Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 18. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Berlin
  • Geschichte
  • Buch
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

14 Kunst nach 1945 Paul

14 Kunst nach 1945 Paul Flora. Fauna, Fabeln und Figuren. Zürich 2008. »Ein Meister des allerfeinsten Strichs, der ziselierten Schraffur, die seine Menschen, Tiere, Städte zu Schattenwesen macht. Aber die Schatten leben, körperlos, geistvoll – das ist seine Kunst.« (Der Tagesspiegel) 27,5 × 22,5 cm, 68 S., 62 s/w-Abbildungen. Mängelexemplar. Statt 36,90 € nur 9,95 € Nr. 1115316 Paul Flora. Die welke Pracht. Venezianische Bilder und Geschichten. Zürich 1999. Die welke Pracht der ehemals fulminant blühenden Stadt zog immer wieder berühmte Besucher in ihren Bann, und es sind nicht zuletzt jene Berühmtheiten, die Paul Flora in Wort und Bild porträtiert: 30 × 27 cm, 72 Seiten, zahlreiche farbige und s/w-Abbildungen, Leinen mit Schutzumschlag. Mängel exem plar. Statt 34,90 € nur 9,95 € Nr. 1115324 Paul Flora. Rückwärts in die Zukunft. Zürich 2007. »Matisse hat gesagt, er male Bilder, die wirken wie ein bequemer Sessel. Schwitters wiederum hat angemerkt, er sei Künstler und wenn er ausspucke, so sei dies Kunst. Ich bin für Matisse«, so Paul Flora. Dieses Buch beinhaltet eine Auswahl von Zeichnungen, die zwischen 1955 und 1978 in längst vergriffenen Editionen des Diogenes Verlages erschienen sind. 24,5 × 28 cm, 184 S., zahlr. farb. und s/w-Abb. Mängelexemplar. Statt 34,90 € nur 9,95 € Nr. 1115332 Thomas Schütte. Big Buildings – Modelle und Ansichten 1980–2010. Katalog, Kunst und Ausstellungshalle Bonn 2010. Das Zeichnen, das Aquarellieren, das Modellieren, das Formen mit Ton und Knetmasse, das Bauen mit Holz und anderen Materialien steht im Zentrum der künstlerischen Tätigkeit Thomas Schüttes (geb. 1954). (Text dt., engl.) 24,5 × 30 cm. 272 S., 700 farb. Abb., Halbleinen. Statt 68,00 €* nur 19,95 € Nr. 488852 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

M. C. Escher. Graphik und Zeichnungen. Köln 2016. Escher war ein grandioser Zeichner und außergewöhnlicher Architekt von unzähligen irrealen und komplexen Fantasie-Gebäuden. Seine Welt der verwirrenden Grafiken und fantasievollen Illusionen der Räumlichkeit kann heute als eigenes Genre aufgefasst werden. Die Ausgabe bietet einen kurzen, aber umfassenden Überblick über die surreale Welt des grandiosen Zeichners. (Text dt.) 21 × 26 cm, 96 S., zahlr. Abb., teils farb., geb. Originalausgabe 19,90 € als Sonderausgabe** 10,00 € Nr. 405680 Was bleibt vom Sammeln? Österreichische Kunst am Beispiel der Sammlung Ortner. Von Herbert Giese. Wien 2015. Nicht zuletzt wird hier ein sammlerisches Lebenswerk vorgestellt, das zeigt, dass es in mehrfacher Hinsicht sinnvoll ist, sich der Freude, aber auch den Mühen des Sammelns zu unterziehen. 25 × 31,5 cm, 400 Seiten, zahlr. Abb., gebunden. Statt 69,00 €* nur 19,95 € Nr. 1154109 Bruno Weber. Das künstlerische Lebenswerk. München 2011. Der Maler und Bildhauer hat in 50 Jahren zwei Lebenswerke geschaffen: sein malerisches Œuvre und ein magisches Reich aus Skulpturen. Der reich illustrierte Prachtband ermöglicht einen Einblick in die Bilderwelt des Künstlers und einen Rundgang durch Bruno Webers Skulpturenpark in Spreitenbach-Schweiz. 24 × 28,5 cm, 240 Seiten, 280 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 528714 Schreib/Maschinen/Kunst//. Von Marvin und Ruth Sackner. München 2015. Ein eindrucksvolles Standardwerk: Die passionierten Sammler Marvin und Ruth Sackner präsentieren knapp 600 Beispiele von herausragenden Vertretern der Typewriter Art. Jedes Buch ist übrigens ein Unikat, da es jeweils über eine individuelle Covergestaltung verfügt. 25 × 31,5 cm, 352 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 7,95 € Nr. 1034391 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 7,95 ¤

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann