Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 15. Versandkatalog 2019

6 Kunstgeschichte Frauen

6 Kunstgeschichte Frauen und Rosen. Von Dörthe Binkert. Wien 2012. Die Gemälde und Bilder dieses Buches ergeben einen opu lenten Strauß, in den Geschichten und Mythen, Wissenswertes und Poetisches zum Thema Rose mit eingebunden sind. 20 × 23,5 cm, 160 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb. Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 559016 Stuttgarter Damenklasse. Künstlerinnen auf dem Weg in die Moderne. Von Gabriele Katz. Karlsruhe 2013. Einigen Frauen gelang es, sich in Stuttgart professionell ausbilden zu lassen – das Buch stellt Leben und Werk der von 1895 bis 1914 ausgebildeten Künstlerinnen dar. 21 × 27,5 cm, 128 Seiten, zahlr. Abbildungen, Halbleinen. Statt 29,95 €* nur 9,99 € Nr. 641375 Momente der Muße. Frauen und ihre Rückzugsorte. Von Tania Schlie. Wien 2011. Großartige Malereien von den Refugien der Frauen – von berühmten Malern wie Edgar Degas, Auguste Renoir u. a. gemalt, zeigt dieses reich illustrierte Geschenkbuch. 20 × 23,5 cm, 160 Seiten, farbige Abbildungen, gebunden. Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 535494 Frauen und ihre Katzen. Von Dörthe Binkert. Wien 2013. Zahllose Maler haben sich von dem Motiv »Frau mit Katze« inspirieren lassen. Hier sind die schönsten Ergebnisse versammelt, von Gauguin, Kirchner, Marc, Matisse u. a. 21 × 27,5 cm, 160 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 601578 Goethe-Bilder auf . . . Postkarten, Geldscheinen, Sammelbildern, Stereofotos, Bierdeckeln. Von Ulrich Vogt u. a. Zürich 2016. Goethe, wie Sie ihn noch nie gesehen haben, in dieser illustrierten Kulturgeschichte aus zwei Jahrhunderten. Eine Entdeckungsreise vom Einfarbendruck bis zum Lithosammelbild. 24 × 29 cm, 432 Seiten, 1 500 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 48,00 €* nur 9,95 € Nr. 759406 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Maske. Kunst der Verwandlung. Katalog, Kunstmuseum Bonn 2019. Jahrtausendealte Faszination der Maske: Ihre kulturelle Bedeutung und Interpretation hat sich im Laufe ihrer Geschichte immer wieder gewandelt. Aber was bedeutet die Maske heute – bei Riten, in Theater und Gesellschaft – und wie inspirieren Masken die bildende Kunst? Der vorliegende Band zeigt, wie Künstlerpositionen von Dada, Surrealismus und Expressionismus bis zur Kunst der Gegenwart die Maske in den Blickpunkt nehmen. Ein fantastisches Katalogbuch, welches mit den vielfältigen Erscheinungsformen in Kunst und Kultur vertraut macht. 23 × 29,5 cm, 216 S., durchg. farbige Abb., geb. 45,00 € Nr. 1144529 Kunst auf der Suche nach der Nation. Das Problem der Identität in der italienischen Malerei, Skulptur und Architektur vom Risorgimento bis zum Faschismus. Berlin 2013. Das Bewusstsein, einer gemeinsamen Kulturnation anzugehören, war eine der Triebkräfte der italienischen Einigungsbewegung, die 1861 in die Gründung des Königreichs Italien mündete. Die Beiträge des vorliegenden Bandes widmen sich von kunsthistorischer Seite dem Problem der nationalen Identität Italiens – deren Konstruktion und Affirmation ebenso wie deren kritischer Begleitung oder ironischer Brechung – in der italienischen Kunst und Architektur von 1815 bis 1945. 16 × 24 cm, 286 Seiten, 150 s/w-Abbildungen, gebunden. Statt 30,00 €* nur 9,95 € Nr. 1144367 Europa verlassen. Künstlerreisen am Beginn des 20. Jahrhunderts. Von Christoph Otterbeck. Köln 2006. Außereuropäische Kulturen übten auch auf Teile der modernen Künstlerschaft eine große Anziehungskraft aus. So haben Künstler wie Paul Klee, August Macke, Gabriele Münter, Emil Nolde und Ottilie Reylaender in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg Europa für einige Zeit verlassen. 17 × 24 cm, 496 S., 184 Abb., geb. Statt 65,00 €* nur 14,95 € Nr. 351490 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann