Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 12. Versandkatalog 2019

Wir laden Sie herzlich ein, in unserem 12. Versandkatalog 2019 zu stöbern. » Jetzt online bestellen auf froelichundkaufmann.de

100 Geschichte Letzte

100 Geschichte Letzte Exemplare Wo Preußen Sachsen küsst. Sächsisches Brandenburg & Schloss Doberlug. 2 Bände. Von Iris Berndt u. a. Dresden 2014. Das Buch macht sich auf die Suche nach dem Andersartigen in Brandenburg. Die Publikation widmet sich der konfliktreichen preußisch-sächsischen Beziehungen. Umfassend wird die Bau- und Nutzungsgeschichte des Schloss Doberlug – die »sächsische Perle Brandenburgs« – vorgestellt. Keimzelle war das Abtshaus des Klosters Dobrilugk, des ältesten Zisterzienserklosters zwischen Elbe und Oder. 14 × 22 cm, zus. 376 S., 247 farb. Abb., pb. Statt 25,00 €* nur 9,95 € Nr. 1004360 Im Aufbruch. Reformation 1517–1617. Katalog, Braunschweigisches Landesmuseum 2017. Vor 500 Jahren kam die Welt ins Wanken. Die Erfindung des Buchdrucks beschleunigte die Verbreitung von Neuigkeiten und Ideen. Der Humanismus revolutionierte den Blick auf die eigene Persönlichkeit. Warum fiel zu dieser Zeit die Idee einer Reformation auf fruchtbaren Boden? Der Katalog zeichnet die ersten 100 Jahre der Reformation in Niedersachsen nach. 21 × 28 cm, 456 S., 346 farbige Abb., geb. Statt 48,00 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 1125265 Das Einhorn. Eine Spurensuche durch die Jahrtausende. Winfried Hagenmaier. Fränkisch-Crumbach 2004. Die Herkunft des in vielen Kulturkreisen auftauchenden Einhorns ist noch ungeklärt. Von Indien aus gelangte die Vorstellung vom Einhorn ins Abendland und weiter ins Europa der Neuzeit und der Gegenwart. 23 × 24,5 cm, 128 S., 56 farb., 23 s/w-Abb., geb. Statt 19,90 €* nur 7,95 € Nr. 786764 Die dreistesten Lügen der Weltgeschichte. Von Holger Vornholt. Rheinbach 2014. Den Herrschenden und Geschichtsschreibern, die diesen nahestehen, ist nicht zu trauen. Sie logen und sie lügen. Dieses neue Werk bietet einen Streifzug durch die Geschichte, nennt die dreistesten Lügner beim Namen. 16,5 × 19,5 cm, 128 S., 53 Abb., geb. 4,95 € Nr. 1120867 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Eroberer der Meere. Krieger, Händler und Entdecker von der Antike bis heute. Von Jann M. Witt. Darmstadt 2014. Die Geschichte der Seefahrt ist eine Geschichte der Männer, die als Händler, Krieger und Entdecker hinausfuhren und die Weltmeere eroberten. In diesem großen Text-Bild-Band erzählt der Marinehistoriker Jann M. Witt von diesen Männern, von Admiralen und Reedern, Meuterern und Piraten. Ein Buch für jeden, der sich für Geschichte und Kultur der Seefahrt interessiert. 22 × 29 cm, 192 Seiten, 100 farb. Abb., 10 Landkarten, geb. Statt 39,95 € vom Verlag reduziert 19,95 € Nr. 1080741 Geschichte des Osmanischen Reiches. 5 Bände. Nach den Quellen erstellt. Nach den Quellen dargestellt von Nicolae Jorga. Der Bukarester Historiker Nicolae Jorga publizierte 1908–1913 seine fünfbändige Geschichte des osmanischen Reiches. Schon die Zeitgenossen rühmten an ihr die sorgsame Charakteristik der Osmanenherrscher und waren beeindruckt, wie Jorga in internationalen Archiven recherchiert hatte. 5 Bände à 14 × 22 cm, 2 576 S., pb. Originalausgabe 126,80 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 24678 14,95 ¤ Die Wittelsbacher in Bayern und am Rhein. Von Hartmut Ellrich. Petersberg 2013. Hubert Gerhards stolze Bronzelöwen aus der Zeit um 1595 bewachen die beiden prächtigen Hauptportale der Maximilianischen Residenz an der Residenzstraße in München. Im vorliegenden Band wird die politische Geschichte, die sich mit berühmten Namen wie historischen Ereignissen verbindet, ebenso lebendig wie die reiche Kultur- und Architekturgeschichte des Herrscherhauses. 24 × 31 cm, 208 Seiten, 300 meist farbige Abb., geb. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 619400 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann