Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 13. Versandkatalog 2019

Tintenroller »Oscar

Tintenroller »Oscar Wilde«. In hochwertiger Geschenkbox. Dieser edle Tintenroller lädt regelrecht dazu ein, stilvoll die eigenen Korrespondenzen zu führen. Tintenroller 13,5 cm, auswechselbare blaue Mine, in Geschenkschachtel 1,5 × 14 × 1,5 cm. 14,95 € Nr. 1136240 Goethe. Verwandlung der Welt. Hg. Bundeskunsthalle, Klassik Stiftung Weimar. München 2019. Revolutionär und Klassiker Johann Wolfgang Goethe ist der weltweit bekannteste Dichter deutscher Sprache. Der Katalog zur ersten großen Goethe-Ausstellung seit 25 Jahren veranschaulicht das Werk des Dichters im Horizont der frühen Moderne und vergegenwärtigt seine einzigartige Wirkungsgeschichte. 24,5 × 28 cm, 304 S., 250 farb. Abb., geb. 45,00 € Nr. 1110810 Paul Celan. Gedichte. CD. Edition Parlando. Lesung. Berlin 2003. »Es gibt keine Lyrik, die wütender wäre als die seine, keine Lyrik so ganz und gar von Bitterkeit inspiriert. Celan hörte niemals auf, sich mit dem Drachen Vergangenheit zu konfrontieren, und am Ende verschluckte dieser ihn.« Paul Auster. CD, 54 Min. Statt 19,00 €* nur 4,95 € Nr. 1128710 Françoise Sagan. Ich glaube, ich liebe niemanden mehr. Mit Originalzeichnungen von Bernard Buffet. Köln 2017. In einer psychiatrischen Klinik beginnt Sagan eine Entgiftungskur. Die Tagebuchaufzeichnungen aus dieser Zeit sind in diesem Band versammelt. Ehrlich, hart, schmerzvoll, aber auch humorvoll beschreibt sie ihren Weg aus der Hölle. 12,5 × 20 cm, 96 S., geb. Mängelexemplar. Statt 14,99 € nur 4,95 € Nr. 1107143 Else Lasker-Schüler. Meine Wunder. Gedichte. Hg. Ricarda Dick. Berlin 2011. Vor hundert Jahren, im Frühjahr 1911, erschien die Gedichtsammlung »Meine Wunder«. Sie begründete Else Lasker-Schülers Ruhm als führende expressionistische Dichterin. »Es sind fabelhafte Gedichte in dem Buch. Wirklich das Allerhöchste!«, befand Karl Kraus. 12 × 18,5 cm, 70 Seiten, 1 Abb., geb. 13,00 € Nr. 536105 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Literatur 113 Heinrich Böll. Der Wegwerfer. Illustration Hannes Binder. Sonderausgabe, Großhansdorf 2017. Heinrich Bölls humorvolle Satire Der Wegwerfer über die alltägliche Flut der mit der Post verschickten Werbedrucksachen und den Verpackungswahn ist heute vielleicht noch aktueller als bei der Erstveröffentlichung im Jahr 1957. Der Schweizer Grafiker Hannes Binder hat dieses kleine literarische Juwel mit seinen filigranen Schabzeichnungen im Stil der 50er Jahre illustriert. 22 × 31,5 cm, 32 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 120,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1007220 Ludwig Emil Grimm. Lebenserinnerungen des Malerbruders. Hg. Heiner Boehnke u. a. Illustrationen von Albert Schindehütte. Berlin 2015. Der jüngere und künstlerisch begabte Bruder von Jacob und Wilhelm Grimm (er schuf einige der berühmtesten Porträts seiner Zeit, u. a. von Heine und Paganini) hat seine umfangreichen Erinnerungen nur für seine Familie verfasst. 22 × 31 cm, 500 Seiten, zahlr. farb. Abb., Halbln. Statt 99,00 € vom Verlag reduziert 29,95 € Nr. 713023 Fritz J. Raddatz. Ich habe Dich anders gedacht. Zürich 2011. Wenn Achim Moesgaard an seine Kindheit in Berlin um 1930 denkt, taucht zuerst das Haus am Wannsee auf: hell, friedlich und heiter. In intensiven Bildern, Traumsequenzen und schnell wechselnden Tempi schildert Fritz J. Raddatz aus der Perspektive des Ich-Erzählers Nähe und Ferne der Erinnerung und erreicht auf diese Weise eine geradezu expressionistische Dynamik des Geschehens. 12 × 19,5 cm, 112 S., geb. Statt 18,00 €* nur 6,95 € Nr. 1125761 Karl Valentin. Gesamtausgabe Ton. 2 CDs. München 2019. 120 Szenen, Stücke, Lieder mit Karl Valentin, Liesl Karlstadt u. a. Dabei sind Das Aquarium, Der Ententraum, Die vier Jahreszeiten oder Semmelnknödeln, darunter auch unveröffentlichte Aufnahmen. 2 MP3- CDs, Spielzeit 7 Std. 55 Min., im Schuber, mit Booklet. Originalausgabe 79,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1110624 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann