Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 16. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Versandkatalog
  • Kaufmann
  • Katalog
  • Geschichte
  • Buch

20 Klassische Moderne

20 Klassische Moderne Fernand Leger. Complete Graphic Work. Werkverzeichnis der Druckgrafik. Hg. L. Saphire. New York 1978. Léger gehört zu den einflussreichsten Künstlern des 20. Jahrhunderts und hat maßgeblich die moderne und avantgardistische Formensprache vorangetrieben. Dieses Werkverzeichnis von 1978 ist ein Standardwerk und versammelt seine druckgrafischen Arbeiten. Mithin ein Zeitdokument, welches kunstwissenschaftliche Standards gesetzt hat. (Text engl.) 25 × 32 cm, 320 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb. Statt 268,00 €* nur 120,00 € Nr. 1198947 Hagenbund. Ein europäisches Netzwerk der Moderne (1900–1938). Hg. Agnes Husslein-Arco u. a. Katalog, Wien Belvedere, 2014. Die Wiener Künstlervereinigung Hagenbund hat die europäische Kunstszene von 1900 bis 1938 maßgeblich geprägt. Der Bund steht für ein frühes Netzwerk europäischer Kunst. Mittels innovativ für die Kunstwissenschaft eingesetzter historischer Netzwerkanalyse werden Wechselbeziehungen der Künstler in Wien, Prag, München, Budapest, Lemberg, Bratislava, Krakau oder Triest untersucht. 23 × 29 cm, 448 S., 300 farb. Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 14,95 € Nr. 673960 9,95 ¤ Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932. Katalog, Staatliche Kunstsammlungen Dresden 2019. In 29 Essays werden in diesem Band die Netzwerke von Künstlern, Galerien und privaten Sammlern beleuchtet. Es wird deutlich, wie die von gesellschafts utopischen Idealen getragene Kunst der Zukunft in den 1920er Jahren in Dresden ausgestellt, gesammelt und diskutiert wurde. 23,5 × 28 cm, 336 S., 290 meist farb. Abb., paperback. Statt 48,00 €* nur 9,95 € Nr. 1196820 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Kurt Schwitters. Das literarische Werk. 5 Bände. Hg. F. Lach. Köln 2004. Nachdruck der Ausgabe in fünf Bänden mit Nachwort und Ergänzungen. Bd. 1: Lyrik. 320 S., 16 Abb., 6 Zeichnungen, 9 Faksimiles. Bd. 2: Prosa 1918–1930, 438 S. mit Collagetexten nach Originalvorlagen. Bd. 3: Prosa 1931–1948, 340 S. Bd. 4: Schauspiele und Szenen, 372 S. Bd. 5: Manifeste und kritische Prosa, 464 S. mit zahlreichen Textwiedergaben in Faksimiles, Nachträge zu den Bänden 1–4, Gesamtregister und ein Personenregister. 5 Bände, insg. 1 934 Seiten in Kassette, gebunden. Statt 198,00 €* nur 49,95 € Nr. 283657 Letzte Exemplare Séraphine Louis 1864–1942. Biographie/Werkverzeichnis. Hans Körner, Manja Wilkens. Berlin 2015. Séraphine Louis (1864–1942) malte Stillleben und fantastische Blütenbäume, die sich zu Visionen des Paradiesgartens steigerten. »Ein fesselndes Werk. Außerordentlich faktenreich, dennoch konzentriert und gut lesbar stellt es die Auffassungen über biographische Details, die reichhaltigen historischen Quellen sorgsam abwägend, in ein neues Licht.« (Neues Deutschland). (Text dt., frz.) 17 × 24 cm, 260 Seiten, 194 Abbildungen, davon 57 farbig, gebunden. 49,00 € Nr. 722367 Ludwig Meidner. Werkverzeichnis der Skizzenbücher. Von G. Presler u. a. München 2013. Ludwig Meidner (1884– 1966) speiste seine künstlerischen Impulse aus einem inneren Glühen, das ihm den Beinamen der Ekstatiker eintrug. Seine Gemälde sind im Kunsthandel begehrt. Trotzdem sind Teile seines Œuvres nur unzureichend dokumentiert. Dazu zählen auch die Skizzenbücher, die durch diese Publikation erstmals öffentlich zugänglich werden. 24 × 30 cm, 496 S. zahlr. Abb., geb. Statt 69,00 €* nur 14,95 € Nr. 645885 9,95 ¤ Paul Klee. Die Hinterglasbilder. Hg. Zentrum Paul Klee, Bern. Köln 2015. Mit den von 1905 bis 1917 entstandenen Hinterglasbildern von Klee rückt eine der spannendsten Werkgruppen aus dem Frühwerk des Künstlers in den Mittelpunkt. Das Buch vereint alle 56 noch erhaltenen Werke mit Textbeiträgen. 25 × 31 cm, 224 S., 215 farb. Abb., geb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 703567 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann