Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 14. Versandkatalog 2019

28 Klassische Moderne

28 Klassische Moderne Kubismus, Konstruktivismus, Formkunst. Hg. Agnes Husslein-Arco, Alexander Klee. Katalogbuch, Unteres Belvedere Wien 2016. Dieser Band stellt erstmals die grundlegenden künstlerischen Zusammenhänge ab 1900 dar, die zur Entstehung einer ungegenständlichen Kunst führten. Augenscheinlich ergeben sich beispielsweise zwischen der Wiener Formkunst und dem Prager Kubismus keine offensichtlichen Verbindungen. Dennoch zeigen sich bei näherem Hinsehen Gemeinsamkeiten, die in dem Band intensiv beleuchtet werden. 23 × 28,5 cm, 312 S., 160 farb. Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 19,95 € Nr. 770710 Überwältigend kühn. Der ganze Rohlfs in Kiel. Kunsthalle zu Kiel 2012. Christian Rohlfs (1849– 1938) ist einer der bedeutendsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts. Die Kunsthalle zu Kiel präsentiert ihren herausragenden Bestand seiner Werke in diesem Katalog. Der Bestand vermag in einzigartiger Weise das Œuvre des vielseitigen Künstlers von den Anfängen bis zu seinem berühmten Spätwerk abzubilden – Aquarelle, Pastelle, Tempera-Arbeiten, Gemälde, Zeichnungen, Skizzenbücher u. a. 22,5 × 29 cm, 600 Seiten, 1700 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 65,00 €* nur 29,95 € Nr. 575763 Paula Modersohn-Becker. Von Doris Hansmann. Köln 2018. Paula Modersohn-Becker (1876–1907), zu Lebzeiten gänzlich unbekannt, gilt heute als Vorreiterin der Moderne in Deutschland. In wenigen Schaffensjahren entstand zwischen dem Künstlerdorf Worpswede und Paris ein malerisches Werk von internationaler Bedeutung. Die Monografie beleuchtet ihr Werk. 18 × 18 cm, 216 S., zahlr. farbige Abb., gebunden. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 1106988 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Maurice de Vlaminck. Die fauvistische Periode 1900–1907. Catalogue Raisonné. Von Letzte Exemplare Maïthé Vallès-Bled. Wildenstein Institute Paris 2008. Maurice de Vlaminck (1876–1958) war ein Meister des Post-Impressionismus und des Fauvismus, von dem er und seine Freunde Marquet, Matisse, Puy und Manguin einflussreiche Pioniere waren. Dieses Buches macht mit den frühesten Gemälden von Vlamnick bekannt und beleuchtet die bahnbrechende Rolle, die der Künstler innehatte vor dem Hintergrund fauvistischer Malerei. (Text engl., franz.) 26 × 31,5 cm, 600 S., durchg. farb. Abb., Leinen. Statt 250,00 €* nur 100,00 € Nr. 1117866 Friedrich Vordemberge-Gildewart. Bearb. Roman Zieglgänsberger u. a. Katalog, Museum Wiesbaden 2012 / 13. Friedrich Vordemberge-Gildewart war einer der prägenden Künstler des deutschen Konstruktivismus und gehörte u. a. zur Künstlergruppe »De Stijl« um Piet Mondrian und Theo van Doesburg. Dieser Band bietet einen reich illustrierten Überblick zu seinem Werk. 19,5 × 25 cm, 176 S., 168 farb., 23 s/w- Abb., Leinen. Statt 38,00 €* nur 10,00 € Nr. 608386 Paul Klee. Melodie und Rhythmus. Katalog, Bern 2006. Lange beschäftigte Paul Klee die Frage, ob er Maler oder Musiker werden sollte. Er war Stammgast im Opernhaus und auch in seinem Werk finden sich Referenzen. Der Band bündelt Forschungen zum Brückenschlag zwischen bildender Kunst und Musik in Klees Leben und Werk. Eine Auswahl von rund 150 Werken wird bereichert von Materialien aus seinem Bauhausunterricht. 23,5 × 31,5 cm, 208 S., 162 Abb., geb. Statt 39,80 €* nur 19,95 € Nr. 350672 Zwischen Stadt und Steppe. Künstlerische Texte der ukrainischen Moderne aus den 1910er bis 1930er Jahren. Hg. Marina Dmitrieva. Berlin 2011. In der vorliegenden Publikation werden erstmals Texte ukrainischer Künstler, Kunsttheoretiker und Publizisten der Zeit von 1910–1930 dem deutschsprachigen Leser in einer kommentierten Ausgabe nahegebracht. 16 × 23,5 cm, 336 Seiten, 28 Abbildungen, pb. Statt 36,00 €* nur 9,95 € Nr. 1143972 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann