Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 16. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Versandkatalog
  • Kaufmann
  • Katalog
  • Geschichte
  • Buch

30 19. Jahrhundert 30 ¤

30 19. Jahrhundert 30 ¤ Impressionismus. Die Geburt des Lichtes in der Malerei. Kleine Reihe Kunst: Ten in One. Köln 2019. Cézanne, Degas, Gauguin, Manet, Monet, Renoir, Rousseau, Rodin, Toulouse-Lautrec und Van Gogh sind Bestandteil von Taschens Kleiner Reihe. Jeder Titel enthält einen ausführlichen Text zu Leben und Werk der Künstler und Künstlerinnen, eine Biographie und rund 100 Farbabbildungen mit Bildunterschriften. 10 Bände à 16,5 × 21 cm, zusammen 1 004 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 100,00 € als Sonderausgabe** 30,00 € Nr. 1176854 Carl Wilhelm Götzloff (1799–1866). Ein Dresdner Landschaftsmaler am Golf von Neapel. Hg. A. Bastek u. a. Katalog, Museum Behnhaus Drägerhaus Lübeck 2014. In Dresden geboren, reiste Götzloff 1821 nach Italien, wo fortan die Eindrücke des mediterranen Südens sein Werk bestimmten. Er malte vor allem in Rom, Nea pel und Sizilien. Neben der Landschaft galt sein besonderes Interesse der Bevölkerung. Der Katalog versammelt Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen aus allen Schaffensphasen. 22 × 29 cm, 400 Seiten, 200 meist farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 649449 Camille Pissarro. Mit den Augen eines Impressionisten. Katalog, Picasso. Museum Münster 2013. Camille Pissarros (1830–1903) grafisches Werk besticht durch seine motivische Vielfalt: Paare und Passanten, die über regennasse Boulevards flanieren, Bäuerinnen bei der Ernte, geschäftiges Treiben in Häfen und auf dörflichen Marktplätzen: Pissarros Werke beschreiben ein einzigartiges Panoptikum der französischen Gesellschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Der Band präsentiert zahlreiche Radierungen und Lithografien von Camille Pissarro. 22 × 29 cm, 176 Seiten, 150 teils farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 634239 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Letzte Exemplare Degas. Klassik und Experiment. Hg. Alexander Eiling. Katalog, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 2014. Als Maler des modernen Lebens par excellence, suchte Degas zugleich die Auseinandersetzung mit den Alten Meistern. Seine Bildlösungen fußen auf einer klassischen und experimentellen Arbeitsweise. Anhand von rund 100 Beispielen veranschaulicht die Publikation jene Brüche und Kontinuitäten, die das künstlerische Klima der Zeit prägten und die Entwicklung der modernen Malerei entschieden vorantrieben. 24 × 30 cm, 300 S., 265 farb. Abb. u. Tafeln, geb. Statt 45,00 €* nur 19,95 € Nr. 673889 Christoffer W. Eckersberg. Hg. Statens Museum For Kunst. London 2015. Die beeindruckende Bandbreite der Werke des großen dänischen Malers Christoffer W. Eckersberg wird in dieser großzügig bebilderten Monographie mit verschiedenen Perspektiven führender Wissenschaftler aus aller Welt gezeigt. Ein Maler von großer Vielfalt: Seine Kunst umfasst viele Genres, von Romantik über Neoklassizismus zu Naturalismus und Realismus. Eckersberg war auch ein Pionier der Plein-Air-Malerei. (Text engl.) 25 × 27,5 cm, 256 Seiten, zahlr. farb. Abbildungen, gebunden. Statt 65,00 €* nur 14,95 € Nr. 1075659 Wege des Pointillismus. Seurat, Signac, Van Gogh. Katalog, Albertina Wien 2016. Die Künstler des Pointillismus richteten mit ihrer bahnbrechenden Punktmethode ihr Augenmerk nicht mehr allein auf die Nachahmung der Wirklichkeit. Von 1886 bis 1930 verselbstständigten sich Punkt, Farbe und Licht in ihrer Malerei zu Meisterwerken von bis dahin ungekannter Helligkeit und Farbenvielfalt. Mehr als 100 ausgewählte Werke beleuchten die epochale Zeitenwende, die diese Kunstrichtung mit sich brachte – den Anfang der modernen Malerei. 23,5 × 28,5 cm, 224 S., 170 farb. Abb., geb. Statt 34,90 €* nur 14,95 € Nr. 777617 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann