Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 13. Versandkatalog 2019

48 Archäologie Unter

48 Archäologie Unter der Herrschaft der Caesaren. Schwabens römische Vergangenheit. Von Holger Sonnabend. Karlsruhe 2012. Wichtige Straßenverbindungen existierten bereits zur Römerzeit. Sie verbanden die verschiedenen Kastelle miteinander und führten auch zu den römischen Bädern. Die römische Kultur ist heute noch durch den Acker- und Weinbau oder viele Lehnwörter präsent. Eine Zeittafel sowie eine Karte runden das Thema ab. 14,5 × 21 cm, 212 S., s/w-Abb., pb. Statt 14,90 €* nur 6,99 € Nr. 783064 Schätze der Vergangenheit. Archäologie erleben in Baden-Württemberg. Von Ulrich Maier. Karlsruhe 2013. Das reichbebilderte Sachbuch lädt Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene gleichermaßen zu einer interessanten Reise zu den wichtigsten landesgeschichtlichen Schauplätzen im Gebiet des heutigen Baden-Württemberg ein. 15 × 21,5 cm, 200 S., 70 farb. Abb., geb. Statt 19,95 €* nur 7,99 € Nr. 764620 Cro-Magnon. Das Ende der Eiszeit und die ersten Menschen. Von Brian Fagan. Stuttgart 2012. Jäger und Gejagte in einem gnadenlosen Überlebenskampf, schufen sie dennoch Kunstwerke wie die Höhlenzeichnungen von Lascaux. Anschaulich erzählt Fagan von unseren Vorfahren. 15,5 × 23 cm, 288 Seiten, 38 Abb., davon 8 farbige Abb., 7 Karten, gebunden. Statt 29,95 € vom Verlag reduziert 19,95 € Nr. 558729 Mesopotamien. Wiege der Zivilisation und aktueller Krisenherd. Von W. Korn. Stuttgart 2013. Mesopotamien ist eines der an Kulturschätzen reichsten Gebiete. Der Autor gibt einen Überblick über die Geschichte des Landes. 22 × 29 cm, 176 S., 120 Abb., 3 Karten, geb. Statt 39,95 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 606782 Athen. Der archäologische Führer. Von W. Letzner. Darmstadt 2012. Über Jahrhunderte hinweg war Athen eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Antike – davon zeugen die archäologischen Denkmäler Akropolis, Agora u. a. 13 × 21 cm, 128 Seiten, 50 Abb., pb. Statt 19,95 € vom Verlag reduziert 4,95 € Nr. 555207 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Abenteuer Orient. Max von Oppenheim und seine Entdeckung des 9,95 ¤ Tell Halaf. Hg. Bundeskunsthalle. Tübingen 2014. 1899 entdeckte der Kölner Bankierssohn, Diplomat und Forschungsreisende Max Freiherr von Oppenheim (1860–1946) auf dem Tell Halaf einen aramäischen Fürstensitz aus dem frühen 1. Jahrtausend v. Chr. Die Funde vom Tell Halaf erzählen nicht nur von einer 3000 Jahre alten Kultur, sondern sind auch zu einem bewegenden Zeugnis deutscher Zeitgeschichte geworden. 25 × 28,5 cm, 196 S., 240 meist farb. Abb., geb. Statt 39,80 €* nur 9,95 € Nr. 670448 Machu Picchu. Die geheimnisvolle Stadt der Inka. Von Berthold Riese. München 2018. Wissenschaftlich fundiert und jenseits gängiger Klischees führt dieser Band durch die Tempelanlagen und ihre Bauwerke; er gibt einen spannenden Einblick in die Kulturgeschichte der Inka-Stadt und berichtet von ihrer späten Entdeckung im 20. Jahrhundert. 12 × 18 cm, 116 S., mit 24 Abbildungen, pb. 9,95 € Nr. 1089420 Die Brücke des Baumeisters Lacer und sein Baustil. Ein Beitrag zur Baugeschichte römischer Keilsteinbrücken in der Provinz Lusitania. Von Hans Richter. Petersberg 2011. Der Autor schildert den Werdegang eines Brückenbaustils, der in Rom begann und im betreffenden Teil Spaniens weiterentwickelt wurde. 17 × 24 cm, 224 S., 289 s/w-Abb., gebunden. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 765015 Schätze aus der Griechischen Antike. Postkarten-Set mit 20 Motiven. Collection British Museum. Die wertvollen Kunstwerke sind bis heute überaus faszinierend. (Text engl.) 20 Motivkarten á 12 × 17 cm. Statt 11,95 €* nur 3,95 € Nr. 1135872 Schätze aus dem Alten Ägypten. Postkarten-Set mit 20 Motiven. Collection British Museum. (Text engl.) 20 Motivkarten á 12 × 17 cm. Statt 11,95 €* nur 3,95 € Nr. 1135864 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann