Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 14. Versandkatalog 2020

114 Literatur

114 Literatur Erinnerungen eines Insektenforschers. Bände I–X. Von Jean-Henri Fabre. Illustriert von Christian Thanhäuser. Berlin 2010–2020. Vielleicht hat kein Werk des 20. Jahrhunderts einen so überraschenden und radikalen Perspek tivwechsel bei seinen Lesern bewirkt wie dieses zehnbändige Monumentalwerk eines französischen Entomologen. Das Leben in verkleinertem Maßstab, aufgezeichnet mit wissenschaftlicher Genauigkeit, unvermutetem Witz und poetischer Hingabe. 10 Bände à 14,5 × 22 cm, insges. 3 640 S., Illustr., geb. 299,00 € (Subskriptionspreis gültig bis 31.10. 2020, danach 369,00 €) Nr. 1209132 Johann Gottfried Seume. Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802. MP3-CD. Ungekürzte Lesung mit Thomas Thieme. Berlin 2015. Der unterhaltsame Bericht von seiner neunmonatigen Wanderschaft von Grimma bis nach Syrakus auf Sizilien machte den Autor schlagartig berühmt. Spielzeit 7 Std. 9 Min. 10,00 € Nr. 759422 Honoré de Balzac. Die Kunst, seine Schulden zu zahlen. Zum Gebrauch der ruinierten Leute. Mit Bildern geschmückt von Volker Pfüller. Leipzig 2020. »Es ist evident«, ruft Balzac den mittellosen Schaffenden zu, »dass die Welt sich nur aus Leuten zusammensetzt, die Zuviel haben, oder aus Leuten, die nicht genug haben. Den Altmeister der literarischen Zeichnung Volker Pfüller musste der Verlag nicht lange bitten, sich dieser Schuldenproblematik anzunehmen. Was er illustrativ daraus gemacht hat, ist wunderbar. 13 × 22 cm, 120 S., 25 Abb., geb. 24,00 € Nr. 1197150 Die besten deutschen Erzählungen und Gedichte. Hg. Marcel Reich-Ranicki. Berlin 2020. Zum 100. Geburtstag Marcel Reich-Ranickis vereint dieser Band erstmals die für den Literaturkritiker bedeutendsten deutschen Erzählungen und Gedichte. Versammelt sind darin Texte u. a. von Goethe, Rilke, Wilhelm Hauff, Bertolt Brecht, Heinrich Böll, Paul Celan und Ingeborg Bachmann. 13 × 19,5 cm, 638 S., geb. 15,00 € Nr. 1181718 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

7,95 ¤ Plagiat. Eine unoriginelle Literaturgeschichte. Von Philipp Theisohn. Stuttgart 2020. Die Geschichte des literarischen Plagiats ist eine Geschichte von Entführungsfällen. »Theisohn interessiert nicht der Skandal selbst. Er will wissen, was die Plagiatserzählung verrät: über die Vorstellung von literarischem Eigentum; ja über das, was Literatur überhaupt ausmacht. Entstanden ist aus diesem Ansatz eine höchst originelle Literaturgeschichte.« (Deutschlandfunk) (Lizenzausgabe Kröner) 10,5 × 17,5 cm, 581 S., 20 Abb., geb. Originalausgabe 29,90 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 1211420 Romantik. Eine deutsche Affäre. Von Rüdiger Safranski. Frankfurt a. M. 2020. »Rüdiger Safranskis großes Romantikbuch beschreibt eine ›deutsche Affäre‹ so mitreißend, als fände sie mitten in unserer Gegenwart statt. [...] Safranski ist ein Zauberkünstler, dem man lieber nicht widersteht.« (FAZ) 9,4 × 14,5 cm, 640 S., geb. Statt geb. Originalausgabe 30,00 € als Taschenbuch 15,00 € Nr. 1199544 Das Insel Lesebuch. Hg. Gesa Holsten. Wiesbaden 2015. »Was kümmert mich der Schiffbruch der Welt, ich weiß von nichts als meiner seligen Insel.« (Friedrich Hölderlin) 12,5 × 20 cm, 320 Seiten, Leinen. Statt 16,00 €* nur 5,99 € Nr. 709794 Lesezeichen »Geisha mit schwarzer Katze«. Aus Messing. Als Künstler des frühen 20. Jahrhunderts aktualisiert Takehisa die japanische Faszination für Geishas und Katzen und kombiniert sie zu reiner Populärkultur. 8 × 3 cm, massives Messing, versilbert (mit Anlaufschutz), bedruckt, mit Band. 12,00 € Nr. 1093886 Lexikon der Weltliteratur. Fremdsprachige Autoren. Biographisch-bibliographisches Handwörterbuch A–Z. Hg. Gero von Wilpert. Stuttgart 2008. In prägnanter Darstellung enthalten die einzelnen Artikel eine stichwortartige Biografie, anschließend eine Beschreibung, literarische Einordnung und Wertung des Werks. 2 Bände à 15 × 21,5 cm, zusammen 1 999 Seiten, geb. Originalausgabe 199,00 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1201212 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2022 Frölich & Kaufmann