Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 13. Versandkatalog 2019

Private Pornografie im

Private Pornografie im Dritten Reich. Von Hans von Bockhain. Frankfurt 2014. Ein sensationeller Blick hinter die Kulissen einer Anti-Lust-Periode, in der man seine Sexualität lieber im Verborgenen auslebte. Das hinderte die verlogenen Vertreter des Regimes jedoch nicht daran, mit konfiszierten Erotika auf dem internationalen Markt Handel zu treiben, um an Devisen zu gelangen, doppelte Moral war auch hier das Maß aller Dinge. Die Bilder aus der Privatsammlung Bockhain brechen alle Tabus und sind überraschend freizügig. 11 × 18 cm, 224 S., 320 s/w-Abb., pb. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 651753 Geschichte der deutschen Pornographie. Gretchen Kraut Collection. Berlin 2009. Auch wenn die Deutschen nicht für ihre Lasterhaftigkeit bekannt sind, existiert eine Tradition der Pornografie. Mit historischen Aufnahmen reich illustriert, zeichnet der Band das Spektrum nach. 11 × 18 cm, 272 S., 250 Abb., geb. Originalausgabe 19,90 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 505390 Die Geschichte der sexuellen Züchtigung – in Bildern. Karl Sturer Collection. Frankfurt a. M. 2019. Diese Dokumentation besteht aus über 300 Auspeitsch-Abbildungen von der Antike bis heute. Von wissenschaftlich Relevantem bis Porno-Trash. 11 × 18 cm, 272 S., 240 Abb., gebunden. Originalausgabe 24,99 € als Sonderausgabe** 14,99 € Nr. 1127594 50 Years of Playboy Bunny. San Francisco 2010. Man sieht es ihm nicht an, aber der Hase ist 50! Ihm zu Ehren präsentiert das Buch eine Chronologie in Bildern, mit den besten Sets, Schnappschüssen und den berühmtesten Bunnies aus 50 Jahren »Firmengeschichte«, vom ersten Bunny Club in Chicago bis zum Weltimperium. Hugh Hefner steuert einen Text bei, ansonsten kann man nur zugeben: Die Bilder sprechen für sich! (Text engl.) 21 × 26 cm, 176 Seiten, durchg. farb. Abb., geb. Statt 35,00 €* nur 9,95 € Nr. 563854 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Erotik 87 Honoré de Balzac. Tolldreiste Geschichten. Mit 40 Aquarellen von Heinrich Zille. 2018. In der Darstellung seiner erotischen Geschichten lehnt sich Balzac an die pointenreiche, die kraftvolle wie groteske Sprache der Renaissance an. »Wenn es etwas gibt, das mich überleben lässt, dann sind es diese Geschichten.« (Honoré de Balzac) Heinrich Zilles Zyklus der »Tolldreisten Geschichten« von Honoré de Balzac liegt hier in Buchform vor. 16 × 24 cm, 496 S., 40 Aquarelle auf Bildtafeln, gebunden. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 284831 Marquis de Sade. 100 obszöne Grafiken. Frankfurt a. M. 2018. Jeder weiß, was Sadimus ist, doch keiner liest freiwillig De Sade. Muss man auch nicht, denn wir haben jetzt die gesammelten Grafiken aus 4 000 Buchseiten herausgenommen und ohne den Text neu verpackt. Die Schriften von De Sade wurden zum Symbol des weltweit Verbotenen, und er selbst zur personifizierten Perversion. 14 × 21 cm, 112 S., 100 ganzs. Abb., pb. Originalausgabe 24,99 € als Sonderausgabe** 14,99 € Nr. 1081217 Nylon Sexplosion. Frankfurt a. M. 2018. Nylon Sexplosion, der Sammelband für Liebhaber erotischer Frauen, die oft nichts weiter anhaben als ihre Beinkleider. Mit jungen, großen, schlanken, dicken, blonden … Frauen, und sie alle zeigen sich von ihrer erotischsten Seite – in den unterschiedlichsten anrüchigen Beinkleidern. Erotik pur. (Text engl., frz., dt., span., ital.) 16,5 × 24,5 cm, 512 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 99,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1102214 Nackt zwischen Dornen. Von Klaus Ender. Bergen auf Rügen 2019. Erstmalig lässt Ender seine LeserInnen zu Wort kommen, die mit ihren tiefgründigen Gedanken dieses Buch ergänzen. Dass er oft zum Verteidiger der wehrlosen Natur wurde, den respektlosen Umgang mit ihr anprangerte, bescherte ihm viele Gegner. 24 × 22 cm, 120 S., 95 Abb., geb. 18,00 € Nr. 1128957 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann