Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 12. Versandkatalog 2019

Wir laden Sie herzlich ein, in unserem 12. Versandkatalog 2019 zu stöbern. » Jetzt online bestellen auf froelichundkaufmann.de

66 Architektur Die

66 Architektur Die phantastische Geschichte der Villen des Friedrich Haux. Von Gerhard Penck. Tübingen 2008. Die Villa Haux sowie das Interieur sind Zeugnis eines fortschrittlichen Jugendstils. 22 × 27 cm, 156 Seiten, 260 Abbildungen, meist farbig, pb. Statt 29,80 €* nur 9,95 € Nr. 428345 Christian Ludwig Ziegler (1748–1818). Kurhannoverscher Landbaumeister und Architekt von Kloster Medingen. Von Thorsten Albrecht, Bernd Adam. Petersberg 2009. Die Autoren gehen auf die Sammlung von Zieglers Architekturzeichnungen ein und stellen die Geschichte des Klosters Medingen dar. 21 × 22,5 cm, 118 S., durchg. s/w- und farbige Abb., pb. Statt 12,80 €* nur 5,00 € Nr. 1121456 Götter aus Stein. Die Sammlung chinesischer Specksteinfiguren auf Schloss Friedenstein Gotha. Hg. Martin Eberle. Katalogbuch. Heidelberg 2015. Mit knapp 500 Figuren und Gefäßen aus Speckstein verfügt die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha über eine der größten Kollektionen dieser Art in Deutschland. Die Sammlung wird mit diesem Katalog erstmals der Öffentlichkeit in Gänze erschlossen. 23 × 29 cm, 160 Seiten, zahlr. farb. und s/w- Abb., geb. Statt 24,95 €* nur 9,95 € Nr. 713228 Max Littmann (1862–1931). Architekt – Baukünstler – Unternehmer. Von Cornelia Oelwein. Petersberg 2013. Max Littmann zählt zu den Star architekten um 1900. In der Monografie wird sein Werk vorgestellt. 21 × 26,5 cm, 400 S., 390 Abb., geb. Statt 69,00 €* nur 14,95 € Nr. 1018892 Ludwig Hoffmann. Bauen für Berlin 1896–1924. Von Dörte Döhl. Tübingen 2004. Mit rund 150 Bauprojekten gehört Ludwig Hoffmann, fast drei Jahrzehnte lang Stadtbaurat für Hochbau in Berlin, zu den wichtigsten Architekten der Stadt. 22 × 27 cm, 412 Seiten, zahlr. Abb., geb. Statt 68,00 €* nur 14,95 € Nr. 1126822 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Mittel- und Osteuropäische Schlösser. Mit Fotografien von István Hajni. Mit Texten von Ildiko Kolozsvari. München 2011. In meisterhafter Bildqualität führt Sie das Buch durch die Geschichte Mittel- und Osteuropas. Schloss Schönbrunn, das fantastische Schloss des ungarischen Grafen Esterházy, die Hofburg in Wien und viele andere epochale Bauwerke lassen Glanz, Reichtum und Ruhm der jeweiligen Zeiten auferstehen. Der Bildband ist hochwertig, der Schutzumschlag umhüllt den mit Golddruck geprägten Buchdeckel. (Text dt., engl.) 25 × 35 cm, 224 S., durchg. farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 29,00 €* nur 9,99 € Nr. 1034898 Die letzte Blüte des deutschen Fachwerkbaus bis 1900. Von Julius Sieg. Murnau 2008. Der Verfasser zeigt an Beispielen ausgewählter Fachwerkbauten, wie sich ab 1845 der Fachwerkbau aus seinen Traditionen löste, und neue Bauaufgaben wie Villen-,Verkehrsoder Kulturbauten übernahm, und in der Gründerzeit sogar im Mietwohnungsbau für Mietskasernen und Arbeiterunterkünfte der Fabriken genutzt wurde. 2 Bände à 21 × 30 cm, 476 S., 969 s/w-Abb., geb. Statt 79,00 €* nur 29,95 € Nr. 803600 Letzte Exemplare Kirchen in Bonn. Hg. Josef Herberg. Petersberg 2010. Der reich bebilderte Führer durch die kath. Kirchen und Kapellen in Bonn erschließt alle 80 Gotteshäuser unter historischen und kunsthistorischen bzw. architektonischen Aspekten. Alle Objekte sind mit eigens für den Band angefertigten Abbildungen illustriert. 16,5 × 24 cm, 288 S., 600 farb. Abb., pb. Statt 24,95 €* nur 5,00 € Nr. 465062 Meisterwerke barocker Bautechnik. Kuppeln, Gewölbe und Kirchendachwerke in Südbayern. Von Stefan M. Holzer u. a. Regensburg 2008. Die Autoren geben einen Einblick in die »Bühnenmaschinerie« der barocken Sakralbaukunst und erklären die Bautechniken im Dachraum der südbayerischen Barockkirchen. 21 × 28 cm, 192 S., 181 Abbildungen, davon 80 farb., geb. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 417777 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann