Aufrufe
vor 3 Jahren

Frölich & Kaufmann 14. Versandkatalog 2019

118 Literatur Eine

118 Literatur Eine ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch. Hg. Peter Graf. München 2019. Das Grimmsche Wörterbuch ist das Wortgedächtnis der Deutschen Sprache. Peter Graf hat aus diesem Füllhorn eine ungemein anregende und amüsante Auswahl uns unbekannter Wortschönheiten, anzüglicher Kuriositäten und märchenhaft-exotischer Wortkreationen getroffen. Ein herrlicher Rundgang durch das deutsche Wortmuseum. 13,5 × 21 cm, 352 S., pb. 12,90 € Nr. 1109316 Ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch. 14 × 21,5 cm, 352 S., Lesebändchen, mit Kopffarbschnitt, geb. 25,00 € Nr. 1003259 Der Bildungswortschatz. Darstellung und Wörterverzeichnis. Von Gerhard Augst. Oetwil am See 2019. Was verbirgt sich hinter Wendungen wie »den Rubikon überschreiten« oder »die Gretchenfrage stellen«? Das Buch stellt den Bildungswortschatz systematisch vor und erläutert über 2 000 Wörter und Wendungen. 15 × 21 cm, 220 S., pb. 19,80 € Nr. 1121090 Zum See ging man zu Fuß. Wo die Dichter wohnen. Spaziergänge von Lübeck bis Zürich. Von Rainer Moritz. 2019. Die Reise umfasst deutschsprachige Literaten und Klassiker bis hin zur Gegenwart. 20,5 × 27 cm, 240 S., 180 farb. Abb., gebunden. 40,00 € Nr. 1120220 Der boshafte Zitatenschatz. Ernst Günter Tange. Wie sage ich es gemeiner? 8 500 bissige Definitionen, charmante Gemeinheiten und treffende Bonmots für alle Gelegenheiten. Zu jedem Thema der passende Spruch, sei es »Frauen«, »Männer«, »Ehe«, »Geld«, »Demokratie« und »Pornografie«. So haben Sie jetzt immer eine schlagfertige Antwort im Ärmel! 13 × 21 cm, 696 Seiten, gebunden. Originalausgabe 22,50 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 602205 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Von Menschlein, Tierlein und Dinglein. Märchen aus dem Alltag. Von Heinrich Schulz, Illustriert von Hans Baluschek. Reprint der Originalausgabe von 1924, Wolfenbüttel 2016. Im Jahre 1924 erschien beim Dietz-Verlag in Berlin diese unterhaltsame und schöne Sammlung kurzweiliger Volksmärchen. Auf neunzig Seiten stellt uns Heinrich Schulz zwölf spannende Märchenerzählungen vor. Ergänzt wird der Inhalt durch hochwertige Bilder des Künstlers Hans Baluschek. 17 × 20 cm, 120 S., 12 ganzs. farb. Abb., geb. Originalausgabe 58,00 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 793965 Das große Buch der jüdischen Witze. Von M. Nuél. Köln 2016. Vor einhundert Jahren sammelte Manuel Schnitzer alias M. Nuél jüdische Witze und lustige Geschichten und publizierte sie in zwei Bänden. Seine Sammlung fasziniert heute vielleicht mehr denn je. 12 × 19 cm, 352 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag. 6,95 € Nr. 751189 Versunkene Wortschätze. Wörter, die uns fehlen werden. Dudenredaktion. Berlin 2016. »Lichtspielhaus«, »lustwandeln«, »Ottomane«, »sapperlot« und »Sommerfrische« – Der Band möchte all diesen Wörtern ein kleines Denkmal setzen und sie vor dem Vergessen bewahren. 12,5 × 19 cm, 192 S., pb. 9,99 € Nr. 753998 Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. Lizenz De Gruyter 2018. Eine einzigartige Wissensquelle zur deutschen Sprache und ein unverzichtbares Standardwerk der Sprachund Wortgeschichte! 15,5 × 21,5 cm, 1 665 S. geb. Originalausgabe 76,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 488801 Das Hausbuch des deutschen Witzes. München 2015. In diesem Buch gibt es Schenkelklopfer in Hülle und Fülle. Kein Thema des täglichen Lebens fehlt. Beamte, Autofahrer, Frauen, Männer, Lehrer, Banker, Sportler, Fremde, Tiere – alle werden aufs Unterhaltsamste durch den Kakao gezogen. 14,5 × 21 cm, 544 Seiten, pb. 7,99 € Nr. 672955 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann