Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 12. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Versandkatalog
  • Kaufmann
  • Abbildungen
  • Geschichte
  • Buch
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

112 Literatur 500

112 Literatur 500 Meisterwerke deutscher Dichtung und Erzählkunst. Ein Hausschatz mit Goethe, Heine, Rilke, Tucholsky, Schnitzler u. a. 3 MP3-CDs. Diverse Autoren. Lesung mit Frank Arnold, Christian Berkel, Anna Thalbach u. a. Freiburg im Breisgau 2020. Garniert wird alles mit berühmten Liedern von Robert Schumann, Franz Schubert und Carl Loewe, gesungen von berühmten Sängern wie Thomas Quasthoff. Ein umfangreiches Booklet bietet Orientierung in dieser Sammlung. Dieser Schatz gehört in jedes Haus! 30 Std. 20 Min. Statt 149,70 €* nur 19,95 € Nr. 1185810 Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt! DVD. Von Hedwig Schmutte, Rolf Lambert. Produktion 2019. Mit Daniela Danz, Uwe Gonther, Durs Grünbein, Anne de Mathan, Kurt Oesterle, Violetta Waibel u. a. Spielzeit 1 Std. 30 Min., Sprache dt., Dolby Stereo, Bildformat 16 : 9. Statt 16,99 € nur 9,90 € Nr. 1198092 Friedrich Hölderlin. Sämtliche Werke und Briefe in drei Bänden. Hg. Michael Knaupp. München 2019. Eine »vorzüglich erarbeitete Werkausgabe« (Süddeutsche Zeitung) 3 Bände à 12 × 19 cm, zus. 2 840 S., geb. Originalausgabe 146,00 € als Sonderausgabe** 98,00 € Nr. 1158287 Honoré de Balzac. Die Kunst, seine Schulden zu zahlen. Zum Gebrauch der ruinierten Leute. Mit Bildern geschmückt von Volker Pfüller. Leipzig 2020. »Es ist evident«, ruft Balzac den mittellosen Schaffenden und Verzehrenden zu, »dass die Welt sich nur aus Leuten zusammensetzt, die Zuviel haben, oder aus Leuten, die nicht genug haben. Den Altmeister der literarischen Zeichnung Volker Pfüller musste der Verlag nicht lange bitten, sich dieser Schuldenproblematik anzunehmen. Was er illustrativ daraus gemacht hat, ist regelrecht wunderbar zu nennen. 13 × 22 cm, 120 Seiten, 25 Abbildungen, gebunden. 24,00 € Nr. 1197150 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Rainer Maria Rilke. Gesammelte Werke. Sonderausgabe Köln 2013. Dieser Band umfasst seinen gesamten Kosmos: Sein lyrisches Werk einschließlich aller wichtigen Zyklen wie dem Stunden-Buch, die Briefe an einen jungen Dichter und Rilkes einzigen Roman, Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge. 15 × 21,5 cm, 832 Seiten, geprägtes Leinen. Sonderausgabe. 9,95 € Nr. 611603 Letzte Exemplare Paul Celan. Die Gedichte. Neue kommentierte Gesamtausgabe. Hg. Barbara Wiedemann. Berlin 2018. Der Kommentar ist erheblich erweitert, gerade auch durch intensive Recherchen der Herausgeberin im Bereich von Celans Presselektüren. Besonderes Augenmerk gilt dem »eingeschriebenen Datum« eines jeden Gedichts. Mit der neuen Ausgabe wird dem Leser eine Fülle belegbarer Informationen für das Verständnis von Celans Lyrik an die Hand gegeben: Erst dadurch wird dieser Autor in der ganzen Konkretheit und Radikalität erkennbar. 13,5 × 22 cm, 1 264 S., geb. 78,00 € Nr. 1040812 Arthur Schnitzler. Reigen. Zehn Dialoge. Illustrationen von Egon Schiele und Franz von Bayros. Premiumausgabe Hamburg 2014. Nach wie vor lesenswert und mit den Illustrationen ein echtes Schmuckstück! Eine hochwertig ausgestattete Ausgabe und sogar preiswert. Das erotische Bühnenwerk von 1920 (Aufführungsverbot bis 1982) löste eine Woge der Empörung aus. Alfred Kerr hielt dagegen: »Ein reizendes Werk. Die Welt ist, zum Donnerwetter, kein Kindergarten.« 12,5 × 19 cm, 176 S., Lesebändchen, Halbleinen. 9,95 € Nr. 673935 Wiener Werkstätte. Lesezeichen. München 2019. Lesezeichen mit Bildern von Künstlerinnen und Künstlern der Wiener Werkstätte, deren klare Eleganz zu einem unverwechselbaren Markenzeichen wurde. 20 Lesezeichen à 5,5 × 15,5 cm in Metallbox. 10,00 € Nr. 1129392 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann