesse. Die berühmteste Liederhandschrift des Mittelalters. Von L.Voetz. Darmstadt 2017. Der Codex Manesse hat die mittelhochdeutsche Dichtung in einzigartiger Weise der Nachwelt bewahrt. 137 ganzseitige Miniaturen zeigen Minnesänger in idealisierter Form. Der Altgermanist Voetz legt mit diesem Band eine umfassende Beschreibung der Handschrift, ihrer Entstehung, Geschichte und Wirkung vor. 24 × 32 cm, 176 S., 123 farb. Abb., geb. Originalausgabe 69,95 € als Sonderausgabe** 32,00 € Nr. 796425 14,95 ¤ Sachsenspiegel. Sächsisches Landrecht anno 1220 –1230. Reprint der Originalausgabe Heidelberg (1848). Zwischen 1220 und 1230 schrieb Eike von Repgow den Sachsenspiegel in einem sehr lebendigen Stil. Die Ausgabe enthält sowohl den Originaltext als auch die deutsche Übersetzung des Landrechts, als Gewohnheitsrecht des Bauernvolkes, und die Ordnung seines Adels, das Lehnrecht. 13 × 20,5 cm, 548 Seiten, umfangreiches Repertorium, gebunden. Originalausgabe 42,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 116874 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann