Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 13. Versandkatalog 2019

34 19. Jahrhundert Edgar

34 19. Jahrhundert Edgar Degas. Skizzenbücher. München 2013. Im Lauf seiner aktiven Karriere füllte Degas 38 Hefte, so genannte carnets, mit Skizzen, Zeichnungen, Kompositionsstudien, Aquarellen und Notizen. Alles, was seinen Blick fesselte, hielt er fest. Neu zu entdecken ist hier der Landschafter Degas, ein Motiv, das er nie in Gemälde umsetzte. Das Buch präsentiert die schönsten Blätter aus 29 Carnets. 19,5 × 22,5 cm, 160 Seiten, 80 Farbtafeln, gebunden. Statt 39,80 €* nur 9,95 € Nr. 620262 Letzte Exemplare Johann Sperl. Leben und Schaffen. Rosenheim 2015. Dieser Band widmet sich einem außergewöhnlichen Talent Bayerns – Johann Sperl. Er vollzog eine bemerkenswerte Entwicklung vom gefühlsbetonten Genremaler zum Landschafter. Zusammen mit Wilhelm Leibl schuf Sperl ein Werk, das wie kein anderes ein natürliches Bild von Bayerns Landschaft und seinen Menschen zeichnet. Eindringlich zeigt dieses Buch das Schaffen des großen Malers. 24 × 32 cm, 128 S., durchg. farbige Abb., gebunden mit Schutzumschlag. Originalausgabe 64,00 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 706949 Nanna – Entrückt, Überhöht, Unerreichbar. Anselm Feuerbachs Elixier einer Leidenschaft. Katalog, Museum Wiesbaden 2013. Nanna war für Feuerbach die reinste Inkarnation seiner Malerei. Über 50 Gemälde nehmen sein Modell Anna Risi in den Fokus. 24,5 × 28,5 cm, 200 Seiten, 130 Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 619345 AKTUELLE AUSSTELLUNG Gustave Caillebotte. Maler und Mäzen der Impressionisten. Katalog, Alte Nationalgalerie Berlin 2019. Caillebottes eigenständige Interpretation des Impressionis mus’ wird hier ebenso vorgestellt wie sein Mäzenatentum für impressionistische Künstler. 21,5 × 26,5 cm, 120 S., 78 Abb., geb. 22,00 € Nr. 1128060 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Idyllen der Schönheit und Ruhe In den Gärten der Impressionisten. Von Clare Willdon. Stuttgart 2015. Im 19. Jh. erschufen die impressionistischen Maler, allen voran Claude Monet, in ihren Gemälden Idyllen der Schönheit und Ruhe. Ihre Werke verbreiten in leuchtenden Farben den Eindruck sommerlichen Lichts, zarter Düfte und Vogelgezwitschers in Bäumen. Der Band lädt zum Schwelgen in den Gärten der Impressionisten ein. 24 × 31 cm, 288 S., 250 Abb., geb. Originalausgabe 49,90 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 283223 Letzte Exemplare Im Lichte Monets. Katalog, Belvedere Wien 2014/15. Im Lichte Monets vereint Arbeiten des französischen Malers Claude Monet (1840–1926) und präsentiert sie neben ausgewählten Gemälden und Fotografien österreichischer Künstler des ausgehenden 19. Jhs. Innerhalb der Wiener Kunstszene wurde Monet neben Édouard Manet als die zentrale Gestalt des französischen Impressionismus betrachtet. 23 × 28 cm, 256 S., 140 farbige Abb., pb. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 1094599 Vincent van Gogh. Kampf um Erfolg. Mit CD. Lesung mit Helen Mirren. London 2013. Diese Audio-Biografie erzählt das spannende Leben van Goghs. Die beigelegten Kunsthefte verfolgen die Entwicklung seines Werkes und dessen Rezeption bis heute. (Text engl.) 14 × 18 cm, 180 S., durchg. farb. Abb., pb., mit CD. Statt 59,99 €* nur 9,95 € Nr. 1135716 Vincent van Gogh. Das Skizzenbuch aus Arles. Von Bogomila Welsh-Ovcharov. München 2016. Das Buch zum aufsehen erregenden Fund – In einem einfachen Kassenbuch aus einem Café in Arles wurden 65 Zeichnungen entdeckt, die van Gogh zugeschrieben werden. Viele seiner berühmten Landschaftsgemälde und Porträts, darunter auch das Gauguins, sind in diesen Zeichnungen vorbereitet. Das Skizzenbuch ist in dieser Publikation komplett als Faksimile abgebildet. 25 × 38,5 cm, 280 S., 65 Abb., Halbleinen. Statt 70,00 €* nur 9,95 € Nr. 795054 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann