Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 17. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Verglichene
  • Ausstattung
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Originalausgabe

6 Kunstgeschichte 10 ¤

6 Kunstgeschichte 10 ¤ Prints in Paris 1900. Von elitär bis populär. Von Fleur Roos Rosa de Carvalho. Katalog, Van Gogh Museum Amsterdam 2017. Das französische Fin de Siècle (1890– 1905) gilt als Ära der Druckgrafik. Der Leser macht in diesem prächtigen Buch eine beeindruckende Reise durch die mannigfaltige Pariser Druckwelt: Private Drucke aus den hohen Kunstkreisen bis hin zu Gebrauchsgrafiken für die Öffentlichkeit wie Karikaturen in Zeitschriften oder Postern auf der Straße werden hier kenntnisreich präsentiert. 25,5 × 38 cm, 144 Seiten, 125 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 49,90 €* nur 10,00 € Nr. 799270 Holland in Linien. Niederländische Meisterzeichnungen des Goldenen Zeitalters aus den Königlich-Belgischen Kunstmuseen Brüssel. Hg. S. Hautekeete. Katalog, Brüssel 2007. Hier wird eine Auswahl von teilweise noch nie zuvor gezeigten Meisterwerken der Zeichenkunst gezeigt. 24 × 29,5 cm, 288 S., 240 Abb., davon 100 farbig, pb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 387843 1000 Aquarelle von genialen Meistern. Von V. Charles. Köln 2019. Die Aquarelltechnik war lange Zeit der große Begleiter des Zeichnens. Als eine Mischung aus Wasser und Pigmenten, die große künstlerische Freiheit erlaubt, wurde das Aquarell oft für vorbereitende Skizzen verwendet. Dürer war einer der ersten, der alle Vorteile des Aquarells ausnutzte. Zu den bekanntesten Künstlern, die Aquarelle geschaffen haben, gehören Turner, Sargent, Van Gogh, Kandinsky, Klee und Schiele. 16,5 × 21 cm, 544 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1149130 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Bildbefragungen. 100 Meisterwerke im Detail. Von Rose-Marie & Rainer Hagen. Köln 2020. Dieses Buch trägt dazu bei, dass man die Meisterwerke der Kunstgeschichte besser versteht. Die Autoren nehmen die Leser mit auf eine Reise vom alten Ägypten zum modernen Europa, von der Renaissance in die Wilden Zwanziger. Man trifft auf griechische Helden, durchstreift Kathedralen und Cabarets und wandert vom Garten Eden zu einer Gartenbank im ländlichen Frankreich. Jedes Bild wird zerpflückt und wie ein Puzzle wieder zusammengesetzt. 24,5 × 34 cm, 762 S., zahlr. farb. Abb., geb., mit Ausklappseiten. 50,00 € Nr. 1219502 Jugendstil. Fotografien von Achim Bednorz. Von Maria-Christina Boerner. Hg. Rolf Toman. Potsdam 2019. Als Teil eines umfassenden ästhetischen und zugleich sozialen Reformprogramms, das mit dem Arts-and-Crafts-Movement von England ausging und das harmonische Zusammenwirken aller Künste propagierte, verbreitete sich das Konzept des Jugendstils in Europa und den USA als Art Nouveau, Modernisme, Secessionsstil, Stile Liberty oder Tiffany Style. Bei allem Willen zur Erneuerung verdankt der Jugendstil aber seine bemerkenswerte Vielfalt dem Rückgriff auf lokale und nationale Traditionen. Diesen außerordentlichen Reichtum der Jugendstilkunst möchte dieses Buch erfahrbar machen. 25 × 38 cm, 672 S., 600 Abb., geb. Statt 149,00 € vom Verlag reduziert 99,00 € Nr. 1131354 Into the Night. Die Avantgarde im Nachtcafé. Hg. Florence Ostende. München 2019. Der Band führt den Leser über vier Kontinente. Er zeigt sowohl berühmte als auch weniger bekannte kreative Orte der Avantgarde. Nach Städten zusammengefasst werden Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur, Film und Archivmaterial gezeigt, die von über einem Dutzend Kleinkunstbühnen, Clubs und Bars entstammen. Für Künstler boten diese Orte eine künstlerische Heimat. 25 × 32 cm, 344 S., 400 farb. Abb., geb. 49,00 € Nr. 1166948 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann