Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 13. Versandkatalog 2019

24 Klassische Moderne

24 Klassische Moderne Max Beckmann und Berlin. Katalog, Berlinische Galerie 2015. Es ist das erste Mal, dass Max Beckmanns Werk in Bezug auf Berlin und dessen Bedeutung für seine Kunst untersucht wird. Der Katalog stellt die neueste Forschung zu Beckmann dar und enthält zahlreiche wichtige Werke zum Thema. 23 × 27 cm, 280 Seiten, 154 Abbildungen, paperback. Statt 44,90 €* nur 19,95 € Nr. 725854 Max Beckmann. Die Skizzenbücher. 2 Bände im Schuber. Ostfildern 2010. Die 54 Skizzenbücher Max Beckmanns in einem vollständigen, wissenschaftlich bearbeitetem Werkverzeichnis! Die bis dato weitgehend unveröffentlichten Skizzenbücher benutzte Beckmann während seiner gesamten Schaffenszeit, von 1899 bis in sein Todesjahr 1950. Die über 1 300 Seiten und 100 Einzelblätter werden vollständig abgebildet und kommentiert. (Text dt., engl.) 2 Bände à 24 × 32 cm, 1024 S., 1400 Abb., Leinen. Statt 248,00 €* nur 78,00 € Nr. 479489 Mythos Welt. Otto Dix und Max Beckmann. Katalog, Kunsthalle Mannheim 2013. Eine grandiose Werkauswahl aus dem Schaffen von Beckmann und Dix, beide große Künstlerpersönlichkeiten der Weimarer Repu blik. Der Katalog zeigt Korrespondenzen zwischen ihren Weltsichten. 27,5 × 28 cm, 264 Seiten, 200 farbige Abb. u. Tafeln, geb. Statt 39,90 €* nur 19,95 € Nr. 618802 Miró. Artigas. Ceramics 1941–1981. Barcelona 2010. Denkt man an Joan Miró, einen der größten Künstler der Moderne, hat man sofort einige der charakteristischen Motive seiner Malerei oder Grafik vor Augen. Weniger bekannt ist sein keramisches Werk, das er in Zusammenarbeit mit dem spanischen Keramiker und Schulfreund Josep Llorens Artigas fertigte. Das Werkverzeichnis zeigt das gesamte keramische Werk von Miró (und Artigas), von 1941 bis 1981. (Text englisch). 24,5 × 32 cm, 398 Seiten, 570 meist farbige Abbildungen, gebunden. Statt 268,00 €* nur 99,00 € Nr. 639540 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Edvard Munch – hautnah Eine Liebe in den Tagen des Lichts. Roman um Edvard Munch. Von Espen Haavardsholm. Hamburg 2013. Haavardsholm ist in seiner Heimat Norwegen ein Star. Was er über seinen berühmten Landsmann Edvard Munch (1863–1944) erzählt, steht in keiner Biografie. Der Autor kennt wie kein anderer die Geheimnisse der letzten Jahre Munchs. Haavardsholm erzählt in seiner Romanbiografie, die auf authentischen Quellen beruht, von den sagen-umwobenen Bildern, die während der deutschen Besatzung auf Munchs Landgut Ekely entstanden sind. Dieser Roman ist ein Ereignis! 13 × 20,5 cm, 318 S., gebunden. Statt 19,95 €* nur 6,95 € Nr. 1120786 Heinrich Zille. Kinder der Straße. 100 Berliner Bilder. Hannover 1997. Ein fotostatischer Nachdruck der Originalausgabe des Bandes von 1908. 17,5 × 24,5 cm, 104 Seiten, durchgehend s/w-Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 14,95 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 218880 6,95 ¤ Amedeo Modigliani. Katalog, Bonn 2009. Dieses Buch zu Leben und Werk des größten italienischen Künstlers des 20. Jahrhunderts orientiert sich an dessen kurzem und intensivem Lebensweg. Neben den bedeutendsten Gemälden und Zeichnungen versammelt es deshalb auch faszinierende, teilweise unveröffentlichte Fotografien aus dem Modigliani-Archiv in Rom und enthält eine illustrierte Biografie. Modiglianis Werke sind längst zu Ikonen im kollektiven europäischen Bildgedächtnis geworden. 24 × 28 cm, 224 S., 160 Abb., davon 100 farbig, Halbleinen. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 430226 Heinrich Zilles Berlin. Sein Milljöh in Zeichnungen und zeitgenössischen Fotografien. Von R. Fischer. Köln 2011. Hier werden den Berlin-Zeichnungen Zilles zeitgenössische Fotografien gegenübergestellt. 21 × 26 cm, 128 S., 120 teils farbige Abb., gebunden. Originalausgabe 24,95 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 535710 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann