Aufrufe
vor 2 Jahren

Frölich & Kaufmann 17. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Katalog
  • Buch
  • Berlin
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

Spontaneität und

Spontaneität und Reflexion. Konzepte vom Künstler in der Bundesrepublik Deutschland von 1945 bis 1960. Von Sabine Fastert. Berlin 2010. Historisch gesehen kann die Untersuchung als ein Stück Nachkriegsgeschichte der Bundesrepublik verstanden werden. 17 × 24 cm, 448 S., 32 farbige und 34 s/w-Abb., pb. Statt 58,00 €* nur 9,95 € Nr. 766070 Olafur Eliasson. Contact. Von Irma Boom u. a. Katalog, Fondation Louis Vuitton Paris 2015. Der Katalog zeigt die Werke des Künstlers in voller Farbe auf schwarzem Papier und betont das Zusammenspiel von Schatten und Licht. (Text engl.) 28 × 36 cm, 200 S., zahlr. Abb., pb. Statt 65,00 €* nur 24,95 € Nr. 1138669 Bruno Weber. Das künstlerische Lebenswerk. Mün chen 2011. Der Prachtband ermöglicht einen Einblick in die Bilderwelt und einen Rundgang durch Webers Skulpturenpark. 24 × 28,5 cm, 240 Seiten, 280 farbige Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 528714 Manfred Limmroth. Karikaturen und Illustrationen (1953–1997). Katalog, Wilhelm-Busch- Mus. Hannover 2008. Limmroth war einer der Großen der deutschen Karikaturisten. Der Band stellt Karikaturen von 1953 bis 1997 vor. 23,5 × 30,5 cm, 216 S., zahlr. teils farb. Abb., Ln. Statt 38,00 €* nur 7,95 € Nr. 1121812 Keith Haring. Berlin 2019. Der Band, der an die siebzig Arbeiten enthält und durch kaum bekannte Fotografien ergänzt wird, macht Haring einem neuen Publikum bekannt und wirft auch einen frischen Blick auf den Künstler, dessen Arbeiten typisch für die kreative Energie im New York der 1980er Jahre sind. 128 S., pb. 19,95 € Nr. 1146777 Richard Lindner. Großstadtzirkus. Katalog, Hannover 2015. Mit 50 Ölgemälden, Aquarellen und Zeichnungen gibt der Katalog Einblick in seine Schaffensphasen von den 1950er – 70er Jahren. (Text dt., engl., frz.) 22,5 × 22,5 cm, 120 Seiten, zahlreiche Abb., gebunden. Statt 30,00 €* nur 14,95 € Nr. 703729 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Kunst nach 1945 17 Willi Baumeister International. Hg. Ulrike Groos u. a. Katalogbuch, Kunstmuseum Stuttgart 2013. Der Katalog stellt Baumeisters internationales Netzwerk, das auf institutioneller Anerkennung und persönlichen Freundschaften beruhte, in den Mittelpunkt. Er zeigt nicht nur Baumeisters umfangreiches Œuvre in ausgewählten Werkgruppen, sondern präsentiert zudem nie oder selten gezeigte Dokumente aus dem Archiv Baumeister wie Fotografien, Briefe und Originalmanuskripte. 24 × 30 cm, 360 Seiten, 490 meist farb. Abb. u. Tafeln, pb. Statt 39,00 €* nur 19,95 € Nr. 619264 Willi Baumeister. Werkverzeichnis der Skizzenbücher. Von Gerd Presler u. a. Berlin 2009. Insgesamt hinterließ Baumeister 47 Skizzenbücher mit 490 Skizzen. Der Katalog präsentiert sämtliche Skizzen aus Baumeisters Skizzen büchern. Sie werden in zwei Textbeiträgen von Gerd Presler und Felicitas Baumeister analysiert und in einen biographischen Kontext gestellt. 19, 5 × 25 cm, 300 S., 530 Abb, gebunden. Statt 29,90 €* nur 14,95 € Nr. 435082 Luc Tuymans. Katalog, Martin Gropius Bau Berlin 2011. Dieser Katalog mit Aufsätzen über neue kritische Haltungen Tuymans, zeigt Arbeiten von 1985 bis heute, darunter Themen wie der Holocaust, die postkoloniale Geschichte des Kongo, das Ereignis 9/11 und die Rolle institutionalisierter Religion in einer zunehmend säkularisierten Welt beinhalten. 25 × 29 cm, 228 Seiten, 145 Abb., davon 130 farbig, pb. Statt 49,90 €* nur 9,95 € Nr. 531901 Michael Triegel. Hg. Karl Schwind. Katalog, Angermuseum Erfurt 2018/19. Der großformatige Band präsentiert erstmals die in den letzten Jahren entstandenen Arbeiten, darunter auch Stillleben, Porträts und mythologische Sujets, ergänzt um Zeichnungen, Landschaftsaquarelle und Grafiken. 24 × 30 cm, 260 S., 170 Abbildungen, geb. 39,90 € Nr. 1094807 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann