Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 14. Versandkatalog 2019

24 Klassische Moderne

24 Klassische Moderne Chaïm Soutine. Von Klaus H. Carl. Köln 2015. Chaïm Soutine (1893–1943), der unkonventionelle Maler aus Weißrussland, vereint Einflüsse der klassischen europäischen Malerei mit denen des Post-Impressionismus und des Expressionismus. Als Mitglied der »Künstler aus Weißrussland«, einer Gruppe innerhalb der École de Paris, schuf er ein Werk, das hauptsächlich aus Landschaften, Stillleben und Porträts besteht. 24 × 28,5 cm, 200 Seiten, 130 farb. Abbildungen, gebunden mit Schutzumschlag. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 725730 Miró. Artigas. Ceramics 1941–1981. Barcelona 2010. Denkt man an Joan Miró, einen der größten Künstler der Moderne. Weniger bekannt ist sein keramisches Werk. Das Werkverzeichnis zeigt das gesamte keramische Werk von Miró (und Artigas), von 1941 bis 1981. (Text englisch). 24,5 × 32 cm, 398 S., 570 Abb., geb. Statt 268,00 €* nur 99,00 € Nr. 639540 Bernhard Hoetger. Der Platanenhain. Ein Gesamtkunstwerk auf der Mathildenhöhe Darmstadt. München 2013. Letzte Bernhard Hoetger (1874–1949) gehörte Exemplare zum Künstlerkreis in Worpswede. Als Mitglied der Künstlerkolonie Darmstadt hatte er zuvor ein Gesamtkunstwerk im Platanenhain erarbeitet, das zu seinen Hauptwerken zählt. 29 × 25 cm, 128 S., 73 farb. Abb., geb. Statt 24,90 €* nur 12,95 € Nr. 601101 Mythos Welt. Otto Dix und Max Beckmann. Katalog, Kunsthalle Mannheim 2013. Eine grandiose Werkauswahl aus dem Schaffen von Beckmann und Dix, beide große Künstlerpersönlichkeiten der Weimarer Repu blik. Der Katalog zeigt Korrespondenzen zwischen ihren Weltsichten. 27,5 × 28 cm, 264 Seiten, 200 farbige Abb. u. Tafeln, geb. Statt 39,90 €* nur 19,95 € Nr. 618802 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Balthus. Cats and Girls. Hg. Sabine Rewald. Katalogbuch, Metropolitan Museum of Art, New York 2013. The King of Cats – als König der Katzen stellte sich der junge Balthus (1908–2001) in seinem Selbstportrait aus dem Jahr 1935 dar. Die Geschichte der streunenden Katze Mitsou hatte schon der Elfjährige in 40 Federzeichnungen erzählt, und Katzen finden sich immer wieder in den Bildern, für die er berühmt wurde. Anhand von 35 Gemälden geht der Katalog diesem Thema nach. (Text engl.) 23 × 25,5 cm, 176 S., 150 Farbtafeln, geb. Statt 45,00 €* nur 10,00 € Nr. 1117670 Heinrich Zille. Kinder der Straße. 100 Berliner Bilder. Hannover 1997. Ein fotostatischer Nachdruck der Originalausgabe des Bandes von 1908. 17,5 × 24,5 cm, 104 Seiten, durchgehend s/w-Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 14,95 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 218880 Neue Sachlichkeit in Dresden. Malerei der Zwanziger Jahre von Dix bis Querner. Katalog, Staatl. Kunstsammlungen Dresden 2011. In kühler Distanz und messerscharfer Präzision beschrieben Maler in den 1920er Jahren die Wirklichkeit. Eine eigene Ausprägung fand die Kunstrichtung der Neuen Sachlichkeit in Dresden: Bissige Ironie traf hier auf altmeisterliche Eleganz. George Grosz, Otto Dix, Conrad Felixmüller, Otto Griebel und Bernhard Kretzschmar zeichneten ein desillusionierendes Bild der Weimarer Republik. 24,5 × 30 cm, 352 S., 420 meist farbige Abb., gebunden. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 541125 Heinrich Zilles Berlin. Sein Milljöh in Zeichnungen und zeitgenössischen Fotografien. Von R. Fischer. Köln 2011. Hier werden den Berlin-Zeichnungen Zilles zeitgenössische Fotografien gegenübergestellt. 21 × 26 cm, 128 S., 120 teils farbige Abb., gebunden. Originalausgabe 24,95 € als Sonderausgabe** 9,99 € Nr. 535710 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann